1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Books: Apple sabotiert…

E-Books: Apple sabotiert ePub-Format mit iBooks Author

Apple hatte bei der Vorstellung der iBooks-Plattform, über die digitale Bücher bezogen werden können, ausdrücklich erklärt, den ePub-Standard einzuhalten. Mit der kostenlosen iBooks-Author-Software werden jedoch E-Books erstellt, die nicht mehr zu diesem Standard kompatibel sind. Das sorgt für Unmut.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "E-Books: Apple sabotiert ePub-Format mit iBooks Author" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Das ist genau so ein Schwachsinn... 14

    Altron | 24.01.12 10:36 25.01.12 20:14

  2. Das ist doch klar (Seiten: 1 2 3 ) 55

    linuxuser1 | 24.01.12 10:27 25.01.12 15:49

  3. Gibt es hier echt jemanden ... 7

    Anonymer Nutzer | 24.01.12 13:30 25.01.12 10:43

  4. Gelächter 10

    Schlammspringer | 24.01.12 08:26 25.01.12 08:38

  5. Formatchaos und DRM 12

    Replay | 24.01.12 10:28 24.01.12 23:45

  6. Es wird sicherlich nicht lange dauern, bis ... 7

    elcaleuche | 24.01.12 10:09 24.01.12 23:43

  7. das macht es nicht einfacher mit Amazon zu konkurrieren 12

    sonium | 24.01.12 15:15 24.01.12 19:18

  8. Das neue Microsoft... 7

    hyperlord | 24.01.12 11:55 24.01.12 15:26

  9. Amazon sabotiert ePub-Format (Seiten: 1 2 ) 23

    ruckeleric | 24.01.12 09:26 24.01.12 15:06

  10. iBooks unterstützt weiterhin ePub (Seiten: 1 2 ) 40

    macmaniac84 | 24.01.12 08:34 24.01.12 14:42

  11. Re: "Mangels Importmechanismus"

    Netspy | 24.01.12 13:28 Das Thema wurde verschoben.

  12. "Mangels Importmechanismus" 14

    Yeeeeeeeeha | 24.01.12 11:56 24.01.12 13:16

  13. +++Eilmeldung+++

    Nibor | 24.01.12 11:31 Das Thema wurde verschoben.

  14. Re: Das ist doch klar

    Tapsi | 24.01.12 10:59 Das Thema wurde verschoben.

  15. Re: Gelächter

    gauss | 24.01.12 10:32 Das Thema wurde verschoben.

  16. Re: kein problem

    Dragos | 24.01.12 10:47 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) Helpdesk/IT-Support
    DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen, Frankfurt am Main,Frankfurt (Oder)
  2. Geschäftsbereichsleiter IT (Universitätsklinikum) (m/w/d)
    Hays AG, Mecklenburg-Vorpommern
  3. Digitalisierungskoordinator*- in (m/w/d)
    Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten, Bonn
  4. Projektmanager (m/w/d)
    piazza blu 2 GmbH, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple M2 im Test: Die Revolution ist abgesagt
Apple M2 im Test
Die Revolution ist abgesagt

Der M1 war durchaus ein technisches Meisterstück, der M2 ist "nur" besser - denn auch das Apple Silicon unterliegt den Gesetzen der Physik.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Silicon Der M2 Max soll 8+4+38 Kerne haben
  2. Apple Silicon Das kann der M2-Chip für Macbooks
  3. WWDC Apple bringt Rosetta in Linux-VMs

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Strom durch erneuerbare Energien: Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo
    Strom durch erneuerbare Energien
    Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo

    Um Strom auf erneuerbare Energien umzustellen, müssen neben Wind- und Solarenergie auch die Stromnetze massiv ausgebaut werden - und zwar rasant.
    Von Hanno Böck

    1. Wirtschaftsumfrage Energiekosten bremsen Investitionen aus
    2. Energieversorgung Kohle war 2021 wichtigste Stromquelle in Deutschlands
    3. Energieversorgung Terrapower bekommt Unterstützung aus Japan