1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epic Games: Fortnite kommt…

Macht keinen Sinn...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Macht keinen Sinn...

    Autor: Z101 06.08.18 - 10:37

    Macht doch keinen Sinn, gerade beim Google Play.

    Das Spiel selber kostet sowieso nichts und die In-App-Käufe können sie ja sowieso über eigene Server abwickeln. Bei Apple ist es ja verboten bei In-App-Käufen den Apple-Store zu umgehen, bei Google Play ist es aber kein Problem und offiziell erlaubt.

    Die sollten sich liber mit Apple anlegen und einfach die In-App-Käufe der iOS Version über eigene Server abwickeln, mal sehen ob Apple das Spiel dann wirklich sperren würde.

  2. Da bist du schlicht und einfach falsch informiert!

    Autor: Tuxgamer12 06.08.18 - 12:38

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Spiel selber kostet sowieso nichts und die In-App-Käufe können sie ja
    > sowieso über eigene Server abwickeln.

    Da liegst du aber gewaltig falsch.

    Verkaufst du Zugriff auf Android-Software-Features bzw. App-Content als In-App Käufe MUSS das über Google Play laufen, wenn über Google Play vertrieben.

    Öffi haben sie doch neulich erst herausgeschmissen wegen einen SPENDEN-Button, der auf die Homepage verlinkt hat.

    Was du meinst, sind andere Verkäufe.

    Also z.B. wenn du bei Amazon Sachen bestellst. Oder irgendeinen Song kaufst; Lieder kann man auch außerhalb der App hören. Oder du ein Steam-Spiel kaufst, das du bekanntlich auf dem PC und nicht auf dem Handy installierst. Oder dein Spotify-Abo abschließt. Und so weiter.

    Bei genau solchen Sachen, will Apple (IMHO ziemlich lächerlicherweise) die 30%, Google nicht.

    Klassische Inapp-Käufe wie bei Fortnite -> Keine Diskussion, dass du Google 30% abdrücken musst. So blöd ist Google nicht, sich so einfach um das Geld austricksen zu lassen ;).

    Zum genauen Nachlesen:
    https://play.google.com/about/monetization-ads/

  3. Re: Da bist du schlicht und einfach falsch informiert!

    Autor: nille02 09.08.18 - 18:22

    Tuxgamer12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Öffi haben sie doch neulich erst herausgeschmissen wegen einen
    > SPENDEN-Button, der auf die Homepage verlinkt hat.

    Den man auch nur gesehen hat, wenn man die App nicht über den Play-Store bezogen hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UI Designer / Webentwickler (m/w/d) im Bereich Software Entwicklung
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Mainz, München
  2. Senior Science Manager / Innovation & Research Manager (m/w/d)
    HeiGIT gGmbH, Heidelberg
  3. IT Consultant S / 4HANA SAP GTS - Export Control / Sanction Party Screening (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Produktdatenmanager (m/w/d)
    Zeitfracht GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Asus Gaming Notebook 17,3" Ryzen 9 RTX 3070 1TB SSD für 1.699 (inkl. Direktabzug), Logitech...
  2. 1.699€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  3. 1.449€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  4. 448,35€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de