Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dateien gelöscht: Microsoft…

Dateien gelöscht: Microsoft warnt vor Installation von Windows-10-Update

Nach Beschwerden von Benutzern über gelöschte Dateien hat Microsoft die Auslieferung des Oktober-Updates von Windows 10 gestoppt. Bereits heruntergeladene Updates sollen nicht installiert werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und wird man irgendeine Lehre daraus ziehen bei Microsoft? (Seiten: 1 2 ) 40

    Sinnfrei | 06.10.18 15:06 15.10.18 00:18

  2. Tja ... 17

    derNichtGlaubt | 06.10.18 15:18 15.10.18 00:14

  3. Einfach eine Rechnung an MS schicken 15

    hle.ogr | 06.10.18 14:57 11.10.18 15:04

  4. War schon bei früheren updates so... (Seiten: 1 2 ) 32

    Freiheit statt Apple | 06.10.18 19:42 11.10.18 14:35

  5. Ich wollte eigentlich Anfang 2019 neue Hardware anschaffen

    Lautsprecher | 09.10.18 10:39 Das Thema wurde verschoben.

  6. Windows 10 suckz 9

    m_jazz | 06.10.18 20:01 08.10.18 16:02

  7. Da gabs doch den anderen Artikel ... 6

    conker | 06.10.18 14:52 08.10.18 15:22

  8. Ich hab da mal 'ne coole Idee für Microsoft 19

    Keridalspidialose | 07.10.18 10:14 08.10.18 15:15

  9. Soviel dann auch zu... 11

    demon driver | 06.10.18 16:22 08.10.18 12:27

  10. Re: Ich wollte eigentlich Anfang 2019 neue Hardware anschaffen

    Lautsprecher | 08.10.18 11:23 Das Thema wurde verschoben.

  11. ...Nutzer auf Reddit raten deshalb, vor jedem Update ein Backup wichtiger Dateien... 11

    ichbinsmalwieder | 06.10.18 16:26 08.10.18 11:08

  12. Re: Ich wollte eigentlich Anfang 2019 neue Hardware anschaffen

    cyn77 | 08.10.18 09:37 Das Thema wurde verschoben.

  13. Einfach nur lächerlich was der karzinome Monopolist sich leisten darf

    jose.ramirez | 08.10.18 09:32 Das Thema wurde verschoben.

  14. Vielleicht hat W10 das zu löschende als Raubkopien erkannt? 11

    renegade334 | 07.10.18 09:23 07.10.18 20:06

  15. Zwangsupdates sind halt... (Seiten: 1 2 ) 21

    zenker_bln | 06.10.18 15:30 07.10.18 18:30

  16. Mit der Aktualisierung warten.... 14

    devzero | 06.10.18 18:12 07.10.18 16:22

  17. Das geht schon in Ordnung. 2

    cpt.dirk | 07.10.18 01:16 07.10.18 15:17

  18. Habe das Update und bei mir fehlt nichts - Glück gehabt 13

    1337Falloutboy | 06.10.18 19:28 07.10.18 14:18

  19. Entwicklungsabteilung MS - Krisenmeeting am Wochenende ... 1

    phex | 07.10.18 13:26 07.10.18 13:26

  20. Reddit 1

    HarryG | 07.10.18 00:19 07.10.18 00:19

  21. Mit Linux wär das nicht passiert!

    ve2000 | 06.10.18 15:00 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing
  2. Host Europe GmbH, Hürth
  3. TUI Group Services GmbH, Hannover
  4. VPV Versicherungen, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    1. Neue API-Lücke: Google+ macht noch schneller zu
      Neue API-Lücke
      Google+ macht noch schneller zu

      Googles Mutterkonzern Alphabet macht das soziale Netzwerk Google+ aufgrund eines neu entdeckten Fehlers in der API noch schneller zu als ursprünglich geplant. Nun soll schon im April 2019 Schluss sein.

    2. Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft
      Überschallauto
      Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft

      Es sollte schneller fahren als jedes Auto zuvor und sogar schneller sein als der Schall. Es war aber langsamer als die Pleite: Das britische Bloodhound Project ist insolvent.

    3. Capcom: Der Hexer jagt in Monster Hunter World
      Capcom
      Der Hexer jagt in Monster Hunter World

      Gegen Ende 2019 erscheint eine große Erweiterung namens Iceborne für Monster Hunter World, ein paar Monate davor tritt der Hexenmeister an. Die Hauptfigur aus The Witcher 3 soll mit seiner typischen Mischung aus Schwertkampf und Magie auf die Jagd gehen.


    1. 21:00

    2. 18:28

    3. 18:01

    4. 17:41

    5. 16:43

    6. 15:45

    7. 15:30

    8. 15:15