Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chrome OS: Google kündigt…

Richtiges Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Richtiges Linux

    Autor: Bernd1973 08.12.10 - 09:01

    Das Ding wird leider auch erfolgreich werden. Aber was bietet ein googlefiziertes Linux eigentlich für Vorteile? Für mich persönlich keine, ich lasse mich ungern in ein vorgefertigtes Arbeitsumfeld sperren. Daher setzte ich meine Hoffnungen auf MeeGo. Echtes Linux und die endkundentaugliche Version 1.2 wird im April fertig sein. Kein zeitlicher Rückstand wie bei Smartphones, man darf also gespannt sein.

  2. Re: Richtiges Linux

    Autor: scorpion-c 08.12.10 - 09:49

    Bernd1973 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Ding wird leider auch erfolgreich werden. Aber was bietet ein
    > googlefiziertes Linux eigentlich für Vorteile? Für mich persönlich keine,
    > ich lasse mich ungern in ein vorgefertigtes Arbeitsumfeld sperren. Daher
    > setzte ich meine Hoffnungen auf MeeGo. Echtes Linux und die
    > endkundentaugliche Version 1.2 wird im April fertig sein. Kein zeitlicher
    > Rückstand wie bei Smartphones, man darf also gespannt sein.


    Was ist denn richtiges Linux frag ich mich da immer. Für die einen ist Debian schon ein richtiges Linux für andere ist unter Build from Sratch kein Linux sondern schrott. Der Vorteil dürfte einfach darin liegen das Geschäftskunden sich eine Cloud besorgen und dann ihre Mitarbeiter darüber arbeiten lassen. Nicht nur weil das Geld spart im Bereich der Beschaffung da man keine teuren schnellen Laptops mehr braucht sondern sich quasi die Daten nur noch aus der Cloud holt. Zum anderen wohl auch um den Auswüchsen diverser Einreisebeschränkungen Herr zu werden.

  3. Re: Richtiges Linux

    Autor: Zentri 08.12.10 - 13:24

    Also scorpion-c's frage ist irgendwie berechtigt. Da gabs mal nen Namenstreit in den 90ern (Nachzulesen bei der großen OnlineEnzäklopädie ich schreibs nur hin weil golem sonst denkt webung u nd das ist es nicht).
    Daher kann man auch sagen GNU/Linux. GNU/Linux und Linux ist für mich das gleiche.
    Also würd ich mal sagen alles was unter GNU GPL steht (ChromeOS denke ich mal auch) ist für mich zur OpenSource-Bewegung zu zählen, so wie Linux.
    So seh ich es und jeder kanns anders sehen, so wie scorpion-c.

  4. Re: Richtiges Linux

    Autor: Anonymer Nutzer 08.12.10 - 14:40

    Ihr redet beide von zweierlei Dingen und habt dennoch nicht sinnvoll auf die Bedenken von Bernd geantwortet. Ich sehe auch ein Problem mit dem verified Bootloader, denn der verhindert jegliche Aenderung/Anpassung an seinem Systemkern - das ist jedoch fuer mich einer der wichtigen Gruende fuer den Einsatz von (GNU/)Linux(distros).

    Dieser Bootsignatur-Check ist fuer mich wohl der Hauptgrund, nach dem Milestone kein weiteres Handy mehr von Motorola zu kaufen - da holt man sich extra ein freies System aufs Handy, damit man damit ein paar Sachen machen kann und erfaehrt dann kurz danach, dass man eigene Updates nicht installieren kann, solange sie nicht von Motorola signiert sind. Sowas ist einfach nur Schrott!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, München
  3. GK Software SE, Berlin, Hamburg
  4. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Neuss oder Home-Office

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Videostreaming: Netflix klassifiziert Zuschauer nach drei Gruppen
    Videostreaming
    Netflix klassifiziert Zuschauer nach drei Gruppen

    Einschaltquoten oder etwas Vergleichbares gibt es bei keinem in Deutschland aktiven Streaminganbieter. Immerhin hat Netflix mitgeteilt, dass Zuschauer nach drei Kategorien sortiert würden - und zumindest Produzenten entsprechendes Zahlenmaterial erhielten.

  2. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  3. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.


  1. 07:56

  2. 18:53

  3. 17:38

  4. 17:23

  5. 16:54

  6. 16:39

  7. 15:47

  8. 15:00