1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Emulator: Qemu 0.15…

auch von x86 auf arm übersetzen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. auch von x86 auf arm übersetzen?

    Autor: Duken 11.08.11 - 12:49

    ich bin mir nicht mehr sicher ob dieser emulator dazu auch gedacht was, aber kann es sein das dieser genau das machen kann?

  2. Re: auch von x86 auf arm übersetzen?

    Autor: SoniX 11.08.11 - 13:15

    Ich habs noch nie gemacht, aber im Prinzip ja.

  3. Re: auch von x86 auf arm übersetzen?

    Autor: Duken 11.08.11 - 13:17

    arbeitest du damit?
    wenn ja kannst dus vlt mal ausprobieren fals du die möglichkeit dazu hast?

  4. Re: auch von x86 auf arm übersetzen?

    Autor: Threat-Anzeiger 11.08.11 - 14:18

    die frage ist, was du machen willst?

    - auf ARM-Plattformen x86 emulieren? ja
    - ARM-Code auf x86-Plattformen emulieren? ja

  5. Re: auch von x86 auf arm übersetzen?

    Autor: Duken 11.08.11 - 14:26

    auf ARM-Plattformen x86 emulieren, das ist mein gedanke.

    ich spiele mit dem gedanken mir ein tablet zu kaufe ( asus eee pad transformer 2) wenn es denn dann rauskommt^^ und dort ein nativ ubuntu aufzuspielen, und damit dann mein laptop zu ersetzen jedoch wäre es zum spielen von z.A. WC3 sehr ungeeignet jedoch mit winde evtl möglich aber dort ist für mich auch nicht direkt ersichtlich ob und wenn wie gut es funktioniert

  6. Re: auch von x86 auf arm übersetzen?

    Autor: SoniX 11.08.11 - 15:05

    Duken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf ARM-Plattformen x86 emulieren, das ist mein gedanke.
    >
    > ich spiele mit dem gedanken mir ein tablet zu kaufe ( asus eee pad
    > transformer 2) wenn es denn dann rauskommt^^ und dort ein nativ ubuntu
    > aufzuspielen, und damit dann mein laptop zu ersetzen jedoch wäre es zum
    > spielen von z.A. WC3 sehr ungeeignet jedoch mit winde evtl möglich aber
    > dort ist für mich auch nicht direkt ersichtlich ob und wenn wie gut es
    > funktioniert

    Puh.. schwieriges Thema.

    x86 per Qemu auf ARM klappt schon. WC3 in Qemu aber wird nicht klappen. Ich denke da bekommst du arge Probleme mit der Grafikbeschleunigung (gibts überhaupt 3D Beschleunigung in Qemu?) und auch die CPU Leistung wird emuliert im Keller sein.

    Wine wiederum emuliert dir keine fremden CPUs.
    Ein Wine für ARM ist ja zumindest angedacht. http://wiki.winehq.org/ARM
    Wobei da ist lt. meinem Wissen noch nichts fertig und ob es dann funktioniert ist eine andere Frage.

    Du bräuchtest etwas wie im link beschrieben:
    "run the assembler parts of x86 in qemu and call function in Wine compiled for ARM"
    wo dann aber wieder die Frage ist, ob das Tablet auch stark genug ist.

  7. Re: auch von x86 auf arm übersetzen?

    Autor: SoniX 11.08.11 - 15:07

    Hätte ich nun glatt gemacht, aber ich sitze da auf einer Windows 2000 Kiste und da läuft der neue Qemu nichtmehr drunter.

  8. Re: auch von x86 auf arm übersetzen?

    Autor: Duken 11.08.11 - 15:09

    deswegen sag ich ja transformer 2, wäre zumindest schon mal ein quadcore arm ah 1,5GHz wenn ich mcih nicht irre

    naja dann bleibt nur zu hoffen das sich bald was tut in der sparte

    sehr schade



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.08.11 15:10 durch Duken.

  9. Re: auch von x86 auf arm übersetzen?

    Autor: Anonymer Nutzer 15.08.11 - 15:30

    Duken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf ARM-Plattformen x86 emulieren, das ist mein gedanke.
    >
    > ich spiele mit dem gedanken mir ein tablet zu kaufe ( asus eee pad
    > transformer 2) wenn es denn dann rauskommt^^ und dort ein nativ ubuntu
    > aufzuspielen, und damit dann mein laptop zu ersetzen jedoch wäre es zum
    > spielen von z.A. WC3 sehr ungeeignet jedoch mit winde evtl möglich aber
    > dort ist für mich auch nicht direkt ersichtlich ob und wenn wie gut es
    > funktioniert

    Warum nimmst du nicht einfach die ARM-Variante von Ubuntu, anstatt auf einem leistungsschwachen Prozessor einen Emulator laufen zu lassen, der dein OS nicht nur als VM, sondern sogar als Code-Interpreter ausfuehrt???

    edit: https://wiki.ubuntu.com/ARM/NattyReleaseNotes#Download_and_Installation_Instructions



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.11 15:31 durch Der Kommunist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT-Projektmanager (m/w/d)
    HiScout GmbH, Berlin
  2. IT Administrator (m/w/d)
    Kieser Training GmbH, Köln
  3. Senior Architect Data Center & Cloud (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Specialist Functional Safety Engineer Basic Software E-Mobility (m/w/d)
    Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 689,99€
  2. ab 689,99€
  3. (u. a. Galaxy Z Flip 4 128GB -30%, Neo QLED TV 65 Zoll -34%, Galaxy Tab S6 Lite -36%)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de