Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud-Gaming auf dem Fire TV…

Wlan und Xbox Controller

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wlan und Xbox Controller

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.18 - 13:46

    1. Steam Link kostet ca. 10¤ inklusive hdmi kabel & versand (hdmi kabel kostet einzeln schon mind. 5¤, der steam link ist also ein brutales schnäppchen)

    2. Der Amazon Stick hat keinen Lan Anschluss.

    3. Nur der Xbox One S Controller lässt sich mit dem Amazkn Stick verbinden. Die anderen Xbox Controller verfügen nicht über Bluetooth. Sollte vielleicht erwähnt werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.18 13:47 durch Rampampam.

  2. Re: Wlan und Xbox Controller

    Autor: Grover 25.06.18 - 14:17

    Ja der Steam Link ist gerade im Angebot 2,75 (bzw. immer wieder mal im Angebot), sonst ist der teurer (54,99).

  3. Re: Wlan und Xbox Controller

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.18 - 15:07

    Grover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja der Steam Link ist gerade im Angebot 2,75 (bzw. immer wieder mal im
    > Angebot), sonst ist der teurer (54,99).


    Nicht wirklich..
    Steam selber reduziert den Steam link andauernd.
    Zudem gibts den Steam link bei anderen Händlern auch schon für 15¤ (ohne Angebote oder sonstiges)

  4. Re: Wlan und Xbox Controller

    Autor: cHaOs667 25.06.18 - 22:36

    Rampampam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3. Nur der Xbox One S Controller lässt sich mit dem Amazkn Stick verbinden.
    > Die anderen Xbox Controller verfügen nicht über Bluetooth. Sollte
    > vielleicht erwähnt werden.
    Alle Xbox One Controller welche seit August 2016 produziert worden sind. Also die der S, X und auch einzelne im Handel erhältliche. Steht meiner Meinung nach auch auf dee Verpackung dee jeweiligen Controller.

  5. Re: Wlan und Xbox Controller

    Autor: Anonymer Nutzer 26.06.18 - 11:29

    cHaOs667 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rampampam schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 3. Nur der Xbox One S Controller lässt sich mit dem Amazkn Stick
    > verbinden.
    > > Die anderen Xbox Controller verfügen nicht über Bluetooth. Sollte
    > > vielleicht erwähnt werden.
    > Alle Xbox One Controller welche seit August 2016 produziert worden sind.
    > Also die der S, X und auch einzelne im Handel erhältliche. Steht meiner
    > Meinung nach auch auf dee Verpackung dee jeweiligen Controller.

    Es gibt keinen Xbox Controller mit Bluetooth Unterstützung, außer den One S Controller.


    Hör auf so einen Quatsch zu erzählen..


    Es gibt überhaupt keinen X Controller..

  6. Re: Wlan und Xbox Controller

    Autor: Phantom 26.06.18 - 18:41

    cHaOs667 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rampampam schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 3. Nur der Xbox One S Controller lässt sich mit dem Amazkn Stick
    > verbinden.
    > > Die anderen Xbox Controller verfügen nicht über Bluetooth. Sollte
    > > vielleicht erwähnt werden.
    > Alle Xbox One Controller welche seit August 2016 produziert worden sind.
    > Also die der S, X und auch einzelne im Handel erhältliche. Steht meiner
    > Meinung nach auch auf dee Verpackung dee jeweiligen Controller.


    Wovon sprichst du?

     Seid ihr oft im Wolkenbezirk?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Hamburg
  2. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach
  3. Star Cooperation GmbH, Böblingen
  4. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    1. Windows 10: Docker Desktop nutzt künftig WSL 2
      Windows 10
      Docker Desktop nutzt künftig WSL 2

      Das neue Windows Subsystem für Linux nutzt eine ähnliche Architektur, wie sie Docker bisher selbst gebaut hat - nur eben nativ. Das Docker-Team wechselt für den Windows-Support deshalb auf das WSL 2 und verspricht eine nahtlose Integration.

    2. Lidl Connect: Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE
      Lidl Connect
      Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE

      Der Lebensmittel-Discounter Lidl hat seine eigenen Smartphone-Tarife überarbeitet. In allen Optionen wird das enthaltene Datenvolumen erhöht. Lidl-Kunden nutzen das Vodafone-Netz, aber der LTE-Zugang ist weiterhin nicht dabei.

    3. Steam Play: Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um
      Steam Play
      Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

      Wenn ein Gamer von Windows auf Linux umsteigt, ist das aufwendig - nahm ich an. Die Distribution Manjaro macht jedoch immerhin die Installation leicht. Laufen Spiele auch und laufen sie so schnell wie unter Windows?


    1. 13:10

    2. 12:25

    3. 12:07

    4. 11:52

    5. 11:43

    6. 11:32

    7. 11:24

    8. 11:11