Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entwicklerversion: iOS 7.1 soll…

Mal sehen, wann Widgets kommen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: Tigerf 20.11.13 - 08:13

    Das kann nicht mehr lange dauern.

  2. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: nykiel.marek 20.11.13 - 09:28

    Erst wenn sie von Apple "erfunden" wurden. Dann werden sie aber bestimmt "amazing" :)
    LG, MN

  3. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: Replay 20.11.13 - 09:36

    Im Prinzip gibt es diese schon. Nennt sich Mitteilungszentrale. Da kann man den ganzen Schrott unterbringen, der die Homescreens der Andoiden so zumüllt.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  4. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: wuschti 20.11.13 - 09:43

    Tigerf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kann nicht mehr lange dauern.


    Bitte nicht...

  5. Angst vor Wahlmöglichkeiten?

    Autor: Tigerf 20.11.13 - 09:50

    Keine Bange:
    Niemand kann zur Verwendung von Widgets gezwungen werden.

  6. Re: Angst vor Wahlmöglichkeiten?

    Autor: nykiel.marek 20.11.13 - 09:51

    Bei iOS wäre ich mir da nicht so sicher :)
    LG, MN

  7. Re: Angst vor Wahlmöglichkeiten?

    Autor: Tigerf 20.11.13 - 09:59

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei iOS wäre ich mir da nicht so sicher :)
    > LG, MN

    Ja richtig. "Schlechte" Widgets wird es bei iOS ja per Definition gar nicht geben können. Nur von oberster Stelle Abgesegnetes.

  8. Re: Angst vor Wahlmöglichkeiten?

    Autor: nykiel.marek 20.11.13 - 10:05

    Amen!
    LG, MN

  9. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: tomate.salat.inc 20.11.13 - 10:06

    Nein, Widgets sind was anderes und eine extrem nützliche Sache. Aber schön dass du drüber Urteilen kannst, obwohl du diese garnicht zu kennen scheinst ;-).

  10. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: budweiser 20.11.13 - 10:07

    Nein, es ist bis heute nicht möglich eigene Widgets für iOS zu programmieren. Nur die von Apple bereitgestellten können verwendet werden.

    > Da kann man den ganzen Schrott unterbringen, der die Homescreens der Andoiden so > zumüllt.

    Wenn man keine Ahnung hat, ....

    Wenn jemand Widgets auf seinen Homescreens hat dann ja nur deshalb weil er sich welche dort hin gesetzt hat..

    Wenn ich mit Android keine Widgets will, mach ich mir keine hin.
    Wenn ich mit Android Widgets will, gestalte ich mir es so wie ich es will.

    Wenn ich mit iOS keine Widgets will, mahc ich mir keine hin.
    Wenn ich mit iOS Widgets will, muss ich mir schönreden dass Widgets blöd sind, denn sonst gäbe es ja welche.

  11. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: tomate.salat.inc 20.11.13 - 10:09

    Warum nicht?

  12. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: Noppen 20.11.13 - 10:15

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, Widgets sind was anderes und eine extrem nützliche Sache. Aber schön
    > dass du drüber Urteilen kannst, obwohl du diese garnicht zu kennen scheinst
    > ;-).

    Was gibts denn da eigentlich für extrem nützliche Widgets?

  13. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: tomate.salat.inc 20.11.13 - 10:19

    E-Mail widget,
    Kalender-Widget,
    Musik-Widget (welches gleichzeitig noch die Playlist anzeigt - ebenfalls als Lock-Screen-Widget vorhanden. Wenn ich also zu einem bestimmten Lied wechseln möchte, muss ich das Gerät nicht entsperren um den Song in der Playlist zu suchen).
    Shazam-Widget
    und das obligatorische Wetter-widget

    Auf Entwicklungsgeräten habe ich weniger Widgets platziert, aber dafür sowas wie Airdroid-Widget.

  14. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: Tigerf 20.11.13 - 10:20

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ...
    > Wenn ich mit iOS Widgets will, muss ich mir schönreden dass Widgets blöd
    > sind, denn sonst gäbe es ja welche.

    ...aber nur solange, bis es welche gibt.

    Das erinnert mich z.B. an die lustigen Diskussionen gegen das preemptive Multitasking, damals.

  15. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: Replay 20.11.13 - 10:27

    Kann man alles (und noch mehr) in der Mitteilungszentrale haben. Einfach auf dem Lockscreen von oben runterziehen. Musikfunktionen sind im Kontrollzentrum. Dieses ist auch auf dem Lockscreen durch einen Wisch von unten nach oben zu erreichen.

