1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronavirus: Microsoft nimmt…

Coronavirus: Microsoft nimmt Beschränkungen in Onenote und Sharepoint vor

Covid-19 zwingt viele Menschen zum Homeoffice. Microsoft bekommt davon viel mit und beschränkt weitere Programme in Office 365.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Vielleicht sollte MS auf AWS oder auf die Google Cloud setzen 7

    Lord Gamma | 26.03.20 20:23 30.03.20 13:14

  2. Tolle Werbung für die Leistungsfähigkeit von Azure 1

    WalterSobchak | 29.03.20 20:11 29.03.20 20:11

  3. Wer benutz das? (Seiten: 1 2 3 ) 45

    Porterex | 26.03.20 10:06 28.03.20 22:43

  4. Warum nutzt das jemand? (Seiten: 1 2 ) 21

    lala1 | 26.03.20 13:49 27.03.20 13:10

  5. Gute Werbung für Azure 4

    retrobanger | 26.03.20 12:01 27.03.20 08:20

  6. Also mit LibreOffice hab ich weder Kosten noch Probleme. 4

    BoMbY | 26.03.20 21:27 27.03.20 06:12

  7. Werbeindustrie? 2

    Anonymouse | 26.03.20 11:21 26.03.20 13:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Frankfurt
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. This War of Mine für 6,99€, Mount & Blade 2: Bannerlord für 42,49€, Tales of Vesperia...
  2. (u. a. Backen zu Ostern, Frühjahrsangebote mit reduzierter Hardware, PC-Zubehör und mehr)
  3. 33€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Fortnite - Legendary Rogue Spider Knight Outfit + 2000 V-Bucks Bundle (DLC) - Xbox One...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Hamsterkäufe: App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen
    Hamsterkäufe
    App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    Das Bundesamt für zentrale Wirtschaftsplanung will gegen Hamsterkäufe von Klopapier vorgehen. Einkauf und Verbrauch sollen künftig nur noch mit einer Online-Registrierung möglich sein.

  2. Coronapandemie: "Gamescom findet in jedem Fall statt"
    Coronapandemie
    "Gamescom findet in jedem Fall statt"

    Verschiebung ausgeschlossen: Die Gamescom findet zum bekannten Datum statt - notfalls in digitaler Form.

  3. Trotz Boykott: Huawei steigert Einkäufe aus den USA um 70 Prozent
    Trotz Boykott
    Huawei steigert Einkäufe aus den USA um 70 Prozent

    Der Huawei-Vorstandsvorsitzende Eric Xu erwartet Vergeltungsmaßnahmen von der chinesischen Regierung, falls die USA den Boykott verschärfen.


  1. 07:42

  2. 17:42

  3. 17:21

  4. 17:06

  5. 16:18

  6. 15:48

  7. 15:33

  8. 15:18