1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dr.Web: Antivirensoftware…

Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: monettenom 05.02.14 - 13:36

    Das ist wahrscheinlich so eine Art Selbstversuch "Wie verliere ich am scnnellsten Marktanteile?".

  2. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.02.14 - 13:39

    Hast du Kinder? ;-)

    Und nicht nur Eltern haben das Problem mit Urheberrechtsverletzungen.

    Vielleicht hilft das Programm ja auch in irgendeiner Form gegen den Vorwurf einer Urheberrechtsverletzung, welche man aber gar nicht begangen hat. Störerhaftung und so. So könnte man zumindest guten Willen nachweisen. Bei der Ahnung, die die Gerichte teilweise von IT haben, würde es vielleicht sogar als Beweis durchgehen, dass man unmöglich eine Verletzung begangen haben kann :-)

  3. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: monettenom 05.02.14 - 13:46

    Wenn Kinder was illegales downloaden, kann man die Eltern eh nicht haftbar machen.
    Störerhaftung ist auch so gut wie durch.
    Der Punkt ist, dass es nicht wirklich darum geht, sich selbst zu schützen, sondern die Industrie will da einfach mal mitentscheiden. Und was nun der Meinung der Industrie nach eine Urheberrechtsverletzung ist, weicht bekanntlich ja erheblich vom tatsächlichen Recht ab.

  4. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: Herr Lich 05.02.14 - 13:48

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > Bei der Ahnung, die die Gerichte teilweise von IT haben, würde es vielleicht
    > sogar als Beweis durchgehen, dass man unmöglich eine Verletzung begangen
    > haben kann :-)

    Du Optimist!

    Solange Du männlich und unter 50- jährig bist unterstellt Dir das Gericht einfach genug Sachkenntnis um den "Schutz" zu umgehen und verknackt Dich trotzdem.

    Bei Kindern könnte sogar noch dazukommen daß Du dann ja gewußt haben mußt daß die Kleinen sowas machen und sie dann an nen PC zu lassen wäre Verletzung der Aufsichtspflicht.

    Nicht vergessen: Die Urhebermafia hat die teureren Anwälte.

  5. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.02.14 - 13:52

    monettenom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Kinder was illegales downloaden, kann man die Eltern eh nicht haftbar
    > machen.

    Den Stress müsste ich trotzdem gar nicht erst haben ;-)

    > Störerhaftung ist auch so gut wie durch.

    Abwarten...

    > Der Punkt ist, dass es nicht wirklich darum geht, sich selbst zu schützen,
    > sondern die Industrie will da einfach mal mitentscheiden.

    Dem widerspricht die Tatsache, dass man es abschalten kann.

    Und wenn das "Feature" wirklich auf Druck der Industrie käme, dann hätten die sich an Symantec, Kaspersky und Co. gewandt und nicht an Dr.whothefuckisWeb.

  6. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.02.14 - 13:58

    Herr Lich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Solange Du männlich #Aufschrei :-) und unter 50- jährig bist unterstellt Dir das Gericht
    > einfach genug Sachkenntnis um den "Schutz" zu umgehen und verknackt Dich
    > trotzdem.

    Na wenn das Gericht mir schon so viel wissen zutraut, dann bin ich auch clever genug, nicht mit meiner eigenen IP zu saugen ;-)

    > Bei Kindern könnte sogar noch dazukommen daß Du dann ja gewußt haben mußt
    > daß die Kleinen sowas machen und sie dann an nen PC zu lassen wäre
    > Verletzung der Aufsichtspflicht.

    Das glaube ich nicht, bis ich das Gegenteil erlebe. So eine Unterstellung hätte weder Hand noch Fuß. Ich müsste lediglich gewusst haben, dass man (was die lieben Kleinen mit einschließt) sowas machen könnte. In dem Moment habe ich aber noch keinen Anlass zur Komplettüberwachung meiner Kinder.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.14 14:02 durch Himmerlarschundzwirn.

  7. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: Neko-chan 05.02.14 - 14:07

    Warum sorgt ihr euch alle? Ihr zahlt doch eh schon für eventuell oder zukünftig begangene Schwarzkopien eine pauschale Abgabe...Kein Grund sich Sorgen zu machen *schmunzelt*

    ----------------------------------
    Kopf -> Tisch -> Bumms

  8. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.02.14 - 14:09

    Nö, man zahlt für Privatkopien. Den Unterschied mag nur nie jemand sehen...

  9. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: Muhaha 05.02.14 - 14:18

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö, man zahlt für Privatkopien.

    Man zahlt für die MÖGLICHKEIT Privatkopien herstellen zu können.

    > Den Unterschied mag nur nie jemand sehen...

    Was vielleicht daran liegen mag, dass das Urheberrecht mittlerweile so verworren ist, dass Gerichte in ihren Urteilen beginnen gegen das Urheberrecht zu verstoßen, so wie das aktuell dem LG Köln im Pixelio-Fall passiert ist. Wenn Richter nicht mehr durchblicken, soll dann Otto Normalverbraucher durchblicken?

  10. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: nille02 05.02.14 - 14:26

    monettenom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Kinder was illegales downloaden, kann man die Eltern eh nicht haftbar
    > machen.
    > Störerhaftung ist auch so gut wie durch.

    Dennoch bekommst du erst mal die Abmahnung.

  11. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: ichbinsmalwieder 05.02.14 - 15:02

    monettenom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Kinder was illegales downloaden, kann man die Eltern eh nicht haftbar
    > machen.

