1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod: M7-Version von CM11…

Erfahrungen mit Galaxy S3?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfahrungen mit Galaxy S3?

    Autor: JudGer 10.06.14 - 14:14

    Mich würde speziell interessieren, ob hier bereits einige Erfahrungen mit dem Galaxy S3 (i9300) sammeln konnten? Gibt es größere Bugs, die direkt auffallen?

    Bin momentan noch auf 10.2 und es läuft eigentlich stabil. Das einzige, das mich nervt ist das fehlerhafte Bluetooth. Ich kann mein Headset zwar zum telefonieren benutzen, aber nicht für andere Sprachaufnahmen wie Sprachbefehle oder Teamspeak. Laut der CM-Seite gibt es teilweise noch Bluetooth-Probleme. Etwas genaues wird aber leider nicht genannt.

  2. Re: Erfahrungen mit Galaxy S3?

    Autor: Slark 10.06.14 - 14:19

    Also die wichtigste Sache: Die Dockingstation kannst du erstmal zum Einstauben wegstellen, da sonst kein Ton mehr aus dem Handy kommt (auch nicht aus der Dockingstation). Aufladen ueber USB geht aber immer noch gut.

  3. Re: Erfahrungen mit Galaxy S3?

    Autor: FXG90 10.06.14 - 14:29

    Läuft m.E. stabil, Kamera ist nicht mehr verzerrt wie noch bei CM10.2.
    Im Vergleich zu CM10.2 habe ich jedoch andauernd ein übersteuertes Mikrofonsignal (siehe Nachbarthread "Noch jemand Probleme der Mikrofonlautstärke vom Samsung Galaxy S3 ?")

  4. Re: Erfahrungen mit Galaxy S3?

    Autor: Keksmonster226 10.06.14 - 14:30

    Habe mir gestern das neueste Nightly installiert mit 4.4.3.

    Läuft bisher tadellos. :) Camera Fix musste ich flashen da sie sonst ständig abstürzte, aber das war schnell gemacht. Ggf. ist der Fehler sogar behoben. War wohl ein Problem mit 4.4.2

  5. Re: Erfahrungen mit Galaxy S3?

    Autor: Maxx2112 10.06.14 - 14:35

    Ich habe CM 11 seit der M5 als second ROM im dualboot mit googy max kernel 2.31 auf dem I9300. Ich habe gestern das Update auf M7 gemacht und habe das Gerät im ständigen Einsatz.
    Das S3 läuft mit CM11 sehr stabil, ich hatte in der ganzen Zeit einen Absturz des Systems und nur kleiner Problemchen mit einzelnen Apps. Ein recht nerviger Fehler ist, dass sich ab und an das Kameramodul nicht mehr ansprechen lässt, da hilft dann nur ein Neustart.
    Aber abgesehen davon läuft CM11 (M5 und M6; M7 muss ich erst noch eine Weile testen) hervorragend und auch deutlich Energie sparender als die Stock ROM, die ich aber aus BackUp Gründen auch noch auf dem Handy drauf habe.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.06.14 14:36 durch Maxx2112.

  6. Re: Erfahrungen mit Galaxy S3?

    Autor: Keksmonster226 10.06.14 - 14:40

    Es gibt einen Camera Fix den man flashen kann, dann stürzt das Modul nicht mehr ab und benötigt keinen Neustart. Ich suche es mal raus.

    Edit: http://www.cyanogenmod-forum.de/Thread-L%C3%B6sung-f%C3%BCr-Kamera-funktioniert-nicht-mehr-unter-CM11



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.06.14 14:43 durch Keksmonster226.

  7. Re: Erfahrungen mit Galaxy S3?

    Autor: d2kx 10.06.14 - 15:35

    Läuft perfekt auf meinem I9300. Selbst Bluetooth (Autoradio, Ubuntu Notebook, ...) macht keine Probleme. Die M6 war mal temporär etwas instabil, aber das war ein Ausrutscher. Kann es jedem nur empfehlen.

  8. Re: Erfahrungen mit Galaxy S3?

    Autor: Maxx2112 10.06.14 - 15:57

    Keksmonster226 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt einen Camera Fix den man flashen kann, dann stürzt das Modul nicht
    > mehr ab und benötigt keinen Neustart. Ich suche es mal raus.
    >
    > Edit: http://www.cyanogenmod-forum.de/Thread-L%C3%B6sung-f%C3%BCr-Kamera-funktioniert-nicht-mehr-unter-CM11

    Vielen Dank für den Link, ich schau mir den Fix gleich mal an, wobei sich die Probleme mit der Kamera wirklich in Grenzen halten.

