1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › F-Secure: Microsoft soll…

haben die doch schon

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. haben die doch schon

    Autor: haben die doch 03.05.10 - 12:56

    haben die doch

    doch ihr eigenes Format gebaut dafür.

    Und wenn das noch nicht reicht, in den IExplore zwangsweise integriert. Den vielen schon nicht mehr nutzen wollen.

  2. Re: haben die doch schon

    Autor: Der kluge Mehmet 03.05.10 - 13:01

    Gibt immer noch ein paar Dumme, die den IE weiter nutzen.

  3. Re: haben die doch schon

    Autor: Chrissie 03.05.10 - 13:44

    Es gibt ein paar dumme, weil bestimmte Seiten gar nicht mit dem Mozilla laufen. In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Privat ist das egal, was du benutzt, aber in Firmen gibt es da immer noch den kleinen, aber feinen Unterschied...

  4. *loL* In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Autor: Verwirrt 03.05.10 - 13:49

    Chrissie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt ein paar dumme, weil bestimmte Seiten gar nicht
    > mit dem Mozilla laufen. In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Was hat die Serversoftware mit dem Browser zu tun?

    Bestimmte Seiten laufen nicht weil irgendein Vollhonk daran rumgewerkt hat der sich besser einen anderen Job suchen sollte aber die Serversoftware hat damit GENAU NICHTS zu tun

  5. Re: *loL* In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Autor: ja ne is klar 04.05.10 - 08:51

    Und wer bezahlt nun die 900.000 Euro um das ganze umzustellen?

    Auserdem lustige Geschichte, hatten letzten einen Virus in der Firma, weil jemand unerlaubterweise Firefox zum surfen genutzt hat. Und dort eine Lücke drin gewesen ist die es im IE nicht gibt.

  6. M$ VENDOR-LOCK-IN rulz ;-)

    Autor: surfenohneende 04.05.10 - 09:30

    :D

  7. Re: *loL* In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Autor: Chrissie 04.05.10 - 10:02

    Verwirrt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Chrissie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt ein paar dumme, weil bestimmte Seiten gar nicht
    > > mit dem Mozilla laufen. In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.
    >
    > Was hat die Serversoftware mit dem Browser zu tun?
    >
    > Bestimmte Seiten laufen nicht weil irgendein Vollhonk daran rumgewerkt hat
    > der sich besser einen anderen Job suchen sollte aber die Serversoftware hat
    > damit GENAU NICHTS zu tun


    Was die Serversoftware mit dem Browser zu tun hat?
    Woher holt sich ein Browser denn wohl die Informationen, die dargestellt werden?
    Lebst du eigentlich auch in dieser schönen "Eigentlich stellt doch jeder Browser das gleiche dar" Welt? Bastle mal ne Homepage mit CSS zusammen, dann wirst du den Unterschied ganz schnell entdecken!

  8. Re: *loL* In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 04.05.10 - 11:25

    Und die Darstellung der Seite (mit CSS oder ohne) hat jetzt nochmal WAS mit dem Server zu tun? Der Server überträgt keine HTML-Darstellung, sondern die Daten per HTTP. Kleiner aber feiner Unterschied, denn die "Bilder" entstehen beim Client.

    Liebe Grüße aus der "Eigentlich stellt doch jeder [vernünftige] Browser das gleiche dar" Welt, ist schön hier :-)

  9. Re: *loL* In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Autor: Chrissie 04.05.10 - 12:28

    Wenn du so schlau bist (mit deinem reißerischen Usernamen), dann klär mich doch mal auf.
    Schließlich hab ich keine Ahnung von der Materie und hab mir einfach so was ausgedacht, was gut klingt (btw. ist doch gängige Praxis hier, oder nicht?)

  10. Re: *loL* In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Autor: pc-technik 04.05.10 - 12:56

    Wir setzen bei uns in der Firma den IIS ein und haben Firefox auf allen Cleints. Gut, dass ich jetzt endlich weiß, dass das ja eigentlich gar nicht geht

  11. Re: *loL* In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 04.05.10 - 12:58

    Ich hab es dir erklärt. HTTP != HTML

    Für deine grundlegende Ausbildung zum Thema Computer bin ich nicht verantwortlich, aber als Denkanstoß sollte das genügen.

    Was hat mein "reißerischer Username" mit meiner Intelligenz zu tun? :-)

  12. Re: *loL* In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Autor: ChinaFan 04.05.10 - 13:08

    Chrissie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du so schlau bist (mit deinem reißerischen Usernamen), dann klär mich
    > doch mal auf.
    > Schließlich hab ich keine Ahnung von der Materie und hab mir einfach so was
    > ausgedacht, was gut klingt (btw. ist doch gängige Praxis hier, oder nicht?)

    Himmelarschundzwirn hat aber Recht.
    Server und Client müssen nur fähig sein, dass HTTP-Protokoll zu verstehen. Darüber werden die gängigen Webinhalte übertragen. (und das möglichst über Port 80)

    Der Server bedient lediglich den Client. Was der Client mit den Daten macht, interessiert den Server nicht.
    Nur der Client ist für die Darstellung verantwortlich. Wie diese Daten zu interpretieren sind bzw. dargestellt werden sollen, ist in der HTML-Spezifikation festgelegt.

