Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entwickler Troughton-Smith: "In…
  6. Thema

Android kann das schon länger ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Android kann das schon länger ...

    Autor: Hutschnur 10.06.14 - 15:11

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hutschnur schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist genau das Ding, wenn in iOS Funktionen implementiert werden,
    > können
    > > das auf einen Schlag ALLE iOS-Devices, auf denen das OS läuft
    >
    > haha, das wär ja das erste mal...
    > desto älter desto mehr features werden wegkastriert und die leute mit
    > faulen ausreden ruhiggestellt.

    Ok, mein Fehler. Ich habe das Wort "aktuellen" vergessen. Also, es können auf einen Schlag alle aktuellen iOS-Devices. Jetzt kannst du nochmal lachen.

  2. Erbsenzähler

    Autor: Hutschnur 10.06.14 - 15:26

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Samsungs Multiwindow ist auf jedem Samsung drauf, dann eben Titeländerung
    > für Erbsenzähler: "Samsung kann das schon länger ..."

    Man muss sich in einem Forum einfach präzise ausdrücken, sonst wird man falsch verstanden. Und Netspy "Erbsenzählerei" vorzuwerfen ist schon witzig, wo man doch selber mal wieder in einem iOS-Artikel sein Android Ätschi-Bätsch reinwerfen musste.

  3. Re: Android kann das schon länger ...

    Autor: Sea 10.06.14 - 15:33

    Kann gar nicht sein. Denn offenbar hat Apple das als erster erfunden

    [SCNR]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.06.14 15:34 durch Sea.

  4. Re: Android kann das schon länger ...

    Autor: TheUnichi 10.06.14 - 15:59

    Ey Leute, ich verrate euch jetzt das Mega-Geheimnis, mit dem niemand gerechnet hat:

    Windows Tablets können das seit sie existieren!

    Krass, wa? Hättet ihr alle nicht gedacht.

  5. Re: Android kann das schon länger ...

    Autor: rj.45 10.06.14 - 18:37

    Und der ganze Schrott ist auf ein paar Apps begrenzt.

  6. Re: Android kann das schon länger ...

    Autor: rj.45 10.06.14 - 18:38

    Und was genau bedeutet das nun?

  7. Re: Android kann das schon länger ...

    Autor: rj.45 10.06.14 - 18:39

    Naja, was man so hoert, ist das Feature alles andere als "toll" sondern sehr limitiert. So ungefaehr wie die absolut lachhafte Integration eines Fingerabdrucklesers.

  8. Re: Android kann das schon länger ...

    Autor: rj.45 10.06.14 - 18:40

    Haha, das geniale ist, dass Leute wie du mit Strohpuppen rumschmeissen, waehrend hier ernsthaft der Unterton vorhanden ist, dass "Android das alles erfunden hat".

  9. Re: Erbsenzähler

    Autor: Moe479 10.06.14 - 18:52

    vermutlich ging ihm so auf dem keks, dass alles, egal was, auch "ios hat bald nen wegweiser zur nächsten toilette mit drinn" - nur weil es das jetzt auch unter ios zur verfügung steht zur weltneuheit erhoben wird.

    mir ist das soetwas von wuppe geworden, hauptsache ich kann es/darf es einfach verändern sobald mir was nicht passt, hinzufügen was mir noch fehlt und entfernen was ich nicht möchte, apropo das währe für ios wirklich ne nachricht wert gewesen, obwohl es das schon woanders gibt ... ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.06.14 18:54 durch Moe479.

  10. Re: Android kann das schon länger ...

    Autor: George99 10.06.14 - 19:32

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Jailbreak ist Zusatzsoftware und unter Android geht es halt nur mit
    > Zusatzsoftware auf ausgewählten Geräten eines einzigen Herstellers. In
    > beiden Lagern kann also nur eine kleine Minderheit das nutzen.

    Samsung Smartphones und Tablets als kleine Minderheit zu bezeichnen ist schon interessant ^^

  11. Re: Android kann das schon länger ...

    Autor: Netspy 10.06.14 - 22:11

    Diese Funktion ist auf allen Samsung-Smartphones (auch auf der Masse, nämlich den billigen) und allen Tablets (auch auf den ersten und billigen, die oft kostenlos zu anderen Geräten dazugegeben werden) verfügbar? Nein? Also nur x % der Geräte von einem einzigen Hersteller und damit eine Minderheit. Was ist an dieser Rechnung jetzt interessant?

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer
  2. Cluno GmbH, München
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  4. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. 169,90€ + Versand
  3. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30