1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Private Dropbox mit…

Seafile

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seafile

    Autor: dakira 03.02.15 - 15:47

    Ganz ehrlich. Wenn man nur Dropbox will, dann ist Seafile die Antwort.

    Server gibt es für Linux, Windows und Raspberry Pi. Client Für Linux, Mac, Win, Android und iOS.

    Läuft bei mir auch mit einer 3-stelligen Nutzerzahl performanter als Dropbox (und vor allem Owncloud). Wird sehr offen auf Github entwickelt und die (chinesischen) Entwickler sind sehr zugänglich.

    Läuft vor allem stabil seit ich das einsetze (v2) und Upgrades sind problemlos möglich.

  2. Re: Seafile

    Autor: Nic888 04.02.15 - 08:28

    dakira schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich. Wenn man nur Dropbox will, dann ist Seafile die Antwort.
    >
    > Server gibt es für Linux, Windows und Raspberry Pi. Client Für Linux, Mac,
    > Win, Android und iOS.
    >
    > Läuft bei mir auch mit einer 3-stelligen Nutzerzahl performanter als
    > Dropbox (und vor allem Owncloud). Wird sehr offen auf Github entwickelt und
    > die (chinesischen) Entwickler sind sehr zugänglich.
    >
    > Läuft vor allem stabil seit ich das einsetze (v2) und Upgrades sind
    > problemlos möglich.

    Habe mich auch mal mit Seafile beschäftigt, aber alleine die fehlende HTTPS-Verbindung macht es für mich unbrauchbar. Auf der Seite von denen gibt es zwar eine Anleitung wie man mit nem Apache einen reverse-proxy einrichtet. Aber die zumteil stark veralteten module machen das nicht sicherer.

  3. Re: Seafile

    Autor: zurkdahool 04.02.15 - 11:14

    Nic888 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe mich auch mal mit Seafile beschäftigt, aber alleine die fehlende
    > HTTPS-Verbindung macht es für mich unbrauchbar. Auf der Seite von denen
    > gibt es zwar eine Anleitung wie man mit nem Apache einen reverse-proxy
    > einrichtet. Aber die zumteil stark veralteten module machen das nicht
    > sicherer.

    Ich nutze Seafile mit HTTPS (NGINX reverse-proxy). Funktioniert tadelos! Apache würde ich auch nicht wollen und habe den (privat) schon seit Jahren ausgemustert...

  4. Re: Seafile

    Autor: KeysUnlockTheWorld 04.02.15 - 15:49

    Na das past ja wie die Faust aufs Auge. Ich habe damals den Artikel über Owncloud gelesen und in den Kommentaren von Seafile gehört. Eine Weile vergessen und vorgestern kam ich dann auf die Idee das mal einzurichten.

    SSL war dann das erste was ich nach der Installation händisch nachgezogen habe.
    Allerdings mit dem Apachen.

    Veraltete Module? kein Apache haben wollen? Welche Vorteile habe ich durch NGINX

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INNEO Solutions GmbH, Ellwangen (Jagst) bei Aalen
  2. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, München, Münster
  3. ista International GmbH, Essen
  4. ECKware GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar