1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erste Entwicklerversion…

Warum schreibt eigentlich keiner was über Chromium?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum schreibt eigentlich keiner was über Chromium?

    Autor: Der Typ Typ 30.01.10 - 11:04

    Gibts das dann automatisch auch im Chromium, oder was?

  2. Re: Warum schreibt eigentlich keiner was über Chromium?

    Autor: loepppel 30.01.10 - 11:35

    Richitg, das gibts automatisch dort auch. Das ist im Prinzip das Konzept wie damals bei Netscape (> 6) und Mozilla - nur das hier jeweils die Versionsnummern übereinstimmen. Chrome ist eben der geschützte Name für den z. B. auch die H264 Rechte zählen. Wer also Chromium mit FFMpeg nutzt müsste _theoretisch_ (wie bei xine und mplayer) dafür selbst Lizenzen kaufen.

    Gruß,
    loeppel

  3. OK, Danke (kt)

    Autor: Der Typ Typ 30.01.10 - 11:40

    (kt)

  4. Re: Warum schreibt eigentlich keiner was über Chromium?

    Autor: Besserwisser01 30.01.10 - 11:56

    das erinnert mich an Soundblaster
    wo die lizenzen für THX auf den User übertragen wurden
    heist nix lief bis man sich das Upgrade nochmal gekauft hat...

    ich bezeichne sowas als FRECHHEIT..

    Seit dem mir der Treiber den DIGITALAUSGANG abschneidet,
    ist Soundblaster für mich gestorben...

  5. Re: Warum schreibt eigentlich keiner was über Chromium?

    Autor: ps 30.01.10 - 12:28

    Besserwisser01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seit dem mir der Treiber den DIGITALAUSGANG abschneidet,
    > ist Soundblaster für mich gestorben...


    schön dass du deine themenfremden annekdoten aus den 90er jahren hier einbaust!

  6. Re: Warum schreibt eigentlich keiner was über Chromium?

    Autor: Kaugummi 30.01.10 - 18:04

    Besserwisser01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das erinnert mich an Soundblaster
    > wo die lizenzen für THX auf den User übertragen wurden
    > heist nix lief bis man sich das Upgrade nochmal gekauft hat...
    >
    > ich bezeichne sowas als FRECHHEIT..
    >
    > Seit dem mir der Treiber den DIGITALAUSGANG abschneidet,
    > ist Soundblaster für mich gestorben...


    Musst mal nach Creative pax modded Treibern suchen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d)
    BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Heinle, Wischer und Partner Freie Architekten GbR, Stuttgart, Berlin, Köln, Dresden
  3. IT-Spezialist*in VMware vSphere / ESXi
    Hamburger Hochbahn AG, Hamburg
  4. IT-Anforderungsmanager (m/w/d) Prozessdigitalisierung
    Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt in der Oberpfalz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

  1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
  2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
  3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

Militär-Roboter: Mehr als nur starke Kampfmaschinen
Militär-Roboter
Mehr als nur starke Kampfmaschinen

Trotz anhaltender Diskussionen über autonome Waffensysteme - das Geschäft mit Kampfrobotern boomt international. Auch Tesla könnte profitieren.
Ein Bericht von Peter Welchering

  1. Waffensystem Spur Menschen töten, so einfach wie Atmen
  2. Robotik Fliegende Mini-Roboter, so klein wie Sandkörner
  3. Dauertest Walnuss führt zu Totalschaden an 1.000-Euro-Rasenmähroboter

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch