1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Es wird einmal gewesen sein…

Zune Media Pass ist bis heute unerreicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zune Media Pass ist bis heute unerreicht

    Autor: southy 17.09.15 - 23:47

    Also über die Geräte kann ich nichts sagen, habe nie eines besessen, aber eines ist klar und das muss man auch mal so anerkennen können: in Sachen Streaming war MS Anbieten wie spotify um knapp voraus - und in Sachen Leistung sowieso weit voraus:

    Wenn ich richtig erinnere, startete in 2008 der Zune Pass.
    Das war ein Abo für musikstreaming ähnlich spotify.
    Der entscheidende Vorteil des Zune Pass war aber, dass man zusätzlich zum unlimited streaming (wie spotify heute noch) auch noch jeden Monat 10 songs dauerhaft mit im Preis drin hatte. Also: jeden Monat den Dein Abo lief, hast Du Dir 10 songs aussuchen können, die dann auch nach Beenden des Abos Dein blieben (und natürlich auch offline).

    Ich hatte mir 2009 oder 2010 über VPN ein abo besorgt.
    Damals gab es ein solches streaming-abo meiner Erinnerung nach von überhaupt keinem anderen Anbieter - spotify startete zwar auch um den Dreh rum, aber nur in Schweden?

    Damals kannte ich keinen Menschen der ausser mir Musik unterwegs per stream gehört hat und das UMTS - Netz (O2 Hamburg) war auch noch angenehm frei (funktionierte aber schon in der U-Bahn // das war bevor das O2-Netz in Hamburg dann ca. 2 Jahre später total unbenutzbar wurde). Ich bin mir nicht mehr sicher ob ich das auf einem Test-windows-phone 7 Gerät genutzt habe (2010 HTC Mozart) oder auch dem alten windows mobile... Aber es lief auf jeden Fall astrein.

    Auch ohne VPN in DE erhältliches Musikstreaming kam dann ja erst deutlich später von simfy. Und von Apple war in Sachen streaming ja noch viele Jahre nichts zu hören.

    Tja, lange ist's her - aber eins ist klar: MS hatte da ein damals wirklich innovatives Produkt - insbesondere das "10 songs pro Monat frei"- feature hat seither niemand mehr angeboten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.15 23:50 durch southy.

  2. Re: Zune Media Pass ist bis heute unerreicht

    Autor: LesenderLeser 18.09.15 - 11:04

    Wie viel hat der Zune Media Pass monatlich gekostet?

  3. Re: Zune Media Pass ist bis heute unerreicht

    Autor: derKlaus 18.09.15 - 11:07

    Da waren wenn ich mich recht erinnere 10 USD.
    Ich hatte zwar keinen Music pass, habe aber immer noch einen Zune HD. Mir hat der im Vergleich zum iPod touch (den ich auch hatte) bedeutend besser gefallen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main
  2. ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  3. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Berlin, Unterensingen
  4. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  2. 159€ (neuer Tiefpreis)
  3. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)
  4. 69,99€ (Vergleichspreis 105,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Lightning vs. USB-C: USB-Konsortium war zu träge
    Lightning vs. USB-C
    USB-Konsortium war zu träge

    Im Streit um den offenen Standard USB-C und Apples eigenen Standard Lightning sind neue Details bekanntgeworden. Das USB-Konsortium gibt sich selbst die Schuld, nicht frühzeitig einen USB-Standard fertig gehabt zu haben, der gegen Lightning hätte bestehen können.

  2. Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben
    Datenschützer kritisieren
    H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Der schwedische Modehändler Hennes und Mauritz (H&M) soll Mitarbeiter in großem Stil ausspioniert haben. Die zuständige Datenschutzbehörde hat ein Bußgeldverfahren eingeleitet und bezeichnet die Datenschutzverstöße als besonders drastisch.

  3. Handyverträge: Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant
    Handyverträge
    Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant

    Zwei Jahre laufende Mobilfunkverträge sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf für kürzere Laufzeitverträge und bessere Kündigungsmöglichkeiten veröffentlicht. Auch Vertragsverlängerungen werden begrenzt.


  1. 11:38

  2. 10:35

  3. 10:11

  4. 13:15

  5. 12:50

  6. 11:43

  7. 19:34

  8. 16:40