Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Design: Marvel wandelt…

Aus Grafiken?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aus Grafiken?

    Autor: Husten 14.04.14 - 10:32

    Funktioniert das auch mit erstelten Grafiken? Oder kennt jemand ne App die das mit Grafiken macht? Ein befreundeter Grafiker von mir rennt immer rum und versucht den Leuten Apps zu verkloppen und will immer von mir, dass ich aus seinem Design mal eben so anklickbare Slideshows mache. So ne App die das automatisch macht, würde verhindern, dass ich ihn irgendwann erschlage :)

  2. Re: Aus Grafiken?

    Autor: ad (Golem.de) 14.04.14 - 11:15

    Husten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Funktioniert das auch mit erstelten Grafiken? Oder kennt jemand ne App die
    > das mit Grafiken macht? Ein befreundeter Grafiker von mir rennt immer rum
    > und versucht den Leuten Apps zu verkloppen und will immer von mir, dass ich
    > aus seinem Design mal eben so anklickbare Slideshows mache. So ne App die
    > das automatisch macht, würde verhindern, dass ich ihn irgendwann erschlage
    > :)

    Am einfachsten ist es, die Grafik abzufotografieren.

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  3. Re: Aus Grafiken?

    Autor: Husten 14.04.14 - 11:36

    genau. grafiker erstellt ein design und das fotografiert man dann ab? wieso druckt man es nicht vorher noch aus und faxt es sich selbst ;)

  4. Re: Aus Grafiken?

    Autor: Endwickler 14.04.14 - 11:46

    Husten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > genau. grafiker erstellt ein design und das fotografiert man dann ab? wieso
    > druckt man es nicht vorher noch aus und faxt es sich selbst ;)

    Das sollte man unbedingt machen, damit das Ergebnis wichtiger wird.

  5. Re: Aus Grafiken?

    Autor: razer 14.04.14 - 12:28

    fuer schnelle interaktive prototypen gibts balsamiq mockups
    http://balsamiq.com/products/mockups/

    wenns schoener werden soll, gibts invision
    http://www.invisionapp.com

    Viel spass beim interagieren ;)

  6. Re: Aus Grafiken?

    Autor: Husten 14.04.14 - 12:41

    das geht beides schon zu weit. er malt quasi die app, jeden screen einzeln und jetzt muss daraus ne slideshow werden, die wirkt wie die app, also dass einfach die entsprechenden buttons auf die den richtigen weiteren screen verlinkt. ich mach ihm das grad simple per html, aber mich nervt es einfach. weil er das halt für jeden kunden macht, und die arbeit schon reinsteckt ohne den auftrag zu haben, ich aber keine zeit in aufträge stecken möchte die mit einer wahrscheinlichkeit von 5% überhaupt kommen. also er soll selbst aus seinen designs so ne simple slideshow zusammenbasteln können. er meint halt das wirkt dann vielvielviel besser, weil seine kunden sich dass dann direkt auf dem phone ansehen können. totaler mumpiz, aber sein problem nicht meins :)

  7. Re: Aus Grafiken?

    Autor: razer 14.04.14 - 14:41

    bei invision kann man einfache bilder (also volle screens) hochladen, und dann gewisse bereiche als hitzone markieren, welche zu einem anderen screen fuehren... also im grunde genau das, was du da beschreibst :)

  8. Re: Aus Grafiken?

    Autor: Husten 14.04.14 - 14:43

    ok danke, dann schick ich ihm das mal, mal schauen ob ihn das nicht überfordert :)

  9. Re: Aus Grafiken?

    Autor: crayven 14.04.14 - 15:55

    Man könnte auch ganz simpel mit imagemap arbeiten.

  10. Re: Aus Grafiken?

    Autor: Husten 14.04.14 - 16:49

    ja es ist technisch keine herausforderung, aber für meinen grafikerkumpel halt schon :) im endeffekt gehts darum bilder zu verlinken. können wir alle seit 98, aber er nicht :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. BavariaDirekt, München
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. (-90%) 5,99€
  3. 3,99€
  4. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  2. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  3. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59