Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CPU-Z für Windows: Was tun…

Ich gestehe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich gestehe

    Autor: Gesteher 17.05.10 - 15:51

    ich habe das Video gesehen, aber die vorgeschaltete Werbung nicht, habe in einem anderen Tab solange weitergebrowst.

    Nicht dass ich Golem die Werbeeinnahmen mißgönne, aber diese vorgeschaltete Werbung stört mich. Bei Bild.de rufe ich extra die Videos auf, um sofort bei Werbung abzubrechen.

    Ja, richtig ist, dass Golem für Besucher kostenfrei ist und von irgendwas leben muß -aber evtl. geht das auch anders.

    Meine Meinung: Der Video-WerbeZWANG macht Werbung nicht effektiver. Evtl. wäre sin Skip-Button am Ende sogar förderlicher.
    Die "Impressions" mögen zwar sinken aber die Clickrate müßte dann doch relativ gesehen höher werden. Wenn nicht, dann müßte strenggenommen auch der pure Werbezwang mit relativ gesehen geringerer Clickrate gleich schlecht "konvertieren".


    Und zum Thema: Heißt es Si-pi-juh-see, wie der Sprecher sagt?
    Ich dachte, es heißt Si-pi-juh-sed. sed für ZETT.

  2. Re: Ich gestehe

    Autor: Darioo 17.05.10 - 16:00

    Du glaubst also, wenn du nicht hin siehst oder den Film vorzeitig abrichst
    entgehen Werbeeinnahmen ? :-D

  3. Re: Ich gestehe

    Autor: anonymous1 17.05.10 - 16:01

    auch wenn das nicht zur unterstützung beiträgt, mit adblock (für firefox) kannst du jegliche werbung vor videos unterdrücken und es geht dann sofort los

  4. Re: Ich gestehe

    Autor: Gesteher 17.05.10 - 16:04

    Bei Bild: Ich hoffe, dass das "Ad-Tracking" so schlau ist festzustellen, wenn die Werbedatei nicht ganz heruntergeladen wurde.

    Und wenn ich nicht hinsehe, weil ich die Werbung nicht mag, reduziere ich die Klick-Through-Rate, weil ich sicherlich nicht klicken werde.

  5. Re: Ich gestehe

    Autor: der_berichtiger 17.05.10 - 16:06

    Im englischen wird das "Z" so gesprochen:[SÄD] oder [SED] aber nicht [SEE]!!!

  6. Re: Ich gestehe

    Autor: Bushmaster One-Lima 17.05.10 - 16:22

    der_berichtiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im englischen wird das "Z" so gesprochen: oder aber nicht !!!

    Die Amis sprechen [zi:] -- z.B. ZZ Top.

  7. Re: Ich gestehe

    Autor: lawl 17.05.10 - 16:29

    Bushmaster One-Lima schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_berichtiger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im englischen wird das "Z" so gesprochen: oder aber nicht !!!
    >
    > Die Amis sprechen -- z.B. ZZ Top.

    Gratulation, du hast es nicht erfasst!

  8. Re: Ich gestehe

    Autor: Kernel Mania 17.05.10 - 16:29

    Ein Werbefilmchen vor einer Site .. und das wars dann für mich. Ward nie wieder angesurft. In der heutigen Zeit gibt es genug Quellen ohne Störfaktoren. Selber schuld wenn dadurch Benutzer abwandern.

    Das gleiche gilt bei mir für TV. RTL, Pro7, Sat1 und der ganze Dreck ist von der Zappliste verschwunden. Höchstens mal Recordern und dann den Dreck spulen.

    Musste heute schonmal sagne.. meine Zeit ist zu wertvoll

  9. Re: Ich gestehe

    Autor: imimimi 17.05.10 - 16:55

    Und das Traurige: Werbungsfreie Filme gibt es weder im Kino, noch auf DVD, und das bei entgeltlicher Nutzung!

  10. Re: Ich gestehe

    Autor: Gesteher 17.05.10 - 16:58

    Wie jetzt, auf DVD ist auch Werbung? (Habe kein DVD)

  11. Re: Ich gestehe

    Autor: G.Fawkes 17.05.10 - 17:48

    Im Internet gibts Werbung ? wo ?

  12. Re: Ich gestehe

    Autor: Anonymer Nutzer 18.05.10 - 07:21

    ich halte den Gesteher für mindestens leicht naiv.

    Gesteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich habe das Video gesehen, aber die vorgeschaltete Werbung nicht, habe in
    > einem anderen Tab solange weitergebrowst.
    >

    Dann bleibt dabei. Ichh finde diese Art der Werbung noch erträglich, ganz im Gegensatz zu den anderen Methoden!

    Außerdem, wenn die gut gemacht ist kann die durchaus gebräuchlich für weitere eigene Ideen sein. Du muss ja nicht gleich losrennen und kaufen ;)

  13. Re: Ich gestehe

    Autor: steamer 18.05.10 - 08:14

    Tja das mit dem vorspulen bei Werbung wird demnächst auch nicht mehr so einfach.
    Die neueren Recorder werden dies tunlichst untersagen.

  14. Re: Ich gestehe

    Autor: dEEkAy 18.05.10 - 08:23

    Hab zu Hause auch nen T-Com HDD Recorder und wenn ich mal was im TV angucke - was echt selten vor kommt - dann nehm ichs mir auf und spul einfach über die Werbung.

    Ähnlich halt ichs mit dem Internet, AdBlocker immer und überall. Ich hab ja eigentlich nichts gegen Werbung, aber wenn die Werbebanner dann anfangen wie ne Disco zu flashen und dann auch noch in flash laufen und die CPU-Auslastung hochschrauben dann ist Feierabend.

  15. Re: Ich gestehe

    Autor: dEEkAy 18.05.10 - 08:28

    Gesteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie jetzt, auf DVD ist auch Werbung? (Habe kein DVD)


    Ja, nennt sich Vorschau... neben den ganzen anderen Sachen wie "NICHT KOPIEREN", "NICHT ÖFFENTLICH VORFÜHREN"...

    Da gabs mal ne geile Website, die hat das an Hand von Matrix gegenübergestellt. DVD vs. DIVX Video. Finde die Seite leider nicht mehr.

  16. Re: Ich gestehe

    Autor: dEEkAy 18.05.10 - 08:29

    Naja, dann holt man sich halt jede Sendung im Netz. Gibt ja genug Quellen.

  17. Re: Ich gestehe

    Autor: Gast300 18.05.10 - 12:31

    Du meinst das hier:
    http://www.myconfinedspace.com/wp-content/uploads/tdomf/128831/piracy.jpg

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Leipzig, München
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. abilex GmbH, Ditzingen
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, bundesweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-80%) 11,99€
  3. 7,99€
  4. 4,60€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte
      Telefónica Deutschland
      Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

      Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

    2. Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel
      Gamification
      Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

      Wettrennen mit Drachen oder Burgen bauen - statt Turnschuhe, Bücher oder Computerkabel in Kisten einzusortieren: Amazon probiert laut einem Medienbericht in einigen seiner Versandzentren aus, ob die Arbeit mit Spielinhalten weniger langweilig gestaltet werden kann.

    3. Handy-Betriebssystem: KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar
      Handy-Betriebssystem
      KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar

      Das Betriebssystem für Featurephones KaiOS wächst weiter: Das gleichnamige Unternehmen konnte sich weitere 50 Millionen US-Dollar an Finanzierungsgeldern sichern. Mittlerweile sollen weltweit 100 Millionen Handys mit KaiOS laufen.


    1. 18:46

    2. 18:07

    3. 17:50

    4. 17:35

    5. 17:20

    6. 16:56

    7. 16:43

    8. 16:31