1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Drei: Netzanbieter warnt vor…

Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: xoxox 20.09.17 - 13:12

    Der Fehler liegt ja klar bei Drei. Aus anderen Netzen sind keine Fehler bekannt. Wenn ein Netzbetreiber nicht in der Lage ist ein Testgerät mit einer kostenlosen(!) Beta in ihrem Netz zu testen, dann ist das ein Armutszeugnis. Bis kurz vor knapp zu warten ist einfach ein Unding.

  2. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: Schnarchnase 20.09.17 - 13:22

    xoxox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Fehler liegt ja klar bei Drei.

    Ja klar, die haben ganz eindeutig die Verpflichtung fremde Software zu testen. Am besten gleich alle Geräte die es weltweit gibt.

    > Aus anderen Netzen sind keine Fehler bekannt.

    Das heißt natürlich, dass es keine Fehler gibt. Also überhaupt grundsätzlich keine Fehler, ist ja schließlich nichts bekannt. Was später noch bekannt wird zählt nicht.

  3. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: bofhl 20.09.17 - 14:08

    xoxox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Fehler liegt ja klar bei Drei. Aus anderen Netzen sind keine Fehler

    Autsch - warum funktionieren die iPhones mit der alten Softwareversion? Und wer sagt, dass die anderen Netzwerke nicht ähnliche Probleme haben - die sagen blos nichts!

    > bekannt. Wenn ein Netzbetreiber nicht in der Lage ist ein Testgerät mit
    > einer kostenlosen(!) Beta in ihrem Netz zu testen, dann ist das ein
    > Armutszeugnis. Bis kurz vor knapp zu warten ist einfach ein Unding.

    Ist eher ein Armutszeugnis von dir, solch einen Blödsinn zu schreiben! Denn Beta ist Beta und nicht der endgültige Code! Und außerdem - es muss nicht ein beliebiges Beta zum Testen übergeben werden! Es muss der endgültige Code sein - was Apple scheinbar viel zu spät oder gleichzeitig mit dem öffentlichen Release getan hat.

  4. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: schap23 20.09.17 - 14:09

    Also erstens ist dieser Anbieter wirklich nicht der Erste. Andere Meldungen gab es auch schon die letzten Tage. Und wenn sie jetzt warnen, schließe ich daraus, daß sie das tun WEIL sie Test gemacht haben. Apple hat aber mal wieder die Priorität auf pünktliche Lieferung der neuen Version gelegt und die Fehlermeldungen auf das erste Patch-Update verschoben.

  5. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: ScaniaMF 20.09.17 - 14:24

    xoxox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Fehler liegt ja klar bei Drei. Aus anderen Netzen sind keine Fehler
    > bekannt.

    Man könnte die Aussage auch umdrehen: Der Fehler liegt gant klar bei Apple. Bei anderen Handymarken sind keine Fehler bekannt.

    Zudem betrifft es nicht nur Drei, andere Anbieter im nicht deutschsprachigen Raum sind ja auch betroffen

  6. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: maci23 20.09.17 - 14:51

    Eigentlich hätte der Netzbetreiber schon zuvor mit Betaversionen testen können.
    Andere Betreiber machen das auch.

    Bei wem der Fehler liegt, ist mir persönlich egal.
    Nicht immer ist der Hersteller verantwortlich. Auch Netzbetreiber bauen ihre Hürden ein, um dann selbst Probleme zu bekommen. Sie schieben nur gerne ab, um selbst die weisse Weste zu haben.

    Ich halte es schon lange so, dass ich frühestens nach dem ersten großen Update, mein Update mache.

    Bei meinem 5S mache ich kein Update, das ist sicher.

  7. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: picaschaf 20.09.17 - 15:15

    ScaniaMF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xoxox schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Fehler liegt ja klar bei Drei. Aus anderen Netzen sind keine Fehler
    > > bekannt.
    >
    > Man könnte die Aussage auch umdrehen: Der Fehler liegt gant klar bei Apple.
    > Bei anderen Handymarken sind keine Fehler bekannt.
    >
    > Zudem betrifft es nicht nur Drei, andere Anbieter im nicht
    > deutschsprachigen Raum sind ja auch betroffen


    Das ist nicht das erste Problem das erst durch Apple aufkommt weil *andere* auf geltende Standards pfeifen und Apple sie konform umgesetzt hat.

