1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Data-Mining: Wertvolle…

Alpha-Fehler und Kausalitäten

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alpha-Fehler und Kausalitäten

    Autor: Max Level 21.01.21 - 09:31

    Statistische Methoden liefern ja immer nur eine Wahrscheinlichkeit zurück, niemals definitive Ergebnisse. Man hat also im Prinzip immer eine Nullhypothese ("Da gibts nichts zu sehen") und eine Alternativhypothese ("Da ist was Interessantes"). Der statistische Test liefert dann (Grob gesagt) einen Wert, der Auskunft darüber gibt, mit welcher Wahrscheinlichkeit die Null- bzw Alternativhypothese richtig ist.
    Der wirklich wichtige Wert hier ist nun die Rate der Falsch-Positiven Ergebnisse. Das nennt man Alpha-Fehler: Wie wahrscheinlich ist die Annahme der Alternativhypothese, wenn in Wahrheit die Nullhypothese stimmt. Oder anders: Wie wahrscheinlich glaubt man, etwas gefunden zu haben, obwohl da gar nichts ist.
    Data-Mining bringt noch das Gesetz der großen Zahlen rein. Und dann kann man sagen: Wenn man so lange sucht, bis man was findet, findet man immer was, sogar ne Menge, selkbst mit sehr guten Tests. Die absolute Zahl der Funde kann also sehr hoch liegen, wenn man einfach extrem viele Tests macht. Da werden dann aber jede Menge falsch-positive Ergebnisse drin sein, die man dann als Erkenntnisse ansieht.
    Dazu kommt noch, dass man auch Korrelation keine Kausalität folgern kann, zumal gerade in der statistischen Analyse gar nicht so klar ist, was denn nun Ursache und was Wirkung ist. Zum Beispiel könnten eine höhere Wirksamkeit eines Medikamentes mit dem Konsum von mehr Wasser korrelieren. Heißt das nun, dass Wasser die Wirkung verstärkt oder heißt es, dass ein wirkendes Medikament durstig macht?

  2. Re: Alpha-Fehler und Kausalitäten

    Autor: chewbacca0815 22.01.21 - 11:04

    Mach's doch nicht so kompliziert und nimm Amazon als Beispiel.

    "Weil Sie diesen Artikel gekauft haben, könnte Ihnen dieser Artikel auch gefallen."
    Link auf exakt _DEN_ Artikel, den ich vor zwei Tagen gekauft hatte!
    Die KI hat die Intelligenz einer Kaffeebohne ;-)

  3. Re: Alpha-Fehler und Kausalitäten

    Autor: peddy_hh 23.01.21 - 13:48

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mach's doch nicht so kompliziert und nimm Amazon als Beispiel.

    > Die KI hat die Intelligenz einer Kaffeebohne ;-)

    Aber irgendwie scheint sich das finanziell ja trotzdem zu lohnen, denn selbst Amazon wird nicht zu verschenken haben.

    D.h. aus singulären Beobachtungen kann man nicht immer auf das Gesamtgeschehen schliessen.

  4. Re: Alpha-Fehler und Kausalitäten

    Autor: richtchri 24.01.21 - 02:02

    Das ist eine einfache Segmentierung von Kundenprofilen mittels weniger Datenpunkte. Kurz: Fast jedes Email Marketing Programm gekoppelt an ein Shop System ist dazu in der Lage. Woohoo.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Programmierer / Softwareentwickler (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover
  2. Junior Projektmanager (m/w/d)
    Bildungsinnovator, Düsseldorf
  3. Anwendungs- und Systembetreuer*in (m/w/d)
    Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC), Berlin
  4. Projektleiter für Server und Cloud Infrastruktur (w/m/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Beats Solo Pro kabellose On-Ear-Kopfhörer für 159€)
  2. Alle Produktlinks im PCGH-Artikel
  3. (u. a. Zurück in die Zukunft - Trilogie 4K-UHD für 31,97€)
  4. (u. a. Hisense 55U7QF 55 Zoll QLED HDR 10+ Dolby Vision & Atmos für 479€, Hisense 58AE7000F 58...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de