1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Server: Microsoft…

Amateure

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Amateure

    Autor: Sladen 03.01.22 - 08:21

    Etwas anderes fällt mir bei den häufigen Fehlern einfach nicht mehr ein.
    Wenn ich mir überlege was wir immer für Konstellationen testen und das automatisiert, da würde man wohl meinen das mal das Jahr 2022 testen kein großer Aufwand wäre :D.
    Da laufen seit Jahren grundlegende Sachen falsch im Hause MS.

  2. Re: Amateure

    Autor: 1st1 03.01.22 - 09:40

    Das ist schon komplexer zu testen, denn um das zu testen muss man tatsächlich auf dem Server die Zeit vorstellen. Mach das mal auf einem Exchange-Server, der mit anderen Servern kommunizieren muss, um zu funktionieren...

    Aktuell bekommen Exchange-Server ein Fips-Update mit dem 34. Dezember 2021 geliefert, um das Problem zu umgehen. Wenn sie bis dahin keine neue Infrastruktur mit einer 64-bittigen Datumskodierung eingeführt haben, müssen sie einen neuen Monat (den 13ten) erfinden und verschaffen sich so weitere 99 Tage Zeit. Der finale Fix kann nur eine 64-Bit-Zahl sein, das bedeutet Software-Updates auf allen Exchange-Servern da draußen, es bedeutet ein Update für das Build-System für diese Signatur/Engine-Updates, und das bedeutet monatelanges (oder länger?) paralleles Bereitstellen von Updates nach dem neuen und alten Format, weil so wie ich die Exchange-Admin-Pappenheimer da draußen kenne, Updates monatelange nicht eingespielt werden.

    Übrigens hat Sonicwall genau das gleiche Problem.

  3. Re: Amateure

    Autor: \pub\bash0r 03.01.22 - 10:04

    Warum sollte man das Jahr testen? Dass sowas schief geht, erwartet man nicht. Wenn man das erwarten würde, hätte man bereits die fragwürdige Designentscheidung bemerkt und folglich korrigieren können. Das war / ist einfach einer der klassischen Fehler, die irgendwann passiert sind, von keinem bemerkt wurden und auf einmal für eine Überraschung sorgen.

  4. Re: Amateure

    Autor: Termuellinator 03.01.22 - 14:05

    1st1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist schon komplexer zu testen, denn um das zu testen muss man
    > tatsächlich auf dem Server die Zeit vorstellen. Mach das mal auf einem
    > Exchange-Server, der mit anderen Servern kommunizieren muss, um zu
    > funktionieren...

    Wenn man aber die komplette QA entlaesst und meint, alles mit automatisierten Tests und den Insidern abfangen zu können, dann zaehlt diese Ausrede halt nicht wirklich ;)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Manager (m/w/d)
    softgarden e-recruiting gmbh, Berlin
  2. IT Customer Support / Help-Desk Agent (m/w/d) im Frontline-Support
    Compusoft Deutschland AG, Dresden, Schmallenberg
  3. PHP Software Entwickler (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Stuttgart, deutschlandweit
  4. Fullstack Entwickler (m/w/d)
    Pfalzwerke Aktiengesellschaft, Ludwigshafen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. PS5-Controller für 49,99€, Uncharted: Legacy of Thieves Collection PS5 für 24,99€, Far...
  2. 49,95€ statt 79,99€
  3. 51,99€ statt 79,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
Geleaktes One Outlook ausprobiert
Wie Outlook Web, nur besser

Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Office 365 Microsofts neuer Outlook-Client ist geleakt
  2. Interface-Wechsel Outlook für den Mac bekommt neue Oberfläche
  3. Microsoft Die Zeit für Outlook 2007 und 2010 läuft ab

Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
Polizei
Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  1. Kriminalität Europol nimmt eines der größten Hackerforen vom Netz
  2. Kriminalität Anlagebetrüger sollen 14 Millionen Euro erbeutet haben
  3. Gehackte Polizeikonten Kriminelle erhielten wohl IP-Adressen von Google-Kunden

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook