Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Civ Beyond Earth im Technik…

Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: Keksmonster226 24.10.14 - 15:19

    ..da lohnt sich das doch gar nicht.

  2. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: Marentis 24.10.14 - 15:34

    Ja, mehr Effizienz ist natürlich absolut sinnlos. Darum soll Microsoft mit DX 12 bloß nicht in diese Richtung gehen, denn das wäre absolut nutzlos.

  3. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: anonym 24.10.14 - 16:22

    da kauf ich mir aber lieber ne nvidiakarte die 80W weniger verbrät. da spart man mehr als die paar W durch mantle

  4. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: Sphinx2k 24.10.14 - 16:28

    Optimieren schadet allerdings auch nicht. Heute wird zu viel ineffizienter Müll Programmiert und auf die Rechenknechte geworfen. Die sind ja schnell genug von daher braucht man sich ja keine Gedanken machen. Klar ist es eine Finanzielle Entscheidung ob man X Stunden mehr die Entwickler bezahlen möchte für Performance Verbesserungen. Aber ich bleibe dabei das sich Qualität auf lange Sicht auszahlt.

    War jetzt auch ein schöner Post von Grafik "Mod" Optifine für Minecraft. Bis Version 1.3 kam das Spiel mit 20MB/s auf die der Java Garbadge Collector aufräumen musste. Bei der jetzt aktuellen Version 1.8 sind es 50 bis 200MB/s. Und warum weil es für die Programmierer so einfacher ist.
    http://www.reddit.com/r/programming/comments/2jsrif/optifine_dev_minecraft_18_has_so_many_performance/

    Auch ganz interessant fand ich den Blog von Cliff Harris
    http://positech.co.uk/cliffsblog/about/
    schon interessant was man mit performance tweaking aus so manchen Systemen raus hohlen kann.

  5. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: croal 24.10.14 - 16:28

    Mantle kann interessant werden wenn sie es Open Source unter Linux freigegeben. Dann könnten sie mittelfristig unter anderem in Steam boxen Platz finden.

  6. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: Sinnfrei 24.10.14 - 16:37

    Ist immer noch gut möglich, dass OpenGL NG auch praktisch ein Mantle-Klon wird. Wobei ich sicher nichts dagegen hätte, wenn die auch Mantle auf Linux rausbringen würden.

    __________________
    ...

  7. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: croal 24.10.14 - 16:48

    Die Mehrheit der Entwickler setzen nun mal nicht auf OpenGL, Mantle ermöglicht halt einfachere Kommunikation mit der Hardware und meine irgendwo gelesen zu haben das es annäherungen gab richtung Linux. Das wäre zumindest eine Möglichkeit unter Linux vernünftig zocken zu können.

  8. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: Marentis 24.10.14 - 17:03

    Ich werfe jetzt auch einfach mal Zahlen in den Raum:
    Ich kaufe mir eine Karte die 3000000 Watt weniger benötigt.

    Von daher, meine Frage:
    welche Karte vergleichst Du mit welcher?

    Und davon abgesehen hat das nichts mit meiner Aussage zu tun, dass mehr Effizienz generell gut ist. Aber scheinbar lesen einige in jeden Beitrag "AMD vs nVidia".
    IMO könnte man euch alle in einen Sack stopfen und dann könnt ihr da ewig drüber streiten wer jetzt der bessere Hersteller ist und den Rest darüber reden lassen, welche Entwicklungen interessant/gut sind, völlig unabhängig davon wer sie erfunden hat.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.14 17:05 durch Marentis.

  9. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: croal 24.10.14 - 17:38

    @Marentis, was soll man da ewig diskutieren, Nvidia ist klar der bessere Hersteller oder bezweifelt das jemand?

  10. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: Marentis 24.10.14 - 17:41

    Du hast rein gar nichts verstanden.
    Genau DAS nervt nämlich.

    Es hat hier NIEMAND einen Vergleich zwischen AMD und nVidia angefangen, weil das für die Aussage: "mehr Effizienz ist immer gut" völlig belanglos ist.
    Also: sag das den Personen, die unbedingt so eine Diskussion wollen.

    Ob jetzt die effizientere Schnittstelle Mantle heißt oder eben bald DX12 ist mir persönlich völlig egal, es ist sinnvoll und richtig, dass es eine solche Entwicklung gibt. Und wenn morgen Marsmenschen auf der Erde landen und den Hersteller uba-graphics gründen und der dann die besten Chips hat werde ich immer noch nicht mit euch streiten wer besser ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.14 17:43 durch Marentis.

  11. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: croal 24.10.14 - 18:14

    Junge,Junge du fällst aber leicht rein. :-)

  12. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: Marentis 24.10.14 - 18:30

    Das würde ich hinterher jetzt auch einfach sagen.

  13. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: croal 24.10.14 - 20:44

    @Marentis, lass uns lieber zusammenhalten und gegen die konsolenfraktion lästern das die drecks Dinger die Spieleentwicklung ausbremsen.