  9. Re: Erfahrungen mit Galaxy S3?

    Autor: phre4k 11.06.14 - 00:20

    Maxx2112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe CM 11 seit der M5 als second ROM im dualboot mit googy max kernel
    > 2.31 auf dem I9300. Ich habe gestern das Update auf M7 gemacht und habe das
    > Gerät im ständigen Einsatz.
    > Das S3 läuft mit CM11 sehr stabil, ich hatte in der ganzen Zeit einen
    > Absturz des Systems und nur kleiner Problemchen mit einzelnen Apps. Ein
    > recht nerviger Fehler ist, dass sich ab und an das Kameramodul nicht mehr
    > ansprechen lässt, da hilft dann nur ein Neustart.
    > Aber abgesehen davon läuft CM11 (M5 und M6; M7 muss ich erst noch eine
    > Weile testen) hervorragend und auch deutlich Energie sparender als die
    > Stock ROM, die ich aber aus BackUp Gründen auch noch auf dem Handy drauf
    > habe.

    Das kann ich zu 90% bestätigen :)
    Camera Fix hilft tatsächlich und ist glaube ich in der letzten Nightly drin, wird also in M8 kommen.

  10. Re: Erfahrungen mit Galaxy S3?

    Autor: JudGer 11.06.14 - 07:40

    Muss leider mitteilen, dass Bluetooth bei mir immer noch nur für Telefonfunktionen zur Verfügung steht. Als Mikrofon für Teamspeak, Skype, etc. kann ich mein Headset immer noch nicht benutzen :(

    Auf dem S3 meiner Freundin mit Samsung-FW klappt das, liegt also nicht am Headset.

  11. Re: Erfahrungen mit Galaxy S3?

    Autor: Kira 11.06.14 - 07:59

    Also es läuft, jetzt, wieder sehr stabil. In den Versionen ( M6/M7 ) hatte ich es, das mir der Launcher gefühlt alle 2 - 3 Stunden weg gebrochen ist, zudem lief die Musik auf meiner SD net einwandfrei ( klasse 10 SD, Datendurchsatz stimmt also :D ).
    Jetzt mit der M8 habe ich bisher keine Probleme feststellen können. Der Launcher hat sich noch nicht verabschiedet. Die Musik lief ohne Ruckeln durch und die Apps flutschen auch einwandfrei.

    -------------------------------------------------------------------------------
    2 Dinge sind unendlich, das Universum und die Menschliche Dummheit, wobei ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin ...

  12. Re: Erfahrungen mit Galaxy S3?

    Autor: jojo1777 24.12.14 - 13:10

    Ja ich hab ein Problem mit dem Mikrofon.
    Sobald ich ein Video mache und es dann abspiele ,hört es sich an als ob mein Lautsprecher kaputt ist ...also der Ton krazt ein bisschen..
    Nunja....ich hab dann mal wieder die Original Firmeware drauf gemacht....dann hat es sich wieder normal angehört ...da ich ja die OF nicht so mag hab ich wieder cm11 installiert.
    Aber wenn ich den cm11 wieder drauf installiere ,hört das sich wieder so krazent an ...
    Sonst läuft alles einwandfrei ...
    Ich hoffe die Patchen das bei dem cm12 ,dann würde ich sehr zufrieden sein.

    Mit freundlichen Grüßen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Virtual Forge GmbH, Heidelberg
  3. finanzen.de, Berlin
  4. Universität Potsdam, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. 12,99€
  3. (-10%) 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

  1. China: Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück
    China
    Huawei weist Bericht zu Geheimdienstzusammenarbeit zurück

    Seit Dezember soll es ein geheimes Papier des Auswärtigen Amts geben, das mit US-Quellen eine Zusammenarbeit Huaweis mit dem chinesischen Staatsapparat belegt. Doch das passt nicht zu den Aussagen britischer Geheimdienste und der Bundesregierung.

  2. Zehntes Jubiläum: Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht
    Zehntes Jubiläum
    Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

    In einem ausführlichen Bericht blickt der ehemalige Windows-Chef Steven Sinofsky auf das erste iPad zurück. Die Medien und die Branche selbst ahnten vor zehn Jahren nicht, was für ein Produkt es letztlich sein sollte und dass es überhaupt nicht den damaligen Vorstellungen entsprach.

  3. VR-Headsets: Vom virtuellen Ladenhüter zum realen ausverkauft
    VR-Headsets
    Vom virtuellen Ladenhüter zum realen ausverkauft

    Alyx ist schuld: Nach der Ankündigung des nächsten Half-Life waren (und sind) mutmaßlich besonders dafür geeignete Headsets nicht lieferbar. Im wichtigsten Weihnachtsquartal war wohl auch deshalb Playstation VR der Bestseller.


  1. 18:07

  2. 17:52

  3. 17:07

  4. 14:59

  5. 14:41

  6. 14:22

  7. 14:01

  8. 13:41