Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Externe Grafikkarte: Lucid will…

Bauernfang

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bauernfang

    Autor: Kondom 01.11.12 - 14:18

    Thunderbolt schafft max. 10Gbit/s, kann also maximal PCI-E 1x anbinden (5G/bit je Richtung). Da kann man keine gute Grafikleistung erwarten, wenn die meisten Grafikkarten doch PCI-E 16x brauchen. Da ist doch jede OnBoard-Grafik besser, wenn man bedenkt das Thunderbolt nur in MACs und High-End PC-Mainboards verbaut ist.

  2. Re: Bauernfang

    Autor: al-bundy 01.11.12 - 16:13

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thunderbolt schafft max. 10Gbit/s, kann also maximal PCI-E 1x anbinden
    > (5G/bit je Richtung).
    Falsch. Thunderbolt wird momentan mit PCI-E 2.0 angebunden.
    Denn:
    > Die Thunderbolt I/O Technologie bietet in einem Anschluss zwei Kanäle mit einem Durchsatz von
    > 10 Gbit/s in beide Richtungen. Klick
    Außerdem:
    > Die Thunderbolt-Schnittstelle erlaubt es, externe Systemerweiterungen und Peripheriegeräte mit bisher kaum realisierbaren
    > Datentransferraten anzubinden, nämlich mit bis zu 2 GByte/s. Das entspricht der Leistung von vier PCI-Express-Lanes der
    > zweiten Generation (PCIe 2.0 x4), bei denen die Bruttodatenrate jeder Lane 5 Gigatransfers pro Sekunde beträgt,
    > und zwar in beide Richtung gleichzeitig. Anders ausgedrückt: Ein Thunderbolt-Port führt zwei Vollduplex-Kanäle mit je 10 GBit/s,
    > also eine aggregierte Transferleistung von 40 GBit/s brutto. Klick

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da kann man keine gute Grafikleistung erwarten, wenn
    > die meisten Grafikkarten doch PCI-E 16x brauchen.
    High-End sicher nicht, 3x besser als aktuelle interne Grafiklösungen anscheinend schon. Und es heisst x16.

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da ist doch jede OnBoard-Grafik besser,...
    Nein, siehe oben. Außerdem ist die OnBoard-Grafik auf die gleiche Weise mit dem PCI-Bus verbunden wie Thunderbolt.

    Kondom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wenn man bedenkt das Thunderbolt nur in MACs und
    > High-End PC-Mainboards verbaut ist.
    Wenn schon dann Macs!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.12 16:16 durch al-bundy.

  3. Re: Bauernfang

    Autor: Drag_and_Drop 01.11.12 - 16:25

    http://tpucdn.com/reviews/AMD/HD_5870_PCI-Express_Scaling/images/tf2_1920_1200.gif
    (Leider ist wohl der Artikel dazu down oder weg)

    Also zumindestens da macht das nicht all zuviel aus. Ist mir persöhnlich aber auch wurscht. So kann man endlich für unterwegs eine Kompakte kleine Karte haben. GPU anwendungen starte ich Unterwegs allein wegen dem Akku nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.12 16:26 durch Drag_and_Drop.

  4. Re: Bauernfang

    Autor: Korgano 01.11.12 - 17:03

    Was gibt es da zu diskutieren? Ist doch alles ein alter Hut, siehe Sony Vaio Z21 bzw Z23.

    Hier gibts sogar nen Golem-Artikel dazu:
    https://www.golem.de/news/sony-duennes-vaio-z-jetzt-mit-ivy-bridge-full-hd-display-und-lte-1205-91819.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.12 17:05 durch Korgano.

  5. Re: Bauernfang

    Autor: Thaodan 01.11.12 - 17:52

    al-bundy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kondom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da ist doch jede OnBoard-Grafik besser,...
    > Nein, siehe oben. Außerdem ist die OnBoard-Grafik auf die gleiche Weise mit
    > dem PCI-Bus verbunden wie Thunderbolt.
    Oder ist eben in der CPU.
    > Kondom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...wenn man bedenkt das Thunderbolt nur in MACs und
    > > High-End PC-Mainboards verbaut ist.
    > Wenn schon dann Macs!
    Der Mac ist kein Mac, er ist auch nur ein PC und hat mit dem Mac nichts zu tun.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  6. Re: Bauernfang

    Autor: Kondom 02.11.12 - 13:53

    al-bundy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Die Thunderbolt-Schnittstelle erlaubt es, externe Systemerweiterungen und
    > Peripheriegeräte mit bisher kaum realisierbaren
    > > Datentransferraten anzubinden, nämlich mit bis zu 2 GByte/s. Das
    > entspricht der Leistung von vier PCI-Express-Lanes der
    > > zweiten Generation (PCIe 2.0 x4), bei denen die Bruttodatenrate jeder
    > Lane 5 Gigatransfers pro Sekunde beträgt,
    > > und zwar in beide Richtung gleichzeitig. Anders ausgedrückt: Ein
    > Thunderbolt-Port führt zwei Vollduplex-Kanäle mit je 10 GBit/s,
    > > also eine aggregierte Transferleistung von 40 GBit/s brutto. Klick

    Uhhh das schafft Thunderbolt halt PCI-E x4 ....das ändert nichts daran, dass gute Grafikkarten PCI-E x16 benötigen und Thunderbolt damit zu langsam für einen "Gaming-PC" ist.

    > High-End sicher nicht, 3x besser als aktuelle interne Grafiklösungen
    > anscheinend schon. Und es heisst x16.
    Tippfehler darfst du behalten, wer Tippfehler in einem Internetforum bemängelt hat keine Argumente vorzuweisen.

    >
    > Nein, siehe oben. Außerdem ist die OnBoard-Grafik auf die gleiche Weise mit
    > dem PCI-Bus verbunden wie Thunderbolt.
    Doch, denn OnBoard-Grafik ist meist per PCI-E x16 angebunden, nur der Speicher ist langsamer DDR3.

    >
    > Wenn schon dann Macs!
    Siehe oben, keine Argumente.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Power Tools GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Münster
  3. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  4. Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 219,00€
  2. 619,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Torus: CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf
    Torus
    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

    Das erst im Sommer begonnene Projekt Torus von Cloud-Spezialist CoreOS wird schon wieder beendet. Der Grund dafür deutet auf eine deutliche stärkere Zuwendung von CoreOS zu Kubernetes und dessen Community hin.

  2. Hololens: Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen
    Hololens
    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

    Doch keine preiswerte Hololens in naher Zukunft: Microsoft will die zweite Version der AR-Brille zugunsten eines späteren und verbesserten Modells streichen. Dieses wird aber wohl erst in ein paar Jahren kommen.

  3. Halo Wars 2 im Test: Echtzeit-Strategie für Supersoldaten
    Halo Wars 2 im Test
    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

    Die Welt aus Halo trifft auf epische Echtzeit-Strategie im Stil von Command & Conquer: Halo Wars 2 bietet auf Xbox One und Windows-PC tolle Unterhaltung - und einen neuen Modus, dem sogar Gegner von Sammelkarten eine Chance geben sollten.


  1. 16:27

  2. 15:23

  3. 14:00

  4. 13:12

  5. 12:07

  6. 12:06

  7. 11:59

  8. 11:40