Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod: Neues CM12 mit…

Stabile version dann auch direkt in 12 Monaten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stabile version dann auch direkt in 12 Monaten

    Autor: iRofl 13.11.14 - 13:37

    ...oder auch gar nicht. Das ist aber alles nicht schlimm, es geht nicht darum das man sein Smartphone nutzen kann - sondern das man ein Rebell ist!

  2. Re: Stabile version dann auch direkt in 12 Monaten

    Autor: nf1n1ty 13.11.14 - 13:52

    iRofl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...oder auch gar nicht. Das ist aber alles nicht schlimm, es geht nicht
    > darum das man sein Smartphone nutzen kann - sondern das man ein Rebell ist!

    Die Nightlies sind schon seit einiger Zeit sehr stabil. Kein Bedarf für einen weiteren Release.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  3. Re: Stabile version dann auch direkt in 12 Monaten

    Autor: fuzzy 13.11.14 - 14:00

    Doch, den gibt es durchaus. Irgendwann muss man mal den Punkt erreichen, wo man findet, dass das jetzt Reif für den Produktivbetrieb ist. Wenn man das nicht schafft/will, läuft im Entwicklungsprozess irgendwas furchtbar schief.
    Das kann zum Beispiel passieren, wenn man statt Bugfixes lieber neue Features (und damit neue Bugs) einbaut.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  4. Re: Stabile version dann auch direkt in 12 Monaten

    Autor: g0r3 13.11.14 - 14:23

    iRofl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...oder auch gar nicht. Das ist aber alles nicht schlimm, es geht nicht
    > darum das man sein Smartphone nutzen kann - sondern das man ein Rebell ist!

    Sind dir die allmonatlich erscheinenden Stable-Versionen, gekennzeichnet durch ein "M" gefolgt von einer Release-Nummer, nicht stabil genug?

  5. Re: Stabile version dann auch direkt in 12 Monaten

    Autor: nf1n1ty 13.11.14 - 14:56

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, den gibt es durchaus. Irgendwann muss man mal den Punkt erreichen, wo
    > man findet, dass das jetzt Reif für den Produktivbetrieb ist. Wenn man das
    > nicht schafft/will, läuft im Entwicklungsprozess irgendwas furchtbar
    > schief.
    > Das kann zum Beispiel passieren, wenn man statt Bugfixes lieber neue
    > Features (und damit neue Bugs) einbaut.

    Gibt es ja bei CyanogenMod-Geräten, wie dem OnePlus One oder dem Oppo N1.
    Worauf ich eher abzielte war der Kommentar, der suggerierte, dass man die CM erst in einem Jahr benutzen könnte. Das ist weit ab von der Realität.
    Und die Nightlies sind erfahrungsgemäß eben schon laaaange vorher produktiv einsetzbar. Ist mal das nächste Nightly buggy -> altes wieder drüber bügeln. Da gehen keine Apps oder sonst etwas verloren.

    Ich beziehe mich hier schon auf den ordentlichen Gebrauch: Telefonieren, SMSschreiben, WiFi+Mobile Daten (= Whatsapp, Hangouts, Browsen etc.) und je nach Bedarf Spiele.

    Wer das Smartphone in kritischen Bereichen einsetzt, sollte sowieso keine gerootete Custom ROM aufspielen.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. spiritdev Softwareentwicklung GmbH, Erlangen
  2. Heidemark GmbH, Ahlhorn
  3. Fest GmbH, Goslar
  4. UDG United Digital Group, Ludwigsburg, Herrenberg, Hamburg, Karlsruhe, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 47,95€
  3. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    1. Netzwerkfilter: Cloudflare baut Tcpdump-Ersatz für XDP
      Netzwerkfilter
      Cloudflare baut Tcpdump-Ersatz für XDP

      Mit Tcpdump können Netzwerkpakete untersucht werden. Der Express Data Path (XDP) führt diese aber am traditionellen Kernel-Stack vorbei, sodass das Werkzeug nicht mehr genutzt werden kann. Cloudflare stellt deshalb einen eigenen Ersatz als Open Source bereit.

    2. Luftfahrt: Forscher entwickeln Fluggerät mit Auftriebsantrieb
      Luftfahrt
      Forscher entwickeln Fluggerät mit Auftriebsantrieb

      Mal ist Phoenix ein Luftschiff, mal ein Flugzeug: Schottische Forscher haben ein unbemanntes Flugzeug entwickelt, das Vortrieb aus dem Übergang vom Zustand leichter als Luft in den Zustand schwerer als Luft generiert.

    3. VSE Net: Telekom schließt Partnerschaft für Vectoring
      VSE Net
      Telekom schließt Partnerschaft für Vectoring

      Um Doppelausbau zu vermeiden, vermarkten die Telekom und der lokale Netzbetreiber VSE Net gegenseitig ihre Vectoringzugänge. Möglich wird das auch durch eine Verpflichtung zur Netzöffnung beimProjekt NGA-Netzausbau Saar.


    1. 15:57

    2. 15:41

    3. 15:25

    4. 15:18

    5. 14:20

    6. 14:01

    7. 13:51

    8. 13:22