    Das finde ich wesentlich ausgeräumter, als sich alles auf den Bildschirm zu pressen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  16. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: rz70 20.11.13 - 10:28

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > E-Mail widget,
    > Kalender-Widget,
    > Musik-Widget (welches gleichzeitig noch die Playlist anzeigt - ebenfalls
    > als Lock-Screen-Widget vorhanden. Wenn ich also zu einem bestimmten Lied
    > wechseln möchte, muss ich das Gerät nicht entsperren um den Song in der
    > Playlist zu suchen).
    > Shazam-Widget
    > und das obligatorische Wetter-widget

    Also da ist aber auch rein gar nichts dabei was ich nutzen möchte. E-Mails, Kalender, Musik, Wetter sehe ich beim anmachen meines Geräts. Shazam (wer nutzt das eigentlich noch) braucht auch kein arbeitender Mensch als Widget. Nenn doch bitte mal welche die wirklich nützlich sind. Bei meinem Android Ausflug mit dem Z hatte ich da auch auf viel mehr gehofft, aber auch nichts ordentliches gefunden.

  17. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: Noppen 20.11.13 - 10:30

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > E-Mail widget,
    > Kalender-Widget,
    > etc ...

    Für diese Funktionen hat iOS ja jetzt die Mitteilungszentrale und das Kontrollzentrum (übernommen). Gibts da noch was Zwingenderes? Ich frage, weil ich für meine Desktoprechner nie was wirklich Brauchbares gefunden habe.

  18. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: nykiel.marek 20.11.13 - 10:32

    Interessante Definition von "Nützlich" : Nur was ich für nützlich erachte ist auch wirklich nützlich.
    Oder wie soll ich deinen Beitrag verstehen? Nützlich kommt immerhin vom Nutzen, und da Widgets von sehr vielen Menschen genutzt werden müssen sie auch wohl nützlich sein. Außer für dich natürlich :)
    LG, MN

  19. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: Replay 20.11.13 - 10:32

    Stimmt. Darum habe ich in der Mitteilungszentrale nur Termine und Threema stehen. Der Rest ist mir wurscht, das Wetter sehe ich, wenn ich zum Fenster rausschaue, Mails rufe ich ab, wenn ich es für nötig erachte, Shazam (SoundHound) nutze ich selten.

    Welches Widget, außer der Uhrzeit und das Datum, denn so fundamental wichtig ist, um es direkt auf den Lockscreen zu klatschen, würde mich auch brennend interessieren.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  20. Re: Mal sehen, wann Widgets kommen

    Autor: tomate.salat.inc 20.11.13 - 10:42

    Das ist nicht vergleichbar mit dem was du in der Mitteilungszentrale hast. In der Notificationbar habe ich auch Statusupdates oder so Sachen wie eine einfache Musiksteuerung. Das Kalenderwidget z.B. füllt bei mir eine komplette Seite und zeigt mir alle Termine für einen Monat an.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  2. (u. a. Football Manager 2019 für 26,49€)
  3. (-50%) 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

  1. Digitaler Assistent: Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf
    Digitaler Assistent
    Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf

    Die Nutzung des Google Assistant wird einfacher. Anwender können zwei bis drei Befehle mit einem Zuruf ansagen, diese arbeitet das Gerät nacheinander ab. Der Nutzer muss nicht erst warten, bis ein Kommando ausgeführt wird.

  2. Symfonisk: Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher
    Symfonisk
    Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher

    Es gibt neue Details zur Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos. Das schwedische Möbelhaus Ikea will im August Multiroom-Lautsprecher unter der Bezeichnung Symfonisk auf den Markt bringen, in denen Sonos-Technik stecken wird.

  3. iPhones: Apple-Zulieferer korrigieren Umsatz- und Gewinnerwartungen
    iPhones
    Apple-Zulieferer korrigieren Umsatz- und Gewinnerwartungen

    Wegen schwächelnder Absatzzahlen von iPhones in China korrigieren erste Zulieferer Apples ihre wirtschaftlichen Prognosen. Grund ist ein Rückgang der Nachfrage nach Oberklasse-Smartphones und Unsicherheiten aufgrund des Handelskriegs zwischen den USA und China.


  1. 11:08

  2. 10:43

  3. 15:39

  4. 15:13

  5. 14:16

  6. 13:17

  7. 09:02

  8. 18:04