1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epic Games: Fortnite kommt…

Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: Sharra 04.08.18 - 13:56

    30% "Zwangssteuer" und jetzt kommen selbst große Firmen auf den Trichter, dass man Pakete am Appstore vorbei installieren kann.

    Gerade das sollte aber der unbedarfte User eben nicht. Ist die Funktion, externe Pakete zu installieren, erst mal an, bleibt sie auch an.
    Und schon ist die Tür weit offen, dass alles mögliche so installiert wird.

    Es ist zwar ein Unding, wenn man es komplett untersagt, externe Pakete zu installieren, wie es scheinbar Apple praktiziert. Denn es gibt auch legitime Gründe, warum etwas (noch) gar nicht im Appstore landen soll. Aber die Schutzfunktion war immerhin besser als gar nichts. Auch wenn bei diesem System immer mal wieder Malware durch die Prüfungen rutscht. Ohne Prüfungen können wir uns aber alle ausrechnen, wie das aussähe.

  2. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: eeg 04.08.18 - 14:18

    Siehe anderer Thread: da wurde dargelegt, dass mit den neueren Android Versionen diese Option global nicht mehr gilt, sondern je APK freigeschaltet werden muss.

  3. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: Sharra 04.08.18 - 14:21

    eeg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehe anderer Thread: da wurde dargelegt, dass mit den neueren Android
    > Versionen diese Option global nicht mehr gilt, sondern je APK
    > freigeschaltet werden muss.


    Das ändert aber leider nichts daran, dass die Leute jetzt dazu erzogen werden, dass externe APKs kein Problem sind. Warum klicken denn die Windows-User auf alles, was wie eine Nerv-Box aussieht? Weil MS es ihnen mit Windows XP beigebracht hat, jeden Mist zu bestätigen. Es liest keiner mehr, was da steht.
    Wie viele Leute installieren sich heute eine App, die sonstwas macht, wozu absolut keine Zugriffe nötig wären, aber genehmigen Zugriff auf Kamera, Mikrofon, und Browserverlauf?
    Will sagen: Wenn die Großen, wie hier Epic, damit anfangen, ziehen alle anderen bald nach. Dann installieren die Leute massenhaft APKs aus unseriösen Quellen, und das Desaster ist perfekt.
    Und warum? Weil 30% einfach zuviel sind. Zumindest pauschal.

  4. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: Niaxa 04.08.18 - 14:25

    So ein Quatsch. Was soll dabei sein. Machen die Leute auf anderen OS seit Jahrzehnten so. Man sollte halt wissen was man sich installiert.

  5. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: Sharra 04.08.18 - 14:28

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ein Quatsch. Was soll dabei sein. Machen die Leute auf anderen OS seit
    > Jahrzehnten so. Man sollte halt wissen was man sich installiert.


    Andere Betriebssysteme wurden über Jahrzehnte darauf hin weiterentwickelt weil die Leute eben genau das machen. Android? Fehlanzeige. Hast du überhaupt eine Ahnung, wie einfach es ist, über ein externes APK eine Root-Exploit einzuschleusen, und das Gerät dann komplett zu übernehmen? Bei Windows und Co hocken ganze Abteilungen nur daran, eben sowas zu verhindern. Nein, gelingt nicht immer, aber Android hat sowas überhaupt nicht.

  6. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: xProcyonx 04.08.18 - 15:23

    Und was passiert jetzt deiner Meinung nach?
    Viren bekommt man auch über den PlayStore und wer Fortnite (oder jede andere App) nicht von der Seite des Herstellers herunterlädt ist ganz ehrlich selbst schuld. So viel Sicherheitsbewusstsein sollte jeder haben.

    Klar kann man den Menschen einfach total degradieren und alles verbieten. Selbst einkaufen, da könnte ja was schlechtes dabei sein, wie man die Freizeit verbringt, was für eine Ausbildung man macht oder eben was man auf den eigenen, selbst gekauften, Geräten installiert.

