1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cities Skylines: Mit…

Mein Wunsch für Skylines

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Wunsch für Skylines

    Autor: Dwalinn 10.04.15 - 12:42

    Ein kleiner voll funktionierender Kreisverkehr.
    Straßen die man auf rechts/Linksabbieger beschenken kann. Das würde sicherlich schon mal helfen^^

  2. Re: Mein Wunsch für Skylines

    Autor: Missingno. 10.04.15 - 13:31

    Was funktioniert denn bei den vorhandenen Kreisverkehren nicht?

    Es gibt eine Mod, die einen die Abbiege-Richtungen einstellen lässt.

    --
    Dare to be stupid!

  3. Re: Mein Wunsch für Skylines

    Autor: Dwalinn 10.04.15 - 13:38

    Mir ging es mehr um die größe der Kreisverkehre, zudem ist das Fahrverhalten bei Kreisverkehren mit mehreren Fahrbahnen etwas merkwürdig.

    Den Mod muss ich mir aber mal angucken, hatte extra nach sowas neulich gesucht und muss ihn übersehen haben.

  4. Re: Mein Wunsch für Skylines

    Autor: Missingno. 10.04.15 - 13:43

    Das Fahrverhalten bei mehreren Fahrspuren ist überall gleich "merkwürdig"; die Fahrzeuge sortieren sich baldmöglichst fürs nächste Abbiegen ein.

    http://simnation.tv/citiesskylines/mods/mods/misc/lane-changer-no-left-right-turn/

    --
    Dare to be stupid!

  5. Re: Mein Wunsch für Skylines

    Autor: px 10.04.15 - 13:56

    Die Kreisverkehre sind eben übelst groß. Da kann man schön sowas wie ein Arc de Triumph etc. rein bauen, aber das an jeder größeren Kreuzung? :D Kompakte Kreisverkehrvarianten fehlen definitiv als normaler Kreuzungsersatz. So ist man auf unrealistisch viele Einbahnstraßen angewiesen, um nicht überall Verkehrschaos durch Kreuzungen zu provozieren.

  6. Re: Kreisverkehr

    Autor: Missingno. 10.04.15 - 16:19

    Da ich in meiner Stadt bis jetzt jeden Stau irgendwie ohne Kreisverkehr beheben konnte, habe ich es noch nicht ausprobiert, aber mit Hilfe des Kurventools sollte man doch auch kleinere Kreisel bauen können, oder?
    Unrealistisch viele Einbahnstraßen braucht es mMn auch nicht unbedingt. Was den Verkehrsfluss am meisten hemmt sind die Ampeln. Die kann man aber auch mittels Modifikation an jeder Kreuzung einstellen (Ampel ja/nein) oder man nimmt nur kleine Straßen und Autobahnen. ;-)

    --
    Dare to be stupid!

  7. Re: Kreisverkehr

    Autor: H4ndy 11.04.15 - 23:57

    Man bekommt mit dem einfachen Kurventool bereits sehr kompakte Kreisel hin (ich sag mal so im Bereich 6x6 kleine Rasterfelder).

    Die Richtung von Einbahnstraßen lässt sich seit nem Patch per Rechtsklick ändern, ganz ohne Mod.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Professional/IT-Administr- ator (m/w/d)
    PETER BREHM GmbH, Weisendorf / Metropolregion Nürnberg
  2. Sachbearbeiter (w/m/d) IT-Betreuung und Teamassistenz Schulen
    KommunalBIT AöR, Fürth
  3. Space Application Test-System Entwickler (m/f/d)
    Astos Solutions GmbH, Stuttgart
  4. Test Automatisierer (m/w/d) IT
    M-net Telekommunikations GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (u. a. Desperados 3 für 15,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, King's...
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Crucial MX500 mit 4 TByte im Test: Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung
Crucial MX500 mit 4 TByte im Test
Alter Name, neue Teile, weniger Empfehlung

Die MX500 ist ein SSD-Klassiker, den Crucial für das 4-TByte-Modell komplett umgebaut hat. Uns gefallen jedoch nicht alle Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Crucial P5 Plus (SSD) im Test Spät und spitze
  2. X6 Portable Crucials externe SSD wird viel flotter

Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
Bosch Nyon im Test
Die dunkle Seite des Tachos

Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
  2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
  3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden

  1. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  2. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

  3. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.


  1. 14:32

  2. 13:56

  3. 12:47

  4. 12:27

  5. 11:59

  6. 11:30

  7. 11:18

  8. 11:02