1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesregierung: Corona…

Nur im deutschen App-Store/Play-Store oder international?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur im deutschen App-Store/Play-Store oder international?

    Autor: ikenny1310 15.06.20 - 17:40

    Weiss man schon ob die App international verfügbar sein wird? Gibt ja viele Leute die nicht den deutschen Play-Store benutzen.
    Ich nutze einen spanischen Mobilfunkvertrag und habe somit natürlich auch den spanischen Store.
    Ausserdem gibt es ja viele Grenzgänger (Franzosen, Polen, Schweizer usw.).

  2. Re: Nur im deutschen App-Store/Play-Store oder international?

    Autor: smonkey 15.06.20 - 17:46

    Was hat das mit Deinem Mobilfunkvertrag zu tun?

  3. Re: Nur im deutschen App-Store/Play-Store oder international?

    Autor: ikenny1310 15.06.20 - 17:56

    Verschiedene Apps sind nur im jeweiligen Store des Landes verfügbar in dem man den Mobilfunkvertrag bzw. die Rufnummer hat. Kann zb. die Google News App nicht runterladen, da es die in Spanien nicht gibt. Da ich eine spanische Rufnummer habe kann ich nicht auf den deutschen Playstore zugreifen.
    Und ja, ich könnte mir eine deutsche Nummer holen aber dann müsste ich mit 2 Telefonen rumlaufen da meine Banking App an die spanische Nummer gebunden ist. Ausserdem ist der Vertrag günstiger als deutsche Mobilfunkverträge.

  4. Re: Nur im deutschen App-Store/Play-Store oder international?

    Autor: treysis 16.06.20 - 14:48

    ikenny1310 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verschiedene Apps sind nur im jeweiligen Store des Landes verfügbar in dem
    > man den Mobilfunkvertrag bzw. die Rufnummer hat. Kann zb. die Google News
    > App nicht runterladen, da es die in Spanien nicht gibt. Da ich eine
    > spanische Rufnummer habe kann ich nicht auf den deutschen Playstore
    > zugreifen.
    > Und ja, ich könnte mir eine deutsche Nummer holen aber dann müsste ich mit
    > 2 Telefonen rumlaufen da meine Banking App an die spanische Nummer gebunden
    > ist. Ausserdem ist der Vertrag günstiger als deutsche Mobilfunkverträge.

    Sideloading...

    Aber ja, das Problem wurde auf github schon gemeldet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mobile Developer Android (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
  2. Informatiker als IT Projektleiter SAP S / 4HANA Energiebranche (m/w/d)
    Thüga SmartService GmbH, München, Freiburg, Naila
  3. ERP-Anwendungsentwickler m/w/d
    RAMPF Holding GmbH & Co. KG, Grafenberg (bei Metzingen)
  4. Senior Security Consultant (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€ (Release 28.10.)
  2. 39,49€
  3. 21,24€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
    Radeon RX 6600 im Test
    Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

    Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
    2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
    3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet

    New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
    New World im Test
    Amazon liefert ordentlich Abenteuer

    Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
    Von Peter Steinlechner

    1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
    2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
    3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab