1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Coronavirus: Microsoft nimmt…

Vielleicht sollte MS auf AWS oder auf die Google Cloud setzen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht sollte MS auf AWS oder auf die Google Cloud setzen

    Autor: Lord Gamma 26.03.20 - 20:23

    Wenn die MS Cloud zu schwach ist, sollten sie vielleicht erwägen, über den Tellerrand zu schauen.

  2. Re: Vielleicht sollte MS auf AWS oder auf die Google Cloud setzen

    Autor: Allandor 27.03.20 - 00:45

    Ähm, du weißt schon das aktuell der x-Fache Traffic auf Azure zu kommt als ursprünglich mal angedacht war? Normalerweise kommen Kunden Verträge nicht so schnell zustande, so das man gemäßigt skalieren kann (durch Ausbau) und durch Corona haben sie dann versucht z.B. mit 3 Monaten kostenlosen Teams ihrerseits zu helfen (natürlich mit dem Hintergedanken, das man sich einmal dran gewöhnt). Aber mit einem solchen Ansturm wird auch Azure nicht einfach mal eben fertig.
    Auch google oder AWS wären damit nicht fertig geworden.


    Unangenehm ist es aber schon, das sie aktuell stark drosseln. Seit dem sie das angekündigt haben, erhält man leider relativ schnell 404 und 503 Fehler was wohl im Hintergrund der Drosselung zu verdanken ist, die aktuell sehr empfindlich reagiert, damit einzelne User nicht u viel Traffic verursachen.

  3. Re: Vielleicht sollte MS auf AWS oder auf die Google Cloud setzen

    Autor: bark 27.03.20 - 06:11

    Da ist es grad schlimmer


    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die MS Cloud zu schwach ist, sollten sie vielleicht erwägen, über den
    > Tellerrand zu schauen.

  4. Re: Vielleicht sollte MS auf AWS oder auf die Google Cloud setzen

    Autor: Banned 27.03.20 - 06:18

    Nur hatte Google Cloud auch gerade einen Aussetzer...

  5. Re: Vielleicht sollte MS auf AWS oder auf die Google Cloud setzen

    Autor: Proctrap 27.03.20 - 15:32

    Inwiefern ? Wäre interessant zu wissen, hab nur on-premise hier..

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  6. Re: Vielleicht sollte MS auf AWS oder auf die Google Cloud setzen

    Autor: WalterSobchak 29.03.20 - 20:13

    Proctrap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Inwiefern ? Wäre interessant zu wissen, hab nur on-premise hier..

    Auf welchen Beitrag beziehst Du Dich? Auf den direkt vorigen Google Cloud Aussetzer ja wohl nicht, oder wie soll Google Cloud on Premise funktioneren?

  7. Re: Vielleicht sollte MS auf AWS oder auf die Google Cloud setzen

    Autor: Proctrap 30.03.20 - 13:14

    Beitrag von bark

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duravit AG, Hornberg
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. AOK Niedersachsen, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 2,99€
  2. (-79%) 5,99€
  3. 4,99€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND