Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Book-Software: Microsoft…

Investition in M$-Produkte...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Investition in M$-Produkte...

    Autor: Anonymer Nutzer 16.08.11 - 09:37

    ... = Investition in proprietaeren, inkompatiblen Schrott.

    Auch wenn man die Software weiter nutzen kann und damit Kaeufe nicht unmittelbar nutzlos werden - man benoetigt praktisch auch in Zukunft eine zusaetzliche (veraltete/unsichere!?) Software fuer Produkte, die es dann aktuell nicht mehr gibt. Durch das Ausbleiben von Sicherheitsupdates gefaehrdet man so ggf. sogar das ganze System. Nutzer der freien Ebook-Standards PDF und HTML haben solche Probleme nicht!

    edit: Noch viel schlimmer ist die DRM-Seuche ansich: Man wirbt mit Features "Damit KOENNEN Sie ..." - tatsaechlich schraenkt man aber lediglich die Nutzung ein: "damit darf man sein ehrlich gekauftes Buch nur 5x ansehen, bekommt danach aber nicht sein Geld zurueck".....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.11 09:40 durch Der Kommunist.

  2. Re: Investition in M$-Produkte...

    Autor: tomchen 16.08.11 - 10:28

    Sobald aber ein Schutz fehlt, ist das Buch in einer Tauschbörse zu finden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Mobile Trend GmbH, Hamburg
  3. ulrich GmbH & Co. KG, Ulm
  4. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. für 449€ statt 708€
  2. 249,90€
  3. 159,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen
  2. Elektroauto Volkswagen ID soll deutlich weniger kosten als das Model 3
  3. MEMS Neue Chipfabrik in Dresden wird massiv subventioniert

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro