1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CPU-Timer: Zwei Jahre alter Bug…

Vielleicht auch endlich besser auf dem Mac?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht auch endlich besser auf dem Mac?

    Autor: nudel 21.07.14 - 12:21

    Auf dem Macbook führt Chrome zu einer signifikant schlechteren Akkulaufzeit als Safari. Das ist schade, da ich Chrome eigentlich bevorzuge. Ist für gleichzeitige Windows, Mac und Android Nutzer einfach der schönste Cross-Plattform Browser.

  2. Re: Vielleicht auch endlich besser auf dem Mac?

    Autor: AlphaStatus 21.07.14 - 12:50

    Ich glaube gelesen zu haben, dass das Problem nicht den Mac betrifft.

    Ich nutze auch Chrome auf dem Air, ich bin auf bestimmte Plugins angewiesen und ich schätze den Bookmark-Sync zwischen mac, PC und Nexus sehr.

    Dass die Akkulaufzeit dadurch schlechter ist habe ich jetzt noch nicht gemerkt, ist aber auch ein Air von 2013, den Akku bekommt man mit Surfen alleine über den Tag sowieso nicht tot. Ich hab grad 10 Tabs in Chrome offen und die Restakkulaufzeit steht bei 11:20 verbleibend (93% Akkustand).

  3. Re: Vielleicht auch endlich besser auf dem Mac?

    Autor: nudel 21.07.14 - 12:55

    Also auf meinem late '13 mbp taucht Chrome praktisch dauerhaft in "Apps mit erheblichem Energieverbrauch auf". Und wenn wir schon beim meckern sind: Das zoomen mittels Trackpad Gesten ist im Vergleich zu Safari miserabel...

  4. Re: Vielleicht auch endlich besser auf dem Mac?

    Autor: AlphaStatus 21.07.14 - 13:02

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Und wenn wir schon beim meckern sind:
    > Das zoomen mittels Trackpad Gesten ist im Vergleich zu Safari miserabel...

    okay, da hast du 100% Zustimmung. Das zoomen in Chrome ist unter aller Sau. Das kann doch nicht so schwer sein, das flüssig hinzubekommen?

    Wenn der Bookmark-sync von Windows Chrome auf Mac Safari nicht so grottig wäre (doppelte Lesezeichen, Reihenfolge fucked up) und es mehr Addons geben würde, würde ich Safari nutzen. Die dev Version von Chrome auf windows wird vom Icloud sync noch nicht einmal erkannt. Die Sync Probleme mit den Bookmarks hatte ich aber in der stable.

  5. Re: Vielleicht auch endlich besser auf dem Mac?

    Autor: AlexanderSchäfer 21.07.14 - 13:18

    nudel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn wir schon beim meckern sind:
    > Das zoomen mittels Trackpad Gesten ist im Vergleich zu Safari miserabel...

    Auch die "Zurück-Wischen Geste" finde ich bei Safari natürlicher.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Consultant/IT-Projektmana- ger (m/w/d)
    Visioncy GmbH, verschiedene Standorte
  2. Java Software Developer (m/w/d)
    ancosys GmbH, Pliezhausen
  3. Web-Entwickler (m/w/d) für E-Commerce & Webshop B2C
    Ricosta Schuhfabriken GmbH, Donaueschingen
  4. Systemingenieur (m/w/d) Vorentwicklung Funktionale Sicherheit (FuSi)
    DRÄXLMAIER Group, Garching

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 48,99€ (Bestpreis)
  2. 99,99€
  3. (u. a. Ring Doorbell Wired für 39€, Blink Mini Camera für 24,99€)
  4. (u. a. Case FortyFour No.3 Handyhülle für 13,29€, Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck