1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloudspeicher: Dropbox plant…

Haben die einen Schaden ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Haben die einen Schaden ?

    Autor: v2nc 07.12.16 - 10:56

    Eine Cloud benutze ich, wenn ich etwas hoch oder runter laden will. Was soll ich da offline tun ? Entweder ich hab die Sachen runtergeladen, dann kann ich sie wie auch immer benutzen, oder halt nicht. Was bringt mir da ein offline Modus von Dropbox ? :D

  2. Re: Haben die einen Schaden ?

    Autor: sav 07.12.16 - 11:12

    Bin mir nicht sicher ob deine Frage wirklich ernst gemeint war, trotzdem mal eine Antwort:
    Die Funktion gab es bisher zum teil auch schon "Favorit", da war die Datei dann auch offline Verfügbar, hat sich aber auch automatisch auf den neusten Stand gebracht wenn man dann online war. Das hilft, wenn man z. B. seine KeePass-Datei über die Dropbox synchronisiert und auch auf dem Handy zugriff auf die neuste Datei haben will. Bei Ordnen ist es dann halt ähnlich, mit dem Vorteil, dass man nicht mehr einzelne Dateien vorher auswählen muss. Man legt einfach einen Ordner an, markiert diesen einmalig auf dem Smartphone und kann danach sicher sein, dass alle Dateien die z.B. auf dem PC da rein gepackt werden auch automatisch auf dem Smartphone landen und direkt heruntergeladen werden. z. B. wenn man oft unterwegs ist und entsprechend seine Tickets in die Dropbox speichert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. über Jobware Personalberatung, Köln, Bonn
  3. über duerenhoff GmbH, Gießen
  4. BMZ GmbH, Karlstein am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Xbox Series X für 490€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de