1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Epic Games: Fortnite kommt…

Wieso kein Fortnite und F-Droid

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso kein Fortnite und F-Droid

    Autor: Bosancero 04.08.18 - 17:32

    Die könnten F-Droid damit pushen und die User wären sicherer als das die APK's übers Netz ziehen.
    Epic Games wollen nicht 1% abgeben. Einmal hatbder CEO bei Twitter geheult, wegen MS aber nur hate bekommen, weil.es keine Linux Version gibt und damit man Druck aufbauen könnte.

  2. Ist Fortnite FOSS?

    Autor: Anonymer Nutzer 04.08.18 - 17:52

    Wieso Fortnite nicht in F-Droid reinpasst merkste selbst?

  3. Re: Wieso kein Fortnite und F-Droid

    Autor: Blindie 04.08.18 - 17:54

    Du solltest dir Mal die Bedingungen für F-Droid durchlesen.

  4. Eigenes Repo Re: Ist Fortnite FOSS?

    Autor: Tuxgamer12 04.08.18 - 17:58

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso Fortnite nicht in F-Droid reinpasst merkste selbst?

    Darfst die App halt nicht auf den F-Droid server hosten. F-Droid erlaubt dir aber selber eigene Repositories zu hosten - und da darfst du natürlich reinhauen, was du willst.

    Andereseits wüsste ich keinen guten Grund, wieso Epic das machen sollte ;). Um F-Droid zu installieren musst ja auch Drittanbieter-Apps freischalten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.08.18 17:59 durch Tuxgamer12.

  5. Re: Wieso kein Fortnite und F-Droid

    Autor: nille02 05.08.18 - 11:24

    Bosancero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die könnten F-Droid damit pushen und die User wären sicherer als das die
    > APK's übers Netz ziehen.

    Also muss der User nun F-Droid installieren und dazu noch ein externes Repo für Fortnite. Warum sollten sie das machen? Die installieren sich den eigenen Launcher für dass Spiel der es auch aktualisiert. Mit Android 8 kann man den Launcher auch auf eine White List für App Installationen setzen und der User muss die Unbekannten Quellen nicht immer an lassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. IT-Experte (m/w/d)
    Mainova AG, Frankfurt
  3. COBOL Software Entwickler (m/w/d)
    W. Pelz GmbH & Co. KG, Wahlstedt
  4. Service Desk Agent (m/w/d)
    KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logitech Signature M650 im Hands-on: Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder
Logitech Signature M650 im Hands-on
Maus mit Bolt-Technik gibt es auch für Linkshänder

Logitech hat mit der Signature M650 eine weitere Maus mit Bolt-Technik vorgestellt. Es gibt sie nicht nur für Linkshänder in zwei Größen.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Logitech Litra Glow Webcam-Beleuchtung zum Anstecken für Videokonferenzen
  2. MX Keys Mini Logitech bringt kompakte Flachtastatur für PCs und Macs
  3. Tap Scheduler Logitech macht Suche nach Konferenzraum leichter

PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Mobilfunk: 5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit
    Mobilfunk
    5G - (k)eine Gefahr für die Gesundheit

    Die Angst vor Handystrahlung ist fast so alt wie der Mobilfunk selbst. Nun gibt es 5G - und wieder die Frage: Bestehen Gesundheitsgefahren durch Mobilfunk?
    Eine Analyse von Jan Rähm

    1. BASF Schwarzheide Chemiekonzern errichtet isoliertes 5G-Netz
    2. Mobilfunk Vodafone hat 5G an 6.000 Standorten ausgebaut
    3. Flughafen Köln-Bonn 5G-Netz für ein paar Hunderttausend Euro