Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CM 13: Cyanogenmod…

Bin leider zu blöd für die Installation...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin leider zu blöd für die Installation...

    Autor: Wurly 16.08.16 - 11:47

    Mir erscheint die Installation auf meinen beiden Geräten (LG G2 Mini bzw. Moto E2) zu schwierig bzw ich traue mich nicht es zu riskieren. Früher war es mit dem Installer wohl mal kinderleicht.

    Warum geht es jetzt nicht mehr einfach?

  2. Re: Bin leider zu blöd für die Installation...

    Autor: GabenBePraised 16.08.16 - 12:10

    Ist eigentlich ganz einfach. Backup machen, Custom Recovery installieren (am besten TWRP), das Gerät mal vollständig wipen (ausser wahlweise die storage partition) und dann die zip-Datei flashen und hinterher die Google apps vom 'OpenGApps' Projekt. Ich hab das bei meinen Oneplus one schon immer so gemacht, da weiß man wenigstens was man hat und macht. Den Installer habe ich nie genutzt, werde mich hüten darüber was schlechtes zu sagen, aber wenn man die Sache selbst macht dann ist man auf der sicheren Seite.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.16 12:23 durch GabenBePraised.

  3. Re: Bin leider zu blöd für die Installation...

    Autor: GabenBePraised 16.08.16 - 12:12

    .



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.16 12:14 durch GabenBePraised.

  4. Re: Bin leider zu blöd für die Installation...

    Autor: LoopBack 16.08.16 - 12:23

    GabenBePraised schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hinterher die Google apps vom 'OpenGApps' Projekt.

    Ich verstehe nicht warum man seit Android 5.x ein Custom ROM mit Google apps braucht. Seit Google sicherstellt, dass die Hersteller-ROMs nicht zu stark von AOSP abweichen, und man vorinstallierte Apps deaktivieren kann, ist der Vorteil von Custom ROMs gegenüber Stock nur, dass eventuell updates schneller erscheinen (auch längst nicht immer der Fall, insbesondere bei Samsung). Das einzige was man bei Stock nicht deaktivieren kann ist Google, also brauche ich ein Custom ROM um die loszuwerden.

    Außerdem, wer will schon Google Apps? Ich kann auf Tracking gerne verzichten...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.16 12:25 durch LoopBack.

  5. Re: Bin leider zu blöd für die Installation...

    Autor: Luzifel 16.08.16 - 12:40

    Gibt genügend Gründe.
    - Umfangreiches Modding
    - AdBlocker
    - Änderung auf einen anderen / besseren Kernel
    - verlängerung der Lebenszeit durch längeren Support

    usw

  6. Re: Bin leider zu blöd für die Installation...

    Autor: LoopBack 16.08.16 - 13:09

    Luzifel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt genügend Gründe.
    > - Umfangreiches Modding
    > - AdBlocker
    > - Änderung auf einen anderen / besseren Kernel
    > - verlängerung der Lebenszeit durch längeren Support
    >
    > usw

    Abgesehen vom Support sind das alles Sachen die auch mit dem Stock ROM funktionieren würden.

    Das Xposed Framework und Root, welche für viele Mods und AdBlocker benötigt wird, lassen sich auch auf Stock ROMs einrichten. Tatsächlich sind Root, Xposed Framework und AdBlocker bei vielen Custom ROMs gar nicht vorinstalliert, der Installationsaufwand ist also ungefähr derselbe (CM kommt zwar mit root, die Entwickler haben aber schon mehrfach gesagt, dass sie das eigentlich doof finden, da es in Sachen Sicherheit ein Horror ist). Der Kernel ist sowieso vom Hauptsystem unabhängig und könnte beliebig ausgetauscht werden, auch wenn mir nicht klar ist, warum da ein anderer Kernel deutlich besser sein sollte.

  7. Re: Bin leider zu blöd für die Installation...

    Autor: bentol 16.08.16 - 13:19

    Leider fällt das Support-Argument auch immer weiter in sich zusammen, wenn Custom Roms Sicherheitslücken nicht mehr schließen können...

  8. Re: Bin leider zu blöd für die Installation...

    Autor: Neuro-Chef 16.08.16 - 17:23

    LoopBack schrieb:
    > Ich verstehe nicht warum man seit Android 5.x ein Custom ROM mit Google
    > apps braucht.
    Ich auch nicht. Wie kommst du überhaupt darauf, dass man das ab 5.x bräuchte?
    Hatte bei 4.x keine GApps, bei 5.x nicht und unter 6.x genau so wenig..

    Klar, einige Apps streiken ohne Play Services (besonders GCM fehlt oft), aber sonst?

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  9. Re: Bin leider zu blöd für die Installation...

    Autor: LoopBack 16.08.16 - 17:47

    Naja, unter 2.x und 4.x waren die Einschränkungen die Google den Herstellern auferlegt hat noch geringer, sodass es tatsächlich größere Unterschiede zwischen Stock und AOSP gab. Das ist heute nicht mehr so viel.

    Auch ich habe schon unter Android 2.x ohne Google Apps gearbeitet, danach hatte ich nur noch Nexus-Geräte, weil man dort den Google kram schön einfach runterbekommt und open source ROMs aufspielen kann (also nicht CM).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BPG Beratungs- und Prüfungsgesellschaft mbH, Krefeld
  2. Hays AG, Essen
  3. JOB AG Industrial Service GmbH, Nürnberg (Home-Office)
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Home-Office

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,60€
  2. 2,99€
  3. 3,99€
  4. 2,22€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    1. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
      Apple
      Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

      Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

    2. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.

    3. ZTE: Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln
      ZTE
      Weltweit erstes G.fast bei 212 MHz arbeitet in Köln

      Eigentlich sollte G.fast von ZTE bei 212 MHz eine Datenrate von 2 GBit/s bieten. Nun sind es für den Nutzer doch nur halb so viel geworden. Dennoch "ein gigantischer technischer Meilenstein", sagte der chinesische Ausrüster.


    1. 23:24

    2. 18:53

    3. 18:15

    4. 17:35

    5. 17:18

    6. 17:03

    7. 16:28

    8. 16:13