    So pauschal ausgedrückt ist das falsch.

  12. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: Rulf 05.02.14 - 15:24

    du bekommst, wenn man dich auf dem kieker hat, auf jeden fall ne kostenpflichtige abmahnung...im wiederholungsfall und bei nichtbeachtung evtl ne anzeige...beides da zivilverfahren mit praktischer beweislastumkehr...ua weil ip-addressen immer noch zulässige beweise sind...

  13. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: ein-schreiberling2011 05.02.14 - 17:40

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du Kinder? ;-)

    Sorry für den harschen Ton: Hast du es mal mit Erziehung versucht?


    > Und nicht nur Eltern haben das Problem mit Urheberrechtsverletzungen.
    >
    > Vielleicht hilft das Programm ja auch in irgendeiner Form gegen den Vorwurf
    > einer Urheberrechtsverletzung, welche man aber gar nicht begangen hat.
    > Störerhaftung und so. So könnte man zumindest guten Willen nachweisen. Bei

    Also du meinst vorauseilender Gehorsam? Ja nicht auffallen und in der Masse mit schwimmen?

    Was legal ist muss man bedenkenlos tun können, alles andere ist kein Rechtsstaat mehr.

    > der Ahnung, die die Gerichte teilweise von IT haben, würde es vielleicht
    > sogar als Beweis durchgehen, dass man unmöglich eine Verletzung begangen
    > haben kann :-)

    Wenn ein Gericht dies als Beweis durchgehen lassen sollte, sollte es besser aufhören Recht zu sprechen. ;-)

  14. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: ein-schreiberling2011 05.02.14 - 17:45

    > du bekommst, wenn man dich auf dem kieker hat, auf jeden fall ne
    > kostenpflichtige abmahnung...im wiederholungsfall und bei nichtbeachtung

    Eine Abmahnung ist nur ein Angebot! Wenn du auf das Angebot nicht eingehen willst, weil du dich im Recht siehst, ist da auch nix mit kostenpflichtig. Allerdings könnte dann der Gegner vor Gericht ziehen.

  15. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: Rulf 05.02.14 - 20:06

    ein-schreiberling2011 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings könnte dann der Gegner vor Gericht ziehen.

    das schrieb ich ja schon im prinzip...

  16. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: xa.fr 05.02.14 - 20:33

    Wer Angst vor Abmahnungen hat einfach einen VPN für 40¤ im Jahr kaufen und sich keine Sorgen mehr über hirnlose deutsche Gesetze oder Anwälte machen...
    Habe meinen Router so konfiguruert, dass er alle Geräte nur per VPN ins Netz lässt und schwupps muss ich mir keine Sorgen mehr machen wenn das Töchterchen mal wieder ankommt und mir erzählt sie habe gerade das neuste Album vollkommen kostenlos im Internet gefunden.
    Netter Nebeneffekt ist noch dass die NSA nicht mehr mitlesen kann :D

  17. Re: Das wird sich jetzt auch jeder installieren. Not!

    Autor: Pixelz 06.02.14 - 00:28

    xa.fr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer Angst vor Abmahnungen hat einfach einen VPN für 40¤ im Jahr kaufen und
    > sich keine Sorgen mehr über hirnlose deutsche Gesetze oder Anwälte
    > machen...
    > Habe meinen Router so konfiguruert, dass er alle Geräte nur per VPN ins
    > Netz lässt und schwupps muss ich mir keine Sorgen mehr machen wenn das
    > Töchterchen mal wieder ankommt und mir erzählt sie habe gerade das neuste
    > Album vollkommen kostenlos im Internet gefunden.
    > Netter Nebeneffekt ist noch dass die NSA nicht mehr mitlesen kann :D

    das glaubst nur du...
    wenn dich wirklich jemand ans bein pissen will dann reicht ein vpn auch nicht aus. einige vpn anbieter geben ja auch daten raus oder ich sag mal alle. hat man ja bei hidemyass gesehen

    klar du hast ein schutz vor noob abmahnern die genauso professionell wie das lg Köln sind

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie,- Gebäude- und Solartechnik mbh, Stuttgart
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster
  3. allsafe GmbH & Co.KG, Engen
  4. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-74%) 15,50€
  3. 4,32€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

  1. Internetdienste: Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen
    Internetdienste
    Ermittler sollen leichter an Passwörter kommen

    Die Bundesregierung will Ermittlern den Zugriff auf Nutzerdaten bei Internetdiensten wie Mail-Anbieter, Foren oder sozialen Medien erleichtern. Die IT-Branche und die Opposition sehen einen "Albtraum für die IT-Sicherheit".

  2. Netflix und Youtube: EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets
    Netflix und Youtube
    EU-Kommissarin warnt vor hohem Energiebedarf des Internets

    Youtube, Netflix und Prime Video sind die Dienste, die besonders viel Internetverkehr generieren und damit auch einen besonders hohen Energiebedarf nach sich ziehen. Das sieht die Vizepräsidentin der EU-Kommission kritisch.

  3. Galaxy Fold: Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen
    Galaxy Fold
    Samsung dementiert eigene Verkaufszahlen

    Samsung widerspricht sich selbst. Das Unternehmen bestreitet die Angabe eines ranghohen Samsung-Managers, der verkündet hatte, weltweit seien bereits eine Million Galaxy Fold verkauft worden. Vieles bleibt ungeklärt.


  1. 12:25

  2. 12:10

  3. 11:43

  4. 11:15

  5. 10:45

  6. 14:08

  7. 13:22

  8. 12:39