  14. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: III 24.10.14 - 23:40

    croal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @Marentis, was soll man da ewig diskutieren, Nvidia ist klar der bessere
    > Hersteller oder bezweifelt das jemand?

    selten so gelacht

  15. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: BeRo 25.10.14 - 09:10

    III schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > croal schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > @Marentis, was soll man da ewig diskutieren, Nvidia ist klar der bessere
    > > Hersteller oder bezweifelt das jemand?
    >
    > selten so gelacht

    Das ist leider wahr, zumindest aus Entwicklersicht, der dafür entwickeln muss, wie ich.

    Die AMD Treiber ist für uns Entwickler zumindest im OpenGL Kontext einfach kacke auch wenn ich AMD eigentlich ansonsten immer sonst gemocht habe, bis ich dafür entwickeln musste, verbuggt ohne Ende, wo man sich ständig um Workarounds kümmern muss. Schlimmer sind da nur noch die Treiber von Intel.

    Siehe auch: http://richg42.blogspot.de/2014/05/the-truth-on-opengl-driver-quality.html

    wo Vendor A = NVidia, Vendor B = AMD, Vendor C = intel ist.

    Nicht für umsonst ist auch die PC-Demoszene, wo ich auch unter dem Handle BeRo in der Demogruppe Farbrausch aktiv bin, auch nahezu NVidia-only.

    Der primäre Vorteil AMD sind halt nun mal die oftmals günstigeren Preise im Preis/Rechenleistung-Verhältnis, aber nicht bei dem Treibern.

    Meiner Meinung sollte AMD erstmal die Treiberbugs beseitigen oder gleich direkt den Treiber in sauberer neu schreiben, als sich zu sehr auf Mantle zu konzentrieren und sowie es zu pushen zu wollen.

    So, das war nun soweit mal die Sicht aus einem Entwickler gewesen.

  16. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: Algo 25.10.14 - 10:15

    croal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @Marentis, was soll man da ewig diskutieren, Nvidia ist klar der bessere
    > Hersteller oder bezweifelt das jemand?


    Hier ich ... ok ich weiß das soll nur getrollt von dir sein. Aber wer solche Scheuklappen hat sollte eigentlich nen Klaps auf den Hinterkopf bekommen.

    Beide Hersteller sind gut ... wobei mir Nvidia mit dem Gameworks und PhysX Gehabe sehr sehr sehr sehr unsympathisch geworden ist. Darum werd ich so schnell keine mehr von Nvidia mehr kaufen. Ja die Karten sind nicht schlecht, aber auch nicht unbedingt besser als eine AMD-Karte.

  17. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: pythoneer 25.10.14 - 15:00

    Marentis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich werfe jetzt auch einfach mal Zahlen in den Raum:
    > Ich kaufe mir eine Karte die 3000000 Watt weniger benötigt.
    >
    > Von daher, meine Frage:
    > welche Karte vergleichst Du mit welcher?
    >
    > Und davon abgesehen hat das nichts mit meiner Aussage zu tun, dass mehr
    > Effizienz generell gut ist. Aber scheinbar lesen einige in jeden Beitrag
    > "AMD vs nVidia".
    > IMO könnte man euch alle in einen Sack stopfen und dann könnt ihr da ewig
    > drüber streiten wer jetzt der bessere Hersteller ist und den Rest darüber
    > reden lassen, welche Entwicklungen interessant/gut sind, völlig unabhängig
    > davon wer sie erfunden hat.

    Wann schmeißt du dich eingentlich auf den Boden und schreist: "Mutti ich will aber, Ich Will Ich Will ich WILL!". Mir ist völlig unklar warum du hier so einen Aufstand probst und hier alle in einen "Sack stopfen" willst. Findest du dein Verhalten nicht selber ein wenig unangebracht? Du legst Leuten Sachen in den Mund die sie nie gesagt haben und argumentierst mit völlig überzogenen – teils lächerlichen – Anekdoten. Du hattest nicht ernsthaft vor eine erwachsene Diskussion zu führen oder? Du wolltest doch bloß ein wenig im Netz trollen, nicht wahr?

  18. Re: Das Spiel hat so niedrige Anforderungen..

    Autor: nille02 25.10.14 - 16:05

    croal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mantle kann interessant werden wenn sie es Open Source unter Linux
    > freigegeben. Dann könnten sie mittelfristig unter anderem in Steam boxen
    > Platz finden.

    Der Source ist uninteressant. Die API und ABI muss nur mal in eine Dokumentation gegossen werden und am besten zu einem Standard gemacht werden.

    Gegen Mantle spricht aber noch immer HLSL, dazu gibt es bislang auch nichts neues. Also mal auf OpenGL Next hoffen, hoffen, dass Khronos strenge Regeln zur Qualität der OpenGL Next Implementierungen festlegt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. Medion AG, Essen
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€
  2. (u. a. Bose Frames Alto für 199€)
  3. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 1920X für 209,90€ statt 254,01€ im Vergleich und be...
  4. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07