Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Evasi0n: Jailbreak für iOS 6.1…

Lohnt sich das für Iphone 3GS?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lohnt sich das für Iphone 3GS?

    Autor: loox 05.02.13 - 08:16

    Ich habe bisher auf das iOS 6 verzichtet, da kein Jailbreak verfügbar war und ich in den Neuerungen keine Verbesserung erkannt habe. Lohnt sich das Upgrade jetzt für Jailbreak Nutzer mit 3GS? Gibt es Unterschiede bei Performance und Akkulaufzeit?

  2. Re: Lohnt sich das für Iphone 3GS?

    Autor: turgor 05.02.13 - 08:40

    Updates lohnen sich (fast) immer, wenn Geräte noch unterstüzt werden.
    Ob sich nun ein Update wegen der Facebook Integration lohnt, sei mal dahingestellt. Alleine die neue Umsetzung des Datenschutzes ist es in meinen Augen wert. Ein weiterer Punkt (plus oder minus, muss jeder selbst entscheiden) ist der neue optimierte AppStore mit der neuen Suche. Die "do not disturb" Funktion finde ich persönlich sehr gut, weil sie zum Einen keine (!) Notifications zulässt, zum Anderen aber favorisierte Nummern / Kontakte whitelisted.
    Wie es sich in punkto Akkuleistung verhält, kann ich nicht wirklich beurteilen. Bei meinem alten iPhone 4 hat sich nichts mehr geändert. Der Akku war schon vorher zu lädiert. Beim iPhone 5 und dem iPad Mini hat sich in diesem Punkt nichts verändert (subjektiv).

    "Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.13 08:41 durch turgor.

  3. Re: Lohnt sich das für Iphone 3GS?

    Autor: JanZmus 05.02.13 - 10:08

    Beim Sprung von iOS5 auf iOS6 auf meinem 3GS hat sich die Performance spürbar verbessert, allein desswegen hat sich iOS6 für mich dicke gelohnt.

  4. Re: Lohnt sich das für Iphone 3GS?

    Autor: velo 05.02.13 - 10:40

    Ahh!

    Ich wollte das auch fragen:

    Habe ein 3GS mir dem 5er OS drauf und die Performance nervt todlich.

    Hat noch jemand diese guten Erfahrungen gemacht?

  5. Re: Lohnt sich das für Iphone 3GS?

    Autor: daco 05.02.13 - 11:00

    Also ich habe am Wochenende 6.1 auf mein 3GS gespielt und gestern gejailbreakt, hatte bis dato auch noch 5.1 drauf.

    Muss sagen, dass es mir jetzt zumindest flüssiger und schneller vorkommt. Denke also schon, dass es sich lohnt.

  6. Re: Lohnt sich das für Iphone 3GS?

    Autor: velo 05.02.13 - 11:14

    Ok danke.

    Jetzt muss ich allerdings noch warten, bis meine Cydia Apps auf iOS 6 angepasst werden.

  7. Re: Lohnt sich das für Iphone 3GS?

    Autor: anhpod 05.02.13 - 13:01

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Sprung von iOS5 auf iOS6 auf meinem 3GS hat sich die Performance
    > spürbar verbessert, allein desswegen hat sich iOS6 für mich dicke gelohnt.


    Kann ich bestätigen!

  8. Re: Lohnt sich das für Iphone 3GS?

    Autor: velo 10.02.13 - 18:25

    So, nun habe ich es gewagt und auf 6.1 aktualisiert.

    Es war aber ein Horror. Spät in der Nacht angestossen (davor alles lokal gesichert) und am nächsten Morgen begrüßte mich der Rechner mit einem Fehler.

    Irgendwann - nach X Stunden - war dann ein leeres OS drauf. Davor wollte er zeitweise gar nicht aus dem Servicemodus raus.

    Naja, nachdem ich lange dachte, dass alle Daten weg sind. Habe ich es nach ca 20 Stunden wieder auf einem ähnlichen Stand wie vorher.

    Nur alle Lieder sind noch weg.

    Aber der erste Einruck von iOS 6.1 ist recht zufriedenstellend. Es scheint doch etwas schneller zu gehen.

    Diesmal ging mit dem Jailbreak auch alles gut (das letzte mal crashte es beim break)

    Gut das ich es am Wochenende angefangen hatte.

    Ich muss mal nach einem Weg suchen, um die Apple Apps auch anders sichern zu können.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. QSC AG, Köln
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 77,00€ (Bestpreis!)
  2. 179,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Lenovo-Tab-4-Serie Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro
  2. Yoga 520 und 720 USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Festnetz: O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden
    Festnetz
    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

    O2 arbeitet mit Huawei an WTTx zur Überwindung der letzten Meile als Festnetzersatz. Dazu ist jetzt ein wichtiger Test zu Massive MIMO in München gelungen.

  2. Robocar: Roborace präsentiert Roboterboliden
    Robocar
    Roborace präsentiert Roboterboliden

    MWC 2017 Futuristisch, elektrisch, autonom: Auf dem MWC ist das erste autonom fahrende Rennauto vorgestellt worden. Die unbemannten Elektroautos sollen künftig im Rahmenprogramm der Formel E Rennen gegeneinander fahren.

  3. Code.mil: US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge
    Code.mil
    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

    Das Verteidigungsministerium der USA hat kein Urheberrecht an seinem eigenen Code, was den Aufbau von Open-Source-Projekten mit Hilfe von Freiwilligen verkompliziert. Dafür gibt es nun eine kreative Lösung.


  1. 18:18

  2. 17:56

  3. 17:38

  4. 17:21

  5. 17:06

  6. 16:32

  7. 16:12

  8. 15:33