Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud Computing: Box beantragt…

Kein Wunder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Wunder

    Autor: Anonymer Nutzer 25.03.14 - 10:01

    245347GB umsonst für jeden. Wie bei Dropbox, wo sie dann 10¤/100GB verlangen müssen, um das mitzufinanzieren...

  2. Re: Kein Wunder

    Autor: Peter2 25.03.14 - 10:28

    vareya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 245347GB umsonst für jeden.

    Wie kommst du auf die Zahl? Zumal es für die meisten einen beträchtlichen zeitlichen Aufwand bedeutet auch nur 5 GB da hochzuladen... Die Dateigröße ist übrigens auf 250 MB beschränkt. Für 5 GB müsste man schon mal 200 Dateien á 250 MB hochladen..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.03.14 10:29 durch Peter2.

  3. Re: Kein Wunder

    Autor: Kondom 25.03.14 - 10:36

    Also ich les auf der Seite nur was von 10Gb kostenlos. Wie kommst du auf die Zahl?

  4. Re: Kein Wunder

    Autor: Michael H. 25.03.14 - 11:10

    Dropbox bietet 2GB kostenlos.
    Für einige kleinere Sachen die man nach der Registrierung machen kann noch etwas mehr.

    Bei Sonderaktionen gibt es auch mal bis zu 50GB insgesamt für einen fest definierten Zeitraum von einigen Monaten. Aber dieser verfällt auch irgendwann... ich würde es Marketingmethoden zur Kundenakquisition für größere Tarife nennen.

  5. Re: Kein Wunder

    Autor: stuempel 25.03.14 - 12:30

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Sonderaktionen gibt es auch mal bis zu 50GB insgesamt für einen fest
    > definierten Zeitraum von einigen Monaten. Aber dieser verfällt auch
    > irgendwann...

    Nein. Beim Kauf u.a. eines HP TouchPad warb Box explizit damit, Käufern 50 GB auf Lebenszeit zu gewähren. Die habe ich auch bis heute. Ähnliche Aktionen gab es auch beispielsweise für LG-Nutzer.

  6. Re: Kein Wunder

    Autor: Michael H. 25.03.14 - 13:00

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Michael H. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Sonderaktionen gibt es auch mal bis zu 50GB insgesamt für einen fest
    > > definierten Zeitraum von einigen Monaten. Aber dieser verfällt auch
    > > irgendwann...
    >
    > Nein. Beim Kauf u.a. eines HP TouchPad warb Box explizit damit, Käufern 50
    > GB auf Lebenszeit zu gewähren. Die habe ich auch bis heute. Ähnliche
    > Aktionen gab es auch beispielsweise für LG-Nutzer.

    Kundengewinnung für beide Seiten.
    Und 50GB sind jetzt nicht so tragisch denke ich. Interessanter wirds dann eher wenn die User zufrieden sind und das Produkt über Umwege den Weg in die Unternehmen
    findet. 4¤/Monat pro 100GB.. demnach sind das 2¤/Monat die da flöten gehen pro User. Die effektiven Kosten bewegen sich dadurch das von den ganzen Usern kaum einer die volle Kapazität ständig auslasten wird im ct Bereich...
    Wenn die Kunden dann noch zufrieden sind, hat man zumindest schon mal eine Nutzerbasis.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf
  3. Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Regensburg
  4. LGC Genomics GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
Pixel 4 XL im Test
Da geht noch mehr

Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Konzeptstudio: Toyota zeigt futuristisches Elektroauto von Lexus
    Konzeptstudio
    Toyota zeigt futuristisches Elektroauto von Lexus

    Die Luxusmarke von Toyota will im kommenden Monat ihr erstes vollelektrisches Auto präsentieren. So ungewöhnlich wie der nun gezeigte Lexus LF-30 Electrified Concept dürfte das Serienmodell aber nicht aussehen.

  2. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  3. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.


  1. 07:13

  2. 22:46

  3. 19:16

  4. 19:01

  5. 17:59

  6. 17:45

  7. 17:20

  8. 16:55