    Fortnite am PC gibt es auch nicht aus einem "App Store" der 30% des Umsatzes einstreicht. Da läd das jeder selbst von epicgames.com runter. Oh mein Gott. Eigenverantwortlich. Und der nächste Schock: Windows erlaubt auch das installieren von 3. Anwendungen. Schon von der riesigen Welle gehört wo Millionen von Spielern durch gefälschte Fortnite Installationen alles verloren haben. Nein? Vielleicht sind die Menschen doch nicht so dumm wie du denkst.

    Oder denkst du Epic Games selbst schleußt einen Virus in die .apk ein? Kein Vertrauen in Unternehmen? Dann solltest du aber Google erst recht nicht vertrauen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.08.18 15:25 durch xProcyonx.

  7. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: eeg 04.08.18 - 15:42

    Das hat natürlich unter Windows 98 keiner gemacht. Da hat sich jeder alles durchgelesen.
    Mein Auto hat eine OBD II Buchse. Schließe ich deswegen jedes Zubehör für 2¤ da an? Nein?

  8. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: deus-ex 04.08.18 - 23:06

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 30% "Zwangssteuer" und jetzt kommen selbst große Firmen auf den Trichter,
    > dass man Pakete am Appstore vorbei installieren kann.
    >
    > Gerade das sollte aber der unbedarfte User eben nicht. Ist die Funktion,
    > externe Pakete zu installieren, erst mal an, bleibt sie auch an.
    > Und schon ist die Tür weit offen, dass alles mögliche so installiert wird.
    >
    > Es ist zwar ein Unding, wenn man es komplett untersagt, externe Pakete zu
    > installieren, wie es scheinbar Apple praktiziert. Denn es gibt auch
    > legitime Gründe, warum etwas (noch) gar nicht im Appstore landen soll. Aber
    > die Schutzfunktion war immerhin besser als gar nichts. Auch wenn bei diesem
    > System immer mal wieder Malware durch die Prüfungen rutscht. Ohne Prüfungen
    > können wir uns aber alle ausrechnen, wie das aussähe.

    BTW. Auch bei Apple kann man am Apps Store vorbei ausliefern. Auch ganz offiziell. Sei es für Beta Test oder Stress Tests, Private Apps (MDM iPhones mit eiigenen Business App Stores)
    Keine Sorge. So zugenagelt ist iOS ger nicht.

  9. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: plastikschaufel 04.08.18 - 23:28

    I'm playstore gibt es regelmäßig genug virenverseuchte apps.

    Verstehe das Problem nicht so richtig.

  10. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: reappearance 04.08.18 - 23:41

    Unbedarft oder nicht auf meinem Smartphone will ich frei installieren können. Viren oder Trojaner nehm ich alles in Kauf. Zwangsabgabe von 30% ist schön enorm und das ich unter IOS einen Entwickleraccount brauche nervt.

  11. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: JackIsBlack 04.08.18 - 23:47

    Wird aber auch viele Kiddies gebe, die sich irgendwo in die Falle locken lassen mit "Lade hier und hole dir Item xyz".

  12. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: FreiGeistler 05.08.18 - 00:47

    JackIsBlack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird aber auch viele Kiddies gebe, die sich irgendwo in die Falle locken
    > lassen mit "Lade hier und hole dir Item xyz".

    Und die lernens dann.
    Das Problem sind eher die Eltern/ältere Generation.

    Aber evtl. kommen damit mehr Stores auf, echte konkurrenz zu Google Play?
    Bis jetzt gibt es nur ein paar spezialisierte, oder solche mit schlechter Sicherheit.

  13. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: Sharra 05.08.18 - 09:50

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JackIsBlack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wird aber auch viele Kiddies gebe, die sich irgendwo in die Falle locken
    > > lassen mit "Lade hier und hole dir Item xyz".
    >
    > Und die lernens dann.
    > Das Problem sind eher die Eltern/ältere Generation.
    >
    > Aber evtl. kommen damit mehr Stores auf, echte konkurrenz zu Google Play?
    > Bis jetzt gibt es nur ein paar spezialisierte, oder solche mit schlechter
    > Sicherheit.

    Klar kommen dann mehr Quellen. Aber mit absichtlich verhinderter Sicherheit. Verlass dich drauf.

