Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datensynchronisation Bump: Handy…

Geil, man bekommt private Daten...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geil, man bekommt private Daten...

    Autor: Casandro 15.02.13 - 09:09

    ... mit denen man Geld machen kann, plus noch Werbeeinnahmen und evtl. sogar Geld für die App.

  2. Re: Geil, man bekommt private Daten...

    Autor: Holganaut 15.02.13 - 09:25

    Oh verflucht! Die wollen echt Geld für ihr Produkt und ihre Arbeit! Diese Schweine!!

  3. Re: Geil, man bekommt private Daten...

    Autor: jejo 15.02.13 - 11:18

    Holganaut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh verflucht! Die wollen echt Geld für ihr Produkt und ihre Arbeit! Diese
    > Schweine!!

    Frechheit! Wahrscheinlich wollen sie ihre Miete und Lebenshaltungskosten davon bezahlen, dabei machen die doch nur Computerkrams, der ihnen sowieso Spass macht. Dafür kann man doch kein Geld verlangen. Das wäre ja, als wollten Fotografen oder Zeichner auch noch Geld für ihre Tätigkeit. Absurd.

  4. Re: Geil, man bekommt private Daten...

    Autor: Casandro 15.02.13 - 15:26

    Geld kann ich ja noch verstehen. Schließlich haben die ja einen Tag Arbeit rein gesteckt. Aber das Problem ist, dass die meine Daten haben.

  5. Re: Geil, man bekommt private Daten...

    Autor: Agent DD 16.02.13 - 20:51

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geld kann ich ja noch verstehen. Schließlich haben die ja einen Tag Arbeit
    > rein gesteckt. Aber das Problem ist, dass die meine Daten haben.


    einen Tag? Schonmal ne App entwickelt?

  6. Re: Geil, man bekommt private Daten...

    Autor: flow77 16.02.13 - 22:22

    Einen Tag, wer um Gottes Willen gibt so viel Geld für die Entwicklung aus??? Das müssen Könige oder Götter mindestens sein!

    Casandro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geld kann ich ja noch verstehen. Schließlich haben die ja einen Tag Arbeit
    > rein gesteckt. Aber das Problem ist, dass die meine Daten haben.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Berlin (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)
  2. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Smartphones Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm
  2. FTC Qualcomm soll Apple zu Exklusivvertrag gezwungen haben
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Verbraucherzentrale: O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen
    Verbraucherzentrale
    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

    Ob die Datenautomatik von O2 auch vor dem Bundesgerichtshof besteht, könnte bald entschieden werden. Das Oberlandesgericht München soll die Revision ausdrücklich zugelassen haben.

  2. TLS-Zertifikate: Symantec verpeilt es schon wieder
    TLS-Zertifikate
    Symantec verpeilt es schon wieder

    Symantec hat offenbar eine ganze Reihe von Test-Zertifikaten ausgestellt, teilweise für ungültige Domains, teilweise für Domainnamen, für die es keine Berechtigung hatte. Wegen eines früheren Vorfalls steht Symantec zur Zeit unter verschärfter Beobachtung.

  3. Werbung: Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern
    Werbung
    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

    In einem Schreiben fordert Vodafone Kabel die Bevölkerung wegen der DVB-T-Abschaltung auf, einen TV-Kabelzugang zu buchen. Das Schreiben wirkt amtlich und ist grenzwertig.


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06