1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod: M1-Version von CM10…

Ueber 70 Geraete!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ueber 70 Geraete!

    Autor: ChMu 04.11.13 - 12:46

    Das ist ja mal eine Ansage. Damit wird ja statistisch fast die ganze Samsung Galaxy Palette abgedeckt.

    Was ist mit den anderen gut 400 Geraeten am Markt? Die Flagships, welche eh mit halbwegs aktueller Software kommen, mit CM auszustatten ist ja schoen und gut, was ist mit den Millionen welche ein "normales" Android Phone haben?

  2. Re: Ueber 70 Geraete!

    Autor: Race 04.11.13 - 13:09

    Sei froh, dass die überhaupt Custom ROMs programmieren!

  3. Re: Ueber 70 Geraete!

    Autor: elgooG 04.11.13 - 13:22

    So ein Unsinn. Die Samsung-Hetze ignoriere ich mal gleich. Für diese kleine Gruppe sind 70 Geräte schon eine große Leistung. Für die restlichen Geräte gibt es ja immer noch die Unmengen an inoffiziellen CM-Images.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  4. Re: Ueber 70 Geraete!

    Autor: dEEkAy 04.11.13 - 13:31

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ja mal eine Ansage. Damit wird ja statistisch fast die ganze
    > Samsung Galaxy Palette abgedeckt.
    >
    > Was ist mit den anderen gut 400 Geraeten am Markt? Die Flagships, welche eh
    > mit halbwegs aktueller Software kommen, mit CM auszustatten ist ja schoen
    > und gut, was ist mit den Millionen welche ein "normales" Android Phone
    > haben?


    Es steht dir frei, dich beim CM Team zu melden und für die anderen 400+ Geräte eine Firmware zusammen zu bauen. Kannste nich? Oh wie schade -.-

  5. Re: Ueber 70 Geraete!

    Autor: essig 04.11.13 - 16:08

    ich finds super daß mein gutes altes Nexus S dank CM auf Android 4.3 läuft ;)

  6. Re: Ueber 70 Geraete!

    Autor: andreastetkov 04.11.13 - 16:14

    Was mit denen ist die ein "normales" Android Phone haben? Naja, die sollten sich vielleicht beim nächsten Handykauf überlegen eins der viel verkauften Modelle zu kaufen. Diese werden LOGISCHERWEISE bevorzugt von Custom Rom Entwicklern behandelt. Kann ich verstehen: Wenn man sich schon die Mühe macht so eine Programmierarbeit zu leisten will man ja auch möglichst viele Leute damit erreichen und nicht nur ein paar....

    Es muss ja keins der aktuellen Top-Modelle sein wenn man es sich nicht leisten kann! Das Top-Modell von vor 2 oder 3 Jahren tut es doch auch. Wer ernsthaft an solchen Custom Roms interessiert ist der achtet vor dem Handy kauf darauf was er da überhaupt kauft. Wer nicht darauf achtet interessiert sich in der Regel auch nicht für solche Themen oder ist wie du strohdoof und zu faul sich vorab zu informieren. Aber wer zu faul ist sich zu informieren sollte das mit den Custom Roms lieber gleich sein lassen bevor er sein Handy kaputt macht....

    Total SINNLOSE Beschwerde des Threadstarters.......da kann ich nur den Kopf schütteln...

  7. Re: Ueber 70 Geraete!

    Autor: Apple_und_ein_i 04.11.13 - 17:38

    Dito! :)

    Der Glaube fängt immer da an wo das Wissen aufhört.

  8. Re: Ueber 70 Geraete!

    Autor: vol1 05.11.13 - 04:39

    Außerdem gibt es, wie bereits erwähnt, viele andere custom ROMs...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, im Allgäu
  2. Omikron Data Quality GmbH, Berlin, Pforzheim
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
    Unitymedia
    Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

    Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
    Von Günther Born

    1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
    2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
    3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
    Dreams im Test
    Bastelwastel im Traumiversum

    Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
    2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
    3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

    1. DSGVO: Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben
      DSGVO
      Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

      Bei der irischen Datenschutzbehörde laufen seit 2018 elf Untersuchungen gegen Facebook. Dass noch keine Entscheidungen gefallen sind, bemängeln Politiker und Datenschützer gleichermaßen.

    2. Dispatch: Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
      Dispatch
      Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix

      Die Entwickler von Netflix haben ihr Framework Dispatch als Open Source veröffentlicht. Damit will das Team besser auf kritische Situationen vorbereiten, auf die schnell reagiert werden muss.

    3. IHS Holding: Afrikanischer Mobilfunkturmbetreiber geht an US-Börse
      IHS Holding
      Afrikanischer Mobilfunkturmbetreiber geht an US-Börse

      Es dürfte der größte Börsengang eines afrikanischen Unternehmens in den USA werden. IHS Holding ist einer der größten unabhängigen Betreiber von Mobilfunktürmen der Welt, aktiv in Afrika und auf anderen Kontinenten.


    1. 17:07

    2. 16:18

    3. 15:59

    4. 14:36

    5. 14:14

    6. 13:47

    7. 13:25

    8. 13:12