1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CoreELEC/LibreELEC: Smart…

Wozu der Aufwand?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wozu der Aufwand?

    Autor: luke93 08.12.21 - 11:22

    Ein nicht Smart TV-fähiges Endgerät bekommt man mit Apple TV und Konsorten einfacher smart, und hat dann auch funktionierenden 4K-Support. Mediafiles vom NAS kann man in der Regel per DLNA abspielen.

    Ich bin kein Fan von Navigation per Fernbedienung, das geht via Smartphone direkt über die Anbieter-Apps einfacher. Film auswählen und per Cast auf den TV schicken ist nicht halb so zeitraubend wir mit der Fernbedienung auf unterdimensionierten Mediaservern rumhantieren.

  2. Re: Wozu der Aufwand?

    Autor: gorden 08.12.21 - 11:29

    luke93 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein nicht Smart TV-fähiges Endgerät bekommt man mit Apple TV und Konsorten
    > einfacher smart, und hat dann auch funktionierenden 4K-Support. Mediafiles
    > vom NAS kann man in der Regel per DLNA abspielen.
    >
    > Ich bin kein Fan von Navigation per Fernbedienung, das geht via Smartphone
    > direkt über die Anbieter-Apps einfacher. Film auswählen und per Cast auf
    > den TV schicken ist nicht halb so zeitraubend wir mit der Fernbedienung auf
    > unterdimensionierten Mediaservern rumhantieren.

    Man kann wie im Artikel geschrieben auch einfach die Sachen über die App Steuern. Wobei man aus der App direkt die Sachen wiedergeben kann oder halt die App als Fernbedienung nuten kann.

  3. Re: Wozu der Aufwand?

    Autor: esei 08.12.21 - 21:02

    Du hast den Sinn des Artikel nicht begriffen.
    All die prorietären Lösungen schreiben dir exakt vor, wie du deren Dienste zu nutzen hast und "darfst". Zudem wird dein Seherlebnis durch und durch getrackt und ausgiebigst ausgewertet.

    Viel Spaß

  4. Re: Wozu der Aufwand?

    Autor: most 08.12.21 - 21:29

    Wenn man Kodi mit Amazon und Netflix etc. Plugins nutzt, dann wissen die doch eh, was man sich ansieht und wissen natürlich ganz genau, wer Du bist.

  5. Re: Wozu der Aufwand?

    Autor: Gormenghast 10.12.21 - 10:32

    luke93 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein nicht Smart TV-fähiges Endgerät bekommt man mit Apple TV und Konsorten
    > einfacher smart, und hat dann auch funktionierenden 4K-Support. Mediafiles
    > vom NAS kann man in der Regel per DLNA abspielen.
    >
    > Ich bin kein Fan von Navigation per Fernbedienung, das geht via Smartphone
    > direkt über die Anbieter-Apps einfacher. Film auswählen und per Cast auf
    > den TV schicken ist nicht halb so zeitraubend wir mit der Fernbedienung auf
    > unterdimensionierten Mediaservern rumhantieren.


    Deine Probleme möchte ich haben: jede App muss separat gestartet und unterschiedlich bedient werden.

    Bei KODI hast Du alles unter einer einheitlichen Oberfläche, kannst mit FB oder App steuern und musst auch nicht casten

    AppleTV wäre für mich ein extremer Rückschritt in der UX!

  6. Re: Wozu der Aufwand?

    Autor: Urbautz 16.12.21 - 13:05

    Hatte mir auch AppleTV angeschaut. Aber allein fehlener Adblocker für Youtube war ein echtes nogo. Ein Intel NUC, günstig auf ebay erworben, tut jetzt seinen Dienst unterm Fernseher, gesteuert über das Microsoft Media Keyboard.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Auditor / CISA (m/w/d)
    Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB, München
  2. IT-Ausbilder*in (m/w/d)
    Bundesnetzagentur, Saarbrücken
  3. Systems Engineer Backup (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Betriebswirtin / Wirtschaftsinformatikerin / Wirtschaftsingenieurin als SAP-Architektin (m/w/d)
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabattcode NBBCRUCIAL15
  2. (u. a. Lenovo IdeaPad 14 Zoll, i7, 16GB, 512GB SSD, Windows 11 Home für 899€)
  3. (u. a. Galaxy A52s 128 GB für 251,26€, Galaxy Watch4 Classic 46 mm für 209,24€)
  4. 999€ statt 1.699€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de