  8. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.09.17 - 15:59

    Millionen Geräte weltweit in hunderten unterschiedlichen Mobilfunknetzen. Da kann und darf auch mal etwas schiefgehen.

  9. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: chefin 20.09.17 - 16:10

    Also stimmen ein paar Vorstellungen nicht ganz

    Aktuell ist die Betaphase. Die Finalversion wird noch 2-3 Revisionen brauchen.

  10. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: Niyak 20.09.17 - 16:25

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist nicht das erste Problem das erst durch Apple aufkommt weil *andere*
    > auf geltende Standards pfeifen und Apple sie konform umgesetzt hat.

    Es sollte wohl "Das wäre nicht das erste Problem [...]" heißen, wenn du da eine Mutmaßung in den Raum stellst. Oder woher beziehst du die Information, dass Apple/iOS hier standardkonform arbeitet und nicht der Provider? Das wurde meines wissens noch nicht geklärt oder gar bekanntgegeben..

  11. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: masterx244 20.09.17 - 17:12

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xoxox schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Fehler liegt ja klar bei Drei. Aus anderen Netzen sind keine Fehler
    >
    > Autsch - warum funktionieren die iPhones mit der alten Softwareversion? Und
    > wer sagt, dass die anderen Netzwerke nicht ähnliche Probleme haben - die
    > sagen blos nichts!
    >
    > > bekannt. Wenn ein Netzbetreiber nicht in der Lage ist ein Testgerät mit
    > > einer kostenlosen(!) Beta in ihrem Netz zu testen, dann ist das ein
    > > Armutszeugnis. Bis kurz vor knapp zu warten ist einfach ein Unding.
    >
    > Ist eher ein Armutszeugnis von dir, solch einen Blödsinn zu schreiben! Denn
    > Beta ist Beta und nicht der endgültige Code! Und außerdem - es muss nicht
    > ein beliebiges Beta zum Testen übergeben werden! Es muss der endgültige
    > Code sein - was Apple scheinbar viel zu spät oder gleichzeitig mit dem
    > öffentlichen Release getan hat.
    +1, da gabs mal nen schönes MacOS-Release wo die Adobe-Software ausgestiegen war nach dem upgrade. Während allen(!) Betas gab es keinerlei Probleme

  12. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: DeathMD 20.09.17 - 22:52

    Apple macht keine Fehler, alles andere sind Fake News!

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  13. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: Niaxa 21.09.17 - 11:24

    Wenn ich ein Handyupdate raus bringe, dann sollte ich schon darauf achten, die jeweiligen Standarts einzuhalten, die in den verschiedenen Ländern eben vorherschen. Ich glaube kaum, das DREI hier seine Standarts an Apple anpasst. Das würde edeuten alle anderen Handyhersteller müssten sich dann auch an Apple orientieren und das ist Quark. Sollte es wiedererwarten am Provider liegen, ist es doch toll, das dieser gewarnt hat und nun erst mal versucht das Problem zu lösen. Wenn es an Apple liegt... mein Gott Fehler passieren halt mal. Bei der Vielfalt auch nicht verwunderlich und ich denke, das dies schnell behoben sein wird.

  14. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: Bautz 21.09.17 - 14:14

    Warum sollte Drei auch ihre Fahnen anpassen? Das löst doch das problem nicht.
    Standart <> Standard

  15. Re: Das fällt jetzt auf? Wofür gibt es Beta Versionen?

    Autor: Gromran 23.09.17 - 00:12

    Apple und konform umsetzen? lol!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. GASAG Solution Plus GmbH, Berlin
  3. Fidor Bank AG, München
  4. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße, Dillingen/Saar, Mainz, Neuwied

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 32 GB DDR4-3200 129,99€, 16 GB DDR4-3200 mit RGB-Beleuchtung 79,99€)
  2. 59,99€ statt 89,99€
  3. (u. a. Underworld Evolution, Kung Fu Hustle, SWAT, Tränen der Sonne, Auf der Flucht)
  4. (u. a. LG OLED55B87 55 Zoll OLED Fernseher 1.049,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
    Indiegames-Rundschau
    Der letzte Kampf des alten Cops

    Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
    2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
    3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten