Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Connectify: Software-WLAN…

Win 7 startet durch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Win 7 startet durch.

    Autor: Tester_21 02.11.09 - 12:21

    Habe gestern mein erstes WIN 7 System aufgesetzt und bin positiv überrascht.

    Das OS ist schnell, elegant und wirkt aufgeräumt.

    Besonderst begeistert hat mich der Cori I7 der dank Hyperthreading 8 Cores vorgaukelt.

    Das Fenstermanagement und die Taskleiste sind auch sehr schön umgesetzt.

  2. Re: Win 7 startet durch.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.11.09 - 13:12

    IT-News für Profis halt... *Kopf schüttel*

  3. Re: Win 7 startet durch.

    Autor: Peter Peter 02.11.09 - 13:12

    jo, der neue kernel core 7 is echt am besten, der macht alles schneller, vor allem die bedienung obwohl da schöne viele effeckte sind. bin auch sehr begeistert.

  4. Re: Win 7 startet durch.

    Autor: Winnipuuh 02.11.09 - 13:13

    Tester_21 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das OS ist schnell, elegant und wirkt aufgeräumt.
    >
    > Besonderst begeistert hat mich der Cori I7 der dank Hyperthreading 8 Cores
    > vorgaukelt.
    >
    > Das Fenstermanagement und die Taskleiste sind auch sehr schön umgesetzt.


    habe es mir auch aufgesetzt... aber,
    haben´se ja wieder schöööön kopiert, die Herren aus Redmond. So viel Geld und so wenig Ideen... Das ist und bleibt echt ein Armutszeugnis.

    Die Taskleiste sieht jetzt aus wie aus Linux KDE 4. Erst klauen sie von Mac halbwegs das Aussehen, jetzt ist ihnen nicht mal Linux zu schade. Es ist zum Mäuse melken.

    Windows hätte gerne das Aussehen von OSX und den Funktionsumfang von Linux. Is doch so...

  5. Re: Win 7 startet durch.

    Autor: NullAhnungHaber 02.11.09 - 13:13

    Systeme, die "aufgesetzt" werden müssen, machen mir Angst. Vermutlich sogar zu Recht.

    Bemerkenswert finde ich, dass der Prozessor "besonders begeistert". Ist leider ein bisschen am Thema vorbei.

    Aber wir sind ja hier unter uns. Weitermachen! ;-)

  6. Re: Win 7 startet durch.

    Autor: suppennudel 02.11.09 - 13:14

    Wow, das war ja ein richtiger "Allround FAIL". :D

  7. Willkommen im Jahr 2002 Fremder

    Autor: Lars154 02.11.09 - 13:22

    Dann sind es ja nur noch gut 7 Jahre aufzuholen ;-)

  8. Re: Willkommen im Jahr 2002 Fremder

    Autor: Windoors8 02.11.09 - 13:33

    Lars154 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann sind es ja nur noch gut 7 Jahre aufzuholen ;-)


    und die Bugs nicht vergessen. Die werden uns wieder auf Trapp halten. Dann wieder SP1, SP2 und SP, immer die selber Leier und dann jaaaa..., ob in Windows8 dann endlich WinFS drin ist?...Also so richtig neu?

  9. Re: Willkommen im Jahr 2002 Fremder

    Autor: Bouncy 02.11.09 - 13:46

    Windoors8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und die Bugs nicht vergessen.
    welche genau?
    > Die werden uns wieder auf Trapp halten.
    auf was? trab vielleicht? :p
    > Dann wieder SP1, SP2 und SP, immer die selber Leier und dann jaaaa..., ob in
    > Windows8 dann endlich WinFS drin ist?...
    nein, zum milliardsten mal _NEIN_, das projekt WinFS ist tot. wie kann man nur so hartnäckig nach etwas schreien, dessen funktion und vorteil nie wirklich bekannt waren?
    > Also so richtig neu?
    ja, so richtig neu...

  10. Re: Willkommen im Jahr 2002 Fremder

    Autor: p3t3R 02.11.09 - 13:52

    bullshit. winfs ist nicht tot.

    http://blogs.msdn.com/winfs/archive/2006/06/23/644706.aspx

  11. Re: Willkommen im Jahr 2002 Fremder

    Autor: Windoors8 02.11.09 - 13:56

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windoors8 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und die Bugs nicht vergessen.
    > welche genau?

    Windows7 ist ein einziger Bug³ und ist ein "wannabe OS".

    > > Die werden uns wieder auf Trapp halten.
    > auf was? trab vielleicht? :p

    Danke Mammi.

    > > Dann wieder SP1, SP2 und SP, immer die selber Leier und dann jaaaa..., ob
    > in
    > > Windows8 dann endlich WinFS drin ist?...
    > nein, zum milliardsten mal _NEIN_, das projekt WinFS ist tot. wie kann man
    > nur so hartnäckig nach etwas schreien, dessen funktion und vorteil nie
    > wirklich bekannt waren?

    Gib´s zu, Du stehst drauf. Immer warten bis sich die Registry schön aufbläst und dann wie ein Hund nach dem Stöcken, sich auf die ganzen Fehler stürzen *WAAAAARGH* :P

    > > Also so richtig neu?
    > ja, so richtig neu...

    Copy and paste!

  12. Re: Willkommen im Jahr 2002 Fremder

    Autor: Penetrator 02.11.09 - 18:42

    Windoors8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows7 ist ein einziger Bug³ und ist ein "wannabe OS".

    Ich benutze zwar zu 90% Linux, habe mir auf meinem Desktop-Rechner daheim aber mal aus Neugier Windows 7 installiert und muss konstatieren: Es ist das beste Windows, das je entwickelt wurde. Muss man einfach mal ganz neidlos eingestehen.

    Aber glücklicherweise wird ja KDE 4.x auch langsam benutzbar und nächstes Jahr kommt GNOME 3. Es bleibt also spannend. ;)

    Das mit diesem "Connectify" ist aber wirklich ein Witz, das geht seit Jahren unter Linux out-of-the-box.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.11.09 18:43 durch Penetrator.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Cluno GmbH, München
  3. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  4. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,43€
  2. 4,99€
  3. 34,95€
  4. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

  1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
    Google Earth
    Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

    Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

  2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
    Patentstreit
    Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

    Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

  3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


  1. 16:00

  2. 15:18

  3. 13:42

  4. 15:00

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 13:00