  14. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: Sharra 05.08.18 - 09:51

    reappearance schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unbedarft oder nicht auf meinem Smartphone will ich frei installieren
    > können. Viren oder Trojaner nehm ich alles in Kauf. Zwangsabgabe von 30%
    > ist schön enorm und das ich unter IOS einen Entwickleraccount brauche
    > nervt.

    Unter Android kannst du es ja. Bei Apple weiss ich es nicht. Es geht aber darum, dass dann jetzt alle das machen, ohne Hirn und Verstand. Es spricht doch absolut nichts dagegen, wenn man sich des Risikos bewusst ist, und sich vorher anschaut, was man da eigentlich haben möchte, und woher man es guten Gewissens bekommt.

  15. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: JackIsBlack 05.08.18 - 11:07

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JackIsBlack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wird aber auch viele Kiddies gebe, die sich irgendwo in die Falle locken
    > > lassen mit "Lade hier und hole dir Item xyz".
    >
    > Und die lernens dann.
    > Das Problem sind eher die Eltern/ältere Generation.

    Na ganz toll. Dann haben die das Problem, weil ein Entwickler mimimi macht und nicht den etablieren Store nutzt.


    > Aber evtl. kommen damit mehr Stores auf, echte konkurrenz zu Google Play?
    > Bis jetzt gibt es nur ein paar spezialisierte, oder solche mit schlechter
    > Sicherheit.

    Es gibt doch schon genug und keiner kann dem Playstore das Wasser reichen.

  16. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: nille02 05.08.18 - 11:19

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BTW. Auch bei Apple kann man am Apps Store vorbei ausliefern. Auch ganz
    > offiziell. Sei es für Beta Test oder Stress Tests, Private Apps (MDM
    > iPhones mit eiigenen Business App Stores)
    > Keine Sorge. So zugenagelt ist iOS ger nicht.

    Meinst du die, die dann nur 7 Tage laufen?

  17. Re: Gratuliere, ihr habt es endgültig geschafft

    Autor: ElTentakel 06.08.18 - 07:58

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade das sollte aber der unbedarfte User eben nicht. Ist die Funktion,
    > externe Pakete zu installieren, erst mal an, bleibt sie auch an.
    > Und schon ist die Tür weit offen, dass alles mögliche so installiert wird.

    Für Spionagefreie (und Open Source) Software? Teilweise die gleiche Software die im Google Store für ein paar Euro angeboten wird nur Google-frei, ohne Adware und kostenlos? Ich finde, das sollte man eher feiern. Und war das nicht mal die Idee von einem freien OS, dass man jede beliebige Software darauf ausführen kann? Nennt man sowas nicht Freiheit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Assistent (m/w/d) des Vorstandsvorsitzenden
    Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  2. Datamanager / Datenmanager / Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich Biometrie
    Winicker Norimed GmbH Medizinische Forschung, Nürnberg
  3. IT-Experte (m/w/d)
    Mainova AG, Frankfurt
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d) Microsoft / Virtualisierung
    AiCuris Anti-infective Cures AG, Wuppertal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digitale Souveränität: Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt
Digitale Souveränität
Die gefährliche Idee des Schlandnet neu aufgelegt

Mit dem Schlagwort Digitale Souveränität gehen Provider nun gegen Apples Private Relay vor. Das Internet Chinas sollte hierzulande aber kein Vorbild sein.
Ein IMHO von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Lieferengpässe Ist es moralisch okay, eine PS5 auf Ebay zu kaufen?
  2. Samsung Falt-Smartphones sind noch nichts für den Massenmarkt
  3. Corona Der digitale Impfpass ist Security-Theater mit Ansage

Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
Canon
Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt

Mobilfunk: 5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit
Mobilfunk
5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit

Die Angst vor Handystrahlung ist fast so alt wie der Mobilfunk selbst. Nun gibt es 5G - und wieder die Frage: Bestehen Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk?
Eine Analyse von Jan Rähm

  1. BASF Schwarzheide Chemiekonzern errichtet isoliertes 5G-Netz
  2. Mobilfunk Vodafone hat 5G an 6.000 Standorten ausgebaut
  3. Flughafen Köln-Bonn 5G-Netz für ein paar Hunderttausend Euro