1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Daydream: Standalone-Headsets…

Komische Rechnung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Komische Rechnung

    Autor: maerchen 19.05.17 - 11:24

    Ist ja günstig, weil man keinen PC benötigt. Allerdings habe ich dann noch zusätzlich einen PC bei gleichzeitig besserer Grafik oder bei der Gear VR-Variante ein entsprechendes Smartphone, bei den Standalones halt nur das Headset.

    Größter Vorteil bei denen ist dann nicht der Preis, sondern die Freiheit von Kabeln und die Möglichkeit, das Ding überall mit hinzunehmen. Falls aber Gear VR oder Daydream ebenfalls Addons mit dieser Art von Tracking bekommen, würde ich wieder die Variante bevorzugen, wo ich gleichzeitig noch das Smartphone mit habe.

    Aber das ist ja noch relativ am Anfang, das wird sicherlich mit den nächsten Prozessorgenerationen günstiger.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beraterin (m/w/d) Digitalisierung der Wirtschaft mit Fokus auf "Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Wirtschaftspolitik und Privatwirtschaftsförderung&- quot;
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  3. System Engineer (m/w/d) im Bereich Linux
    DIEHL Informatik GmbH, Nürnberg
  4. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de