Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutsche Telekom: Software…

SMS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SMS

    Autor: ed_auf_crack 07.09.12 - 16:34

    Hab ne SMS flat in alle netze. ist eh das beste. Ich kenne einige, zwischen 16 Jahre und 60 Jahre al, die kein Smartphone haben und/oder eines besitzen ohne WahtsApp (aus datenschutzgründen) oder ohne mobiles Internet.
    Eine SMSflat in alle netze kostet kaum noch etwas oder bekommt man oft hinterher geschmissen und ist das beste für Textnachrichten meiner Meinung nach.
    In Zeiten von "einladungen nur noch über Facebook" "Irgendwas nur noch online" "alles über Smartphones und fragwürdige Apps" werden immer wieder immer mehr Leute einfach so ausgeschlossen. Das finde ich nicht okay.
    Genauso wie immer mehr Leute auf Festnetz gänzlich verzichten.

    Staatlich geprüfter Crackkocher und Nadelputzer

  2. Re: SMS

    Autor: Ben Dover 07.09.12 - 16:58

    ed_auf_crack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ne SMS flat in alle netze. ist eh das beste. Ich kenne einige, zwischen
    > 16 Jahre und 60 Jahre al, die kein Smartphone haben und/oder eines besitzen
    > ohne WahtsApp (aus datenschutzgründen) oder ohne mobiles Internet.
    > Eine SMSflat in alle netze kostet kaum noch etwas oder bekommt man oft
    > hinterher geschmissen und ist das beste für Textnachrichten meiner Meinung
    > nach.
    > In Zeiten von "einladungen nur noch über Facebook" "Irgendwas nur noch
    > online" "alles über Smartphones und fragwürdige Apps" werden immer wieder
    > immer mehr Leute einfach so ausgeschlossen. Das finde ich nicht okay.
    > Genauso wie immer mehr Leute auf Festnetz gänzlich verzichten.

    Lieber sollen die anderen Geld zahlen damit sich ein paar Leute keine Smartphones kaufen müssen ?

    Anstatt email zu schicken muss man auch n Brief senden weil jemand bedenken wegen email hat?

  3. Re: SMS

    Autor: KurtSchwitters 07.09.12 - 17:09

    SMS sind leider maßlos überteuert. Vor allem wenn man keine Flatrate hat und pro SMS zahlt. Richtige Instant Messenger (nicht Whatsapp) und Email haben außerdem den Vorteil, dass damit auch Leute am PC erreichen kann und umgekehrt bequem vom PC aus schreiben kann. Für Leute, die so nicht erreichbar sind, bleibt Anrufen oder SMS.

  4. Re: SMS

    Autor: ed_auf_crack 07.09.12 - 17:20

    Ben Dover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Lieber sollen die anderen Geld zahlen damit sich ein paar Leute keine
    > Smartphones kaufen müssen ?

    Genau lass die Leute sich teure Smartphones kaufen und regelmäßig mehr zahlen. Egal was für einen asozialen Rattenschwanz das wieder mit sich bringt. Müll, ausbeutung, und irgendwie Geld für ein Smartphone auftreiben.

    > Anstatt email zu schicken muss man auch n Brief senden weil jemand bedenken
    > wegen email hat?

    ohh Äpfel und Birnen vergleichen sehr schön. Will dein e-mail anbieter dein ganzen Telefonbuch sehen?

    ich selbst besitze nen Smartphone nutze WhatsApp aber nicht.

    Staatlich geprüfter Crackkocher und Nadelputzer

  5. Re: SMS

    Autor: Ben Dover 07.09.12 - 19:40

    ed_auf_crack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ben Dover schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Lieber sollen die anderen Geld zahlen damit sich ein paar Leute keine
    > > Smartphones kaufen müssen ?
    >
    > Genau lass die Leute sich teure Smartphones kaufen und regelmäßig mehr
    > zahlen. Egal was für einen asozialen Rattenschwanz das wieder mit sich
    > bringt. Müll, ausbeutung, und irgendwie Geld für ein Smartphone auftreiben.
    >
    > > Anstatt email zu schicken muss man auch n Brief senden weil jemand
    > bedenken
    > > wegen email hat?
    >
    > ohh Äpfel und Birnen vergleichen sehr schön. Will dein e-mail anbieter dein
    > ganzen Telefonbuch sehen?
    >
    > ich selbst besitze nen Smartphone nutze WhatsApp aber nicht.


    Für ne internet flat zahlt man genauso viel wie für ne SMS flat.
    Was meinst du mit ausbeutung?
    Und man kann mittlerweile schon ab 50¤ n Smartphone kaufen.
    Und informier dich erst mal bevor du versuchst das Gerücht über Telefonbuch und whatsapp zu bringen.
    Wie weit geht denn der Datenschutz bei dir ? Hast du deine Kontakte synchronisiert ? Benutzt du Google? Speicherst du cookies?hast dich überhaupt mal richtig mit Datenschutz befasst oder dich nur von Bild mäßigen Schlagzeilen verunsichern lassen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-88%) 3,50€
  3. 48,49€
  4. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19