1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dopamine für Windows 10…

Ich nutze immer noch ein WinAmp 2.96 von 2003

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich nutze immer noch ein WinAmp 2.96 von 2003

    Autor: Legendenkiller 11.08.22 - 11:17

    Die Winamp Versionen darüber hatten dann eine zunehmende Featuritis so das ich irgendwann wieder auf diese Urversion zurückgegangen bin.

    Er kann alles was ich brauche und läuft stabil. Hab einfach keine bedarf an neuen Playern.

    PS: Sowas überfrachtetes wie I-Tunes geht für mich überhaupt nicht.
    Der I-Tunes "zwang" beim I-Pod war ein wichtiger grund warum ich wider bei Sony gelandet bin.

    Dopamine... naja mal ein schlankter Player mit modernen Untrerbau wäre ja nicht schlecht, mal sehn.

  2. Re: Ich nutze immer noch ein WinAmp 2.96 von 2003

    Autor: Der schwarze Ritter 11.08.22 - 12:17

    Ich bin bei 5.56 von 2009, aber nutze ihn aus einem einzigen Grund eher selten: Die UI kann keine Skalierung und sieht auf meinem 4K-Bildschirm unlesbar aus. Jetzt kann ich den zwar ganz gut mit ein paar Tastenkürzeln bedienen (so mach ich das auch meistens), aber wenn man doch mal was lesen will, weil einem z.B. der Titel gerade nicht einfällt, dann wirds schwer. Kürzlich kam aber ja ein Artikel über eine neue kommende Version, die ein bisschen Codepflege machen will, da bin ich gespannt.

  3. Re: Ich nutze immer noch ein WinAmp 2.96 von 2003

    Autor: siber 11.08.22 - 12:44

    Ich benutze WinAmp 5.666 (2013). Recht-Klick irgendwo im UI (z.B. Rahmen) > Windows Settings > Scaling. Der Skalierungsfaktor kann/muss für jedes Bildschirm-Element (Haupt-Fenster, Playllist, Bibliothek) separat eingestellt werden. Funktioniert tiptop solange die Bildchirmauflösung nicht wechselt - eine dynamische Anpassung gibt's nicht. WinAmp rocks :)

  4. Re: Ich nutze immer noch ein WinAmp 2.96 von 2003

    Autor: Kakiss 11.08.22 - 13:17

    Exakt.

    Aber bin auch hier im Team Winamp, auch 5. irgendwas.

    Der im Artikel gezeigte Player zeigt alles, was ich am modernen UI-Design einfach hasse.
    Viele freie und nutzlose Flächen die viel Platz einnehmen.
    Gibts bei Winamp nicht.

    Kompakt und kann am Ende wahrscheinlich sogar mehr, als diese modernen Dinger.

    Edit:
    Im Notfall hat es ja jede Menge Skins und man kann zu und abschalten, was man gerade so braucht.

    Edit2:
    Was mir an Winamp auch sehr gefällt ist dass man einen automatischen Übergang mit dem Fade in/Out einstellen kann mit der gewünschten Sekundenzahl, hat auch nicht jeder, sehr nett.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.22 13:18 durch Kakiss.

  5. Re: Ich nutze immer noch ein WinAmp 2.96 von 2003

    Autor: Prypjat 11.08.22 - 13:40

    Genau das störte mich auch immer an den Playern. Bis Winamp kam und Winamp Mini als Skin verfügbar wurde. Was soll ich mit einem riesigen Player? Ich guck mir doch nicht die ganze Zeit das Programmfenster an.

    Aber am schlimmsten fand ich damals den Real Player. Gibt es den eigentlich noch?

  6. Re: Ich nutze immer noch ein WinAmp 2.96 von 2003

    Autor: Hotohori 11.08.22 - 18:49

    +1

    Ich nutze jetzt seit 2 Jahren WACUP, das ist einfach nur WinAmp 5 mit Community Updates. Und als ich die ersten Bilder im Artikel gesehen habe war direkt mein Gedanke: nein danke, viel zu großes Programm Fenster.

    Gerade die kleine Größe von WinAmp (bzw. WACUP) ist auch einer der vielen Gründe wieso ich nie gewechselt habe. Und dank den Community Updates sehe ich da auch weiterhin kein Grund für. Gerade weil WinAmp so dermaßen auf externe Libraries bei allem aufbaut, ist er so gut zu pflegen, das sieht man an WACUP extrem gut.

  7. Re: Ich nutze immer noch ein WinAmp 2.96 von 2003

    Autor: Prypjat 12.08.22 - 08:23

    +1
    Danke für den Tipp.
    Von WACUP habe ich noch gar nichts mitbekommen und nutze noch eine alte Version von Winamp.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Applikationsadministrator:in - Studierenden- und Prüfungsverwaltungssysteme HISinOne (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  2. IT-Ingenieur*in (d/m/w) im Bereich R2R
    OSRAM GmbH, Regensburg
  3. Abteilungsleiterin / -leiter für Software- und Informationssysteme
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Projektmanager (m/w/d) Digital Marketing
    Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 834,99€ (günstig wie nie)
  2. (u. a. Gigabyte RTX 3090 Ti für 1.099€ (günstig wie nie), RTX 3070 für 539€)
  3. 429€ (Bestpreis)
  4. 99,39€ (günstig wie nie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de