1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Es wird einmal gewesen sein…

Krasse Sache das

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Krasse Sache das

    Autor: Gungosh 17.09.15 - 16:33

    Nicht dass ich mehr über Zune wüßte als mal den Namen aufgeschnappt zu haben...

    "Käufer von DRM-Inhalten verlieren alle Rechte an ihrer Musik" ist schon eine krasse Ansage.

    Aber ich vermute mal, das hat man als Kunde mit Ankreuzen/Akzeptieren der AGB selbst verschuldet?

    Ich hoffe, iTunes und PSN sind zu erfolgreich, um eingemottet zu werden, ich setze schon länger voll auf "nie wieder Datenträger", auch wenn das bei so manchem DRM-Gegner zu Krampf- und Tourette-Attacken führt...

    _____________________________
    <loriot>Ach was?</loriot>

  2. Re: Krasse Sache das

    Autor: D43 17.09.15 - 16:35

    Gungosh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht dass ich mehr über Zune wüßte als mal den Namen aufgeschnappt zu
    > haben...
    >
    > "Käufer von DRM-Inhalten verlieren alle Rechte an ihrer Musik" ist schon
    > eine krasse Ansage.
    >
    > Aber ich vermute mal, das hat man als Kunde mit Ankreuzen/Akzeptieren der
    > AGB selbst verschuldet?
    >
    > Ich hoffe, iTunes und PSN sind zu erfolgreich, um eingemottet zu werden,
    > ich setze schon länger voll auf "nie wieder Datenträger", auch wenn das bei
    > so manchem DRM-Gegner zu Krampf- und Tourette-Attacken führt...

    Ich habe einmal davon gehört das es wohl auch digitale Medien ohne DRM zu kaufen gibt.
    Aber klar man kann auch einfach alles unreflektiert kaufen...

  3. Re: Krasse Sache das

    Autor: plutoniumsulfat 17.09.15 - 16:42

    Bei iTunes zum Beispiel.

  4. Re: Krasse Sache das

    Autor: Anonymer Nutzer 17.09.15 - 20:01

    Und du wirst es bereuen, spätestens wenn deine Sammlung futsch is ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Red Dead Redemption 2 für 47,99€, Sid Meier's Civilization 6 für 16,99€, The Outer...
  2. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...
  3. (u. a. Acer Predator XN3, 24,5 Zoll, für 299,00€ und Acer KG1, 24 Zoll, für 179,00€)
  4. 29,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Nach Online-Angriff: Keine E-Mails bei der Potsdamer Verwaltung
    Nach Online-Angriff
    Keine E-Mails bei der Potsdamer Verwaltung

    Nach einem Online-Angriff hat die Stadt Potsdam ihre Systeme vom Netz genommen. Derzeit sei ein Kontakt nur telefonisch möglich, erklärte die Stadt. Angreifer sollen versucht haben, auf die Daten der Stadt zuzugreifen oder Schadsoftware zu installieren.

  2. Suchmaschine: Microsoft zwingt Office-365-Nutzern Bing in Chrome auf
    Suchmaschine
    Microsoft zwingt Office-365-Nutzern Bing in Chrome auf

    Suchen in lokalen Dateien, Onedrive und Sharepoint: Microsoft wird ab Mitte Februar ein Plugin für Office 365 Proplus verteilen, das sich automatisch installiert und Bing zur Standardsuche in Google Chrome macht. Administratoren können dies recht schwierig verhindern.

  3. Next-Gen: Playstation 5 und Xbox Series X zwischen Leak und Fake
    Next-Gen
    Playstation 5 und Xbox Series X zwischen Leak und Fake

    Seit Wochen gibt es keine neuen Informationen zur Playstation 5 und der Xbox Series X, die Community hat trotzdem genug zu diskutieren: über neue Benutzeroberflächen, Hardwarecontroller, Bandbreiten und Anschlüsse - sowie über eine allzu gut sichtbare Seriennummer.


  1. 11:52

  2. 11:47

  3. 11:34

  4. 11:11

  5. 10:52

  6. 10:37

  7. 10:32

  8. 10:18