1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Creators Update für…

Bin immer noch bei 1511

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin immer noch bei 1511

    Autor: Dragos 26.10.16 - 19:42

    Die sollten vielleicht mal erst die alten Versionen Updaten.

    Ich hab das letzte Update immer noch nicht bekommen oder wie erkenne ich das ich die aktuellste drauf habe?

  2. Re: Bin immer noch bei 1511

    Autor: dEEkAy 26.10.16 - 20:01

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die sollten vielleicht mal erst die alten Versionen Updaten.
    >
    > Ich hab das letzte Update immer noch nicht bekommen oder wie erkenne ich
    > das ich die aktuellste drauf habe?

    einfach mal windows taste und dann winver eintippen und ausführen

    ich musste das update auf 1607 auch erzwingen per imagedownload und installation

  3. Re: Bin immer noch bei 1511

    Autor: Dragos 26.10.16 - 20:18

    Dann ist es wirklich noch 1511. Bei mir soll Windows das alleine machen. Aber da kommt über Windows Update nichts.

  4. Re: Bin immer noch bei 1511

    Autor: Nemoc 26.10.16 - 20:30

    Hast du mal explizit nach Updates gesucht in den WinUpdates? War eine Zeit llang so dass sie das in Wellen ausgerollt haben. Ausser du hast explizit gesucht, dann kam es direkt.

  5. Re: Bin immer noch bei 1511

    Autor: Blindie 26.10.16 - 20:37

    Du kannst es mal mit dem Tool von Microsoft versuchen, hat bei mir geholfen.
    https://support.microsoft.com/de-de/help/12387/windows-10-update-history

  6. Re: Bin immer noch bei 1511

    Autor: körner 26.10.16 - 21:37

    Erst in ein Forum schreiben und immer wieder nachhaken geht natürlich deutlich flotter als mal kurz auf "Suche nach Updates" bei Windows Updates klicken

  7. Re: Bin immer noch bei 1511

    Autor: Dragos 26.10.16 - 22:52

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erst in ein Forum schreiben und immer wieder nachhaken geht natürlich
    > deutlich flotter als mal kurz auf "Suche nach Updates" bei Windows Updates
    > klicken

    Es wenn das ein Profi nicht schon lange Getan hätte, und in meinem Fall habe ich das schon lange getan.

  8. Re: Bin immer noch bei 1511

    Autor: Dakoon 26.10.16 - 23:59

    Hab bei mir auch grad nachgeschaut und winver sagt auch Version 1511 o.O

    wenn ich windows update aufmache sagt es aber das ich alle habe...

  9. Re: Bin immer noch bei 1511

    Autor: HelpbotDeluxe 27.10.16 - 04:58

    Dakoon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab bei mir auch grad nachgeschaut und winver sagt auch Version 1511 o.O
    >
    > wenn ich windows update aufmache sagt es aber das ich alle habe...

    Wenn eure Hardware bzw. Treiber nicht mehr kompatibel zu einer neueren Windows Fassung sind, dann bleibt ihr halt auf dem alten stehen. Oder aber bei euch hängt was bzw. ihr seid noch nicht dran (es wird immer in Schüben ausgerollt) :)

  10. Re: Bin immer noch bei 1511

    Autor: eXXogene 27.10.16 - 07:22

    Da das Anniversary Update so manchen herben Fehler mitgebracht hat, halt sich Microsoft ggf. mit dem Rollout etwas zurück.

    Ich habe eingestellt das Feature Updates zurückgestellt werden.

    Windows 10 für Enduser ist halt eine Public Beta mit "etwas" mehr Teilnehmern weil Microsoft nicht zwingend auf die Rückmeldungen aus dem Insider Programm reagiert.

    No offense.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.16 07:22 durch eXXogene.

  11. Re: Bin immer noch bei 1511

    Autor: HelpbotDeluxe 27.10.16 - 17:58

    eXXogene schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da das Anniversary Update so manchen herben Fehler mitgebracht hat, halt
    > sich Microsoft ggf. mit dem Rollout etwas zurück.
    >
    > Ich habe eingestellt das Feature Updates zurückgestellt werden.
    >
    > Windows 10 für Enduser ist halt eine Public Beta mit "etwas" mehr
    > Teilnehmern weil Microsoft nicht zwingend auf die Rückmeldungen aus dem
    > Insider Programm reagiert.
    >
    > No offense.

    Das find ich auch ziemlich mies, daß Microsoft so kaputte Updates raushaut :/ Das häuft sich ja in letzter Zeit und so ist ein System echt nicht mehr sicher produktiv. Denn Ausfälle kann sich keiner der damit arbeitet wirklich leisten... Das finde ich ne Sauerei von Microsoft x.x Ich hoffe das wird ausgebessert! Und bezüglich Insider Programm. Wofür gibt es das eigentlich, wenn Microsoft nicht drauf hört? Echt ohne Worte...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.16 17:59 durch HelpbotDeluxe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) im Kundenservice
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  3. Junior IT-Security Engineer SIEM (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  4. Oracle Datenbankadministrator/-in (m/w/d)
    GKD Recklinghausen, Recklinghausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 167,96€ bei Mindfactory (Bestpreis)
  2. (u. a. Forza Horizon 5 (Windows PC oder Xbox One / Series X|S Download Code) für 45,99€, PSN...
  3. (u. a. Borderlands 3 für 13,99€, Assetto Corsa Competizione für 11,99€, F1 2021 für 28,99€)
  4. 888€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Satellitenkonstellationen: Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution
Satellitenkonstellationen
Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution

Ionentriebwerke mit Iod sollen keine Leistungsrekorde aufstellen, sondern eine einfache und günstige Lösung für Satellitenkonstellationen wie Starlink sein.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Skynet SpaceX soll britischen Militärsatelliten ins All bringen
  2. Patrick Drahi Eutelsat verhandelt über Verkauf an Telekom-Milliardär
  3. Von Cubesats zu Disksats Satelliten als fliegende Scheiben

NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform