1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud Gaming: Shadow wird…

Bis DirectStorage kommt, braucht niemand Windows 11

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bis DirectStorage kommt, braucht niemand Windows 11

    Autor: spyro2000 05.10.21 - 18:07

    Selbst dann könnte es aber sein, dass DX13 (?) den selben Weg geht wie DX10 mit Windows Vista...

  2. Re: Bis DirectStorage kommt, braucht niemand Windows 11

    Autor: mibbio 05.10.21 - 18:46

    Soll es DirectStorage nicht auch für Windows 10 geben, wenn es soweit ist?

  3. Re: Bis DirectStorage kommt, braucht niemand Windows 11

    Autor: Felixkruemel 05.10.21 - 19:41

    mibbio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soll es DirectStorage nicht auch für Windows 10 geben, wenn es soweit ist?

    Ja, aber nur sehr stark abgespeckt. Ob das überhaupt wirklich nutzbar wird (also ich meine hier ohne Performanceverlust gegenüber Win11) bleibt abzuwarten.

    Der Win11 Umstieg geht super leicht von der Hand und die vielen Optimierungen für Touch Betrieb, sowie ARM CPUs sind zwar nichen, dennoch auch wichtig.

  4. Re: Bis DirectStorage kommt, braucht niemand Windows 11

    Autor: Rolf Schreiter 05.10.21 - 20:32

    Der Umstieg geht aber nur bei neueren PC.

  5. Re: Bis DirectStorage kommt, braucht niemand Windows 11

    Autor: \pub\bash0r 06.10.21 - 12:30

    Rolf Schreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Umstieg geht aber nur bei neueren PC.

    Und auch dann nur mit Secure Boot aktiviert. Selbst bei einem super aktuellen High End PC, wird Secure Boot bei mir deaktiviert ... die Angriffsszenarien, gegen das mich das schützt, interessieren mich nicht, aber der Aufwand, meine Linuxdistribution lauffähig zu halten, steigt mir zu sehr. Und nein, ich wechsel nicht auf eine Distribution, die von Microsoft signierte Kernel und Bootloader hat, nur damit ich Secure Boot aktivieren kann, da es mir wie gesagt nicht wichtig ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP FI CO Process Consultant (m/w/d)
    Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  2. IT-Security-Analyst (w/m/d) im Referat OC 13 (Erstellung und Anpassung von Signaturen)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. Specialist* Digital Production Systems
    HARTING Stiftung & Co. KG, Espelkamp
  4. IT System Administrator (m/w/d)
    Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH, Heidelberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. PC, PS5, PS4, Xbox, Switch
  2. (u. a. Assassin's Creed Valhalla für 27,99€, Dragonball Z Kakarot für 16,99€, This War of...
  3. (u. a. Death Stranding für 15,99€, Ghostrunner für 11,99€, Control Ultimate Editioin für...
  4. (u. a. Days Gone für 26,99€, Horizon: Zero Dawn - Complete Edition für 22,99€ Euro, Predator...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de