1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dateimanager: Directory Opus 10…

Gut aber zu teuer!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut aber zu teuer!

    Autor: Trollfeeder 02.05.11 - 08:55

    So sehr ich auch Directory Opus schätze, ich finde 70 Euro für einen Dateibrowser etwas heftig. Win7 Home Premium kostet nur 65,-€.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  2. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: elknipso 02.05.11 - 10:28

    Dachte ich mir auch, heftiger Preis...

  3. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: samy 02.05.11 - 12:36

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dachte ich mir auch, heftiger Preis...

    Und dann soll man noch für jedes dumme Update extra bezahlen??? Da finde ich die Strategie vom "Total Commander" besser.. Einmal 32 Euro zahlen.. lebenslange Updates...

    Hier kostet ein Update von 9 nach 10: 39,95 €.....

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.05.11 12:38 durch samy.

  4. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: Hotohori 02.05.11 - 14:03

    Werde es mir daher auch 2x überlegen ob ich von 9 auf 10 Upgrade, erst mal die Neuerungen angucken. Lebenslang kostenlose Updates fände ich bei dem Preis auch besser. Vielleicht gibt es ja mal wieder ein Aktion, so bin ich auch billiger an den 9er gekommen, weiß aber nicht mehr was ich da noch bezahlt hatte.

  5. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: elknipso 02.05.11 - 14:08

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elknipso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dachte ich mir auch, heftiger Preis...
    >
    > Und dann soll man noch für jedes dumme Update extra bezahlen??? Da finde
    > ich die Strategie vom "Total Commander" besser.. Einmal 32 Euro zahlen..
    > lebenslange Updates...
    >
    > Hier kostet ein Update von 9 nach 10: 39,95 €.....

    Das ist auch heftig... WinRAR macht es übrigens auch so, dass man da mit einer Lizenz gleich lebenslange Updates mit erwirbt.

  6. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: Gaius Baltar 02.05.11 - 14:22

    Wer braucht WinRar, wenn es 7zip gibt? :-)
    (Oder, wer noch etwas bessere Packraten haben möchte bei geringerem Zeitaufwand: FreeArc.org)

  7. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: Gaius Baltar 02.05.11 - 14:23

    70 Euro ist auch viel zu teuer. Ich hatte mal eine c’t-Spezialversion von DO. Die war auch recht gut, aber in einer Hinsicht etwas unintuitv, so dass ich dachte, Verzeichnis X wäre ausgewählt, während es Festplatte Y war. Ich hab dann beherzt „jo, lösch mal alles ohne Papierkorb“ gedrückt, weil es viele unnütze und große Dateien waren. Tja, und dann lief der Kram schon auf dem falschen Verzeichnis an.
    Hab’s nach 0,5 Sekunden gemerkt und Escape gehauen, aber da waren viele Dateien schon weg. :-( Seitdem mag ich DO nicht mehr.

  8. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: Hotohori 02.05.11 - 14:25

    Muss gestehen, dass ich von WinRar langsam ohne es richtig zu merken auch immer mehr zu 7Zip abgedriftet bin und ich kann jetzt nicht mal genau erklären wieso eigentlich, weil so oft packe ich selbst nichts, benutze es eher zum entpacken. ^^

  9. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: Hotohori 02.05.11 - 14:44

    Also ehrlich... ich benutze DOpus nun schon seit Jahren und so etwas ist mir noch nie passiert... man sollte eben aufpassen was man tut, da kann das Programm nichts dafür, wenn der Anwender schläft.

    Welcher Lister nun aktiviert ist oder nicht ist doch deutlich zu sehen, zum einen ist der aktive Grün (somit Quellordner) und der inaktive Rot (somit Zielordner), zum anderen sind ausgewählte Dateien wie im Explorer im aktiven Lister schwarz, im inaktiven Grau. Von daher wäre dir exakt das selbe passiert, hättest du zwei Explorer Fenster nebeneinander auf gehabt.

  10. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: Hotohori 02.05.11 - 14:49

    Billig ist er wirklich nicht, allerdings sollte man auch nicht vergessen, dass DOpus nicht nur ein simpler Dateimanager mit zwei Listern ist. Total Commander mag vom Aussehen zwar vermuten lassen, dass er direkt vergleichbar wäre, aber DOpus ist doch eine ganze Ecke mächtiger wenn es um das anpassen an die eigenen Bedürfnisse geht. Nur die Stärke merkt man eben nur wenn man sich intensiver mit DOpus beschäftigt, auf den ersten Blick spürt man diese Freiheit nicht.

    Dennoch wäre auch mit einmal bezahlen und dann lebenslang kostenlose Updates auch lieber... Innerhalb der Version gibt es zwar immer mal wieder kostenlose Updates, durchaus mit Neuerungen und Verbesserungen, aber die halten sich doch eher in Grenzen. Was ich jetzt so über 10 gelesen habe, wurde da doch deutlich mehr geändert und verbessert. Muss ich mir aber erst mal angucken ob das ein Upgrade überhaupt wert ist... 40 Euro sind nicht wenig (allerdings sind da die ganzen extra Module mit dabei, die man bei 9 noch extra kaufen musste).

    http://www.gpsoft.com.au/program/screenshots.html

    Am Besten man schaut sich mal die Screenshots an, darauf kann man gut Details sehen die die Stärken von DOpus erahnen lassen.

    http://www.gpsoft.com.au/program/comparisons.html

    Oder wie wärs gleich mit einer Vergleichsübersicht DOpus vs TT (und andere)? ^^



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.05.11 14:58 durch Hotohori.

