Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cyanogenmod: Neues CM12 mit…

Warum M-Builds nicht für alle Modelle?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum M-Builds nicht für alle Modelle?

    Autor: soulflare 13.11.14 - 13:32

    Weiß einer warum die M-Builds nicht für alle Smartphones für die CM11 entwickelt wird erzeugt werden? Ich habe z.B. das LG Optimus 4X HD (p880) und das aktuellste M-Build für dieses Handy ist M10. Warum werden die M-Builds nicht wie die Nightlies automatisch erzeugt?

  2. Re: Warum M-Builds nicht für alle Modelle?

    Autor: kiss 13.11.14 - 13:37

    Weil man bei den M's auf Stabilität wert legt und es vlt für dieses Gerät keinen aktiven Betreuer mehr gibt. Würde man die M's automatisch erstellen lassen wie die nightlies würden sie sich nicht von den nightlies unterscheiden.

  3. Re: Warum M-Builds nicht für alle Modelle?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 13.11.14 - 17:34

    Also ich habe ein Galaxy S3 mit LTE und dafür gibt es auch keine M-Versionen, nur Nightlies (das Galaxy S3 ist nämlich ein Nischen-Gerät, muss man wissen).

    Da es aber im XDA-Forum diverse Leute gibt, die auf Basis von CM Releases für das Modell gibt, kann es also nicht am fehlenden "Personal" liegen.

  4. Re: Warum M-Builds nicht für alle Modelle?

    Autor: intcrown 13.11.14 - 18:04

    was ist den ein Nischen-Gerät? und weiß eigentlich jemand ob sich die system anforderungen von android 5 (im gegensatz zu 4.4.4) verändert haben, würde mich interessieren ob es sich lohnt das handy weiterhin zu benutzen

  5. Re: Warum M-Builds nicht für alle Modelle?

    Autor: Keksmonster226 13.11.14 - 21:55

    Das S3 ist das weitverbreiteste Smartfön in Deutschland.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  3. AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Dresden, Leipzig
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)
  2. (-10%) 35,99€
  3. (-75%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

  1. Hybridkonsole: Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft
    Hybridkonsole
    Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft

    Die Switch läuft weiterhin gut. Nintendo hat nach eigenen Angaben bislang fast 35 Millionen Einheiten verkauft. Für weiteren Absatz sollen neue Spiele wie Super Mario Maker 2 sorgen. Eine neue Version der Hybridkonsole soll zumindest demnächst nicht erscheinen.

  2. Metropolregion Hamburg: 6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt
    Metropolregion Hamburg
    6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt

    Minister Scheuer hat am Donnerstag das "bislang größte Projekt im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitbandausbau" gestartet. Es geht um Timmendorf auf der Insel Poel und rund 6.000 Kilometer Glasfaserleitungen.

  3. Netzwerkfilter: Cloudflare baut Tcpdump-Ersatz für XDP
    Netzwerkfilter
    Cloudflare baut Tcpdump-Ersatz für XDP

    Mit Tcpdump können Netzwerkpakete untersucht werden. Der Express Data Path (XDP) führt diese aber am traditionellen Kernel-Stack vorbei, sodass das Werkzeug nicht mehr genutzt werden kann. Cloudflare stellt deshalb einen eigenen Ersatz als Open Source bereit.


  1. 17:39

  2. 16:27

  3. 15:57

  4. 15:41

  5. 15:25

  6. 15:18

  7. 14:20

  8. 14:01