  11. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: Gaius Baltar 02.05.11 - 15:25

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ehrlich... ich benutze DOpus nun schon seit Jahren und so etwas ist
    > mir noch nie passiert... man sollte eben aufpassen was man tut, da kann das
    > Programm nichts dafür, wenn der Anwender schläft.

    Das ist klar. Ich trage eine Mitschuld dran, vor allem dass ich die Dateien direkt gelöscht habe. Auf der anderen Seite passiert mir sowas aber nur so, dass ich mal die falsche Datei lösche, aber dann hab ich selbst die falsche ausgewählt. Das ist dann schon was anderes.
    Inzwischen lösch ich aber direkt alles in den Papierkorb, und wenn es Riesenvideos sind, dann guck ich (schlau geworden durch diese Erfahrung) dreimal hin, bevor ich bestätige.

    > Welcher Lister nun aktiviert ist oder nicht ist doch deutlich zu sehen, zum
    > einen ist der aktive Grün (somit Quellordner) und der inaktive Rot (somit
    > Zielordner), zum anderen sind ausgewählte Dateien wie im Explorer im
    > aktiven Lister schwarz, im inaktiven Grau. Von daher wäre dir exakt das
    > selbe passiert, hättest du zwei Explorer Fenster nebeneinander auf gehabt.

    Ich weiß nicht mehr, wo genau der Fehler lag. Es ist recht lange her. Kann nur sagen, dass ich zu dem Testzeitpunkt sehr viel mit Explorer gearbeitet hatte (aktuell mit FreeCommander), und mir ist sowas nie passiert.

    Vielleicht war die Kennzeichnung doch nicht so deutlich, wie für Dich. Wenn man rot und grün hat, aber denselben Helligkeits/Sättigungswert, unterscheiden sich diese nicht. Man kann auch rot als „ist aktiviert“ ansehen. Beim FreeCommander hab ich hellblau und hellgrau, wobei das hellgrau in der gleichfarbigen Umgebung untergeht, also ganz sicher deaktiviert ist. Das hellblau hebt sich hervor.

  12. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: Uschi12 02.05.11 - 17:30

    Also wenn man sich mal die Vergleichsergebnisse anguckt, dann stimmen diese irgendwie nicht...

  13. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: DritterMann 03.05.11 - 11:51

    > http://www.gpsoft.com.au/program/comparisons.html

    Dieser Vergleich ist ewig nicht aktualisiert worden und entsprechend wenig aussagekräftig bzw. irreführend. Ich habe Dopus in den letzten zwei Jahren mehrfach darauf hingewiesen -- ohne Reaktion. Da ich der Autor von XYplorer bin, habe ich ein persönliches Interesse an einem fairem Vergleich. Wen's interessiert, hier mal eine Liste von XYplorer features -- viele davon wird man in Dopus vergeblich suchen:

    http://www.xyplorer.com/features.php

    Don

  14. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: Hotohori 03.05.11 - 17:21

    Ich war mir gleich nicht sicher ob dieser Vergleich dort überhaupt noch aktuell ist, weil zum einen sind Vergleiche anderer Produkte bei einem Hersteller oft nicht immer aktuell und zum anderen lässt man natürlich gerne sein Produkt besser aussehen...

    Hätte vielleicht doch direkt eine Warnung darunter schreiben sollen bezüglich Aktualität.

    Werde mir deinen mal ansehen, bin neugierig was für Funktionen DOpus denn so fehlen, weil vermisst hab ich bis jetzt kaum was. Fiele mir auf Anhieb auch gar nichts ein.

    Edit: nett, doch ein paar Features gefunden die ich in DOpus in der Tat gerne hätte. Manuelles sortieren klingt nicht schlecht, wäre nützlich. Seit ich Win7 nutze, benutze ich auch recht oft die symbolischen Links, die häufig sehr praktisch sind, jedoch muss ich da noch auf ein extra Tool zurück greifen um welche zu erstellen. Nur um mal zwei Funktionen zu nennen, die ich in DOpus 9 vermisse, keine Ahnung ob das im 10er auch noch fehlt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.05.11 17:36 durch Hotohori.

  15. Re: Gut aber zu teuer!

    Autor: DritterMann 03.05.11 - 19:38

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Werde mir deinen mal ansehen, bin neugierig was für Funktionen DOpus denn
    > so fehlen, weil vermisst hab ich bis jetzt kaum was. Fiele mir auf Anhieb
    > auch gar nichts ein.

    Mein Tip: Mini Tree. Wer's mal gesehen und geschnallt hat (dauert ca 5 Minuten) will es nie wieder missen. Das hat keiner außer XYplorer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Software Developer (w/m/d)
    Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. IT Service Delivery Manager (m/w/d) im Bereich Unix
    Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  3. Embedded Softwareentwickler (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
  4. SAP ABAP Developer Job (w/m/x) - SAP ABAP Consultant
    über duerenhoff GmbH, Münster

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,75€, Planet Zoo für 19,99€, The Walking Dead: The Telltale...
  3. (u. a. Project Wingman für 17,99€, Staxel für 4,99€, One Step from Eden für 13,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de