    Das ist auch schon alles.

    __________________
    Mein Google+ Profil

  13. Re: *loL* In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Autor: Chrissie 04.05.10 - 13:22

    Besten Dank!


    Um die Frage von Himmelarschundzwirn zu beantworten:
    Dein Username deutet auf eine Vorliebe für Stammtischparolen hin. Deshalb kannst du nicht besonders intelligent sein.

  14. Re: *loL* In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 04.05.10 - 13:41

    Komischerweise steht's mit dem Wissen nach vorangegangener Diskussion trotzdem 1:0 für mich. Und ich habe dir sachlich und richtig geantwortet, die Stammtischparole müsstest du mir zeigen :-)

  15. Re: *loL* In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.

    Autor: Verwirrt 04.05.10 - 18:05

    Chrissie schrieb:

    > Was die Serversoftware mit dem Browser zu tun hat?

    Nichts, genau gar nichts
    Aber das habe ich dir schon mal gesagt

    > Woher holt sich ein Browser denn wohl die Informationen,
    > die dargestellt werden?

    Vom Webserver, aber der liefert kein anders HTML aus als jeder andere Webserver
    auch wenn es nicht vorher irgendein Trottel "eingefüllt" hat""

    > Lebst du eigentlich auch in dieser schönen "Eigentlich stellt doch jeder
    > Browser das gleiche dar" Welt?

    Jep und zwar verdiene ich seit 10 Jahren damit meinen Lebensunterhalt
    Meine Web-Anwendungen die letztlich standardkonformes HTML, CSS und Javascript
    wobei letzteres nur dann wenn es wirklich sein muss aus und laufen nachweislich
    auf MacOSX-Servern, Linux-Servern und auch eine IIS-Installation bei einem Kunden
    ist darunter

    > Bastle mal ne Homepage mit CSS zusammen,
    > dann wirst du den Unterschied ganz schnell entdecken!

    Lerne mal richtig CSS und HTML dann wirst du es irgendwann auch
    schaffen eine Website so aufzubauen dass sie vom IE6 bis IE8 über Opera,
    Safari, Firefox bis hin zu Chrome 100% gleich funktioniert

    Solange du in Frage stellst was ich seit 10 jahren tagtäglich
    und zwar SELBSTVERSTÄNDLICH umsetze und dabei offenbar keinerlei
    Ahnung von der Materie hast kann ich dich nicht ernst nehmen.

    Was du meinst sind irgendwelche ActiveX-Kompontenten die ein Vollhonk
    in eine Seite geplfanzt hat, dazu muss es solange das Teil nicht mit
    einer serverseitigen Anwendung direkt kommuniziert aber kein IIS sein,
    sows kann man auch auf anderen Servern ins Docroot müllen genauso wie
    man auf einem Apache oder Tomcat bei genug Dummheit VBScript in eine
    Seite pflanzen kann auf dass diese ja nur im MSIE funktioniert

    Die Aussage
    > Es gibt ein paar dumme, weil bestimmte Seiten gar nicht mit dem Mozilla
    > laufen. In Unternehmen mit einem IIS Server z.B.
    zeigt jedenfalls dass du nichtmal gefährliches Halbwissen mitbringst
    und versuchst dich mit deinen Bildungslücken zu profilieren was
    zwnagsweise überall dort schief läuft wo nicht ausschliesslich
    dümmere Leute als du mitlesen

    Traurig daran ist nur dass es teilweise Entscheider gibt die genausowenig wie
    du von der Materie verstehen und sich von solch Diletannten wie dir dazu
    hinreissen lassen sowas wie dich einzustellen und Leute die tatsächlich
    was von der Materie verstehen dürfen sich mit solchen Subjekten dann
    im täglichen Job rumschlagen.

    Kein Problem wenn jemand nichts damit am Hut hat, dann soll er aber
    auch nicht so tun als wäre es so

  16. Du hast doch wohl n echten Schaden!

    Autor: Chrissie 05.05.10 - 11:00

    Sag mal, was hast du eigentlich für n Problem????

    Du bezeichnest mich hier laufend als dumm, vollhonk etc. ! Gehts eigentlich noch???

    Ich hab doch bereits zugegeben, dass ich falsch gelegen hab, kann man das damit nicht gut sein lassen?
    Du schreibst hier mit hochrotem Kopf deinen Text rein von wegen "schlimm genug, dass es Entscheider gibt die Leute wie dich einstellen und auf dich hören.."
    Was soll das denn bedeuten?
    Das du einfach sauer bist, dass immer noch alle Welt Microsoft Produkte einsetzt oder wie?
    Ich finds auch immer wieder lustig, dass die typischen Microsoft Hasser bei jedem Problem mit einem MS Produkt sofort ihren "dann setzt doch einfach OpenSource ein, ist besser, billiger, schöner, etc." Senf dazu geben.
    Und spätestens dann, wenn der Chef die Dateien aus dem Controlling ansehen will ist das alles durcheinander (Layout).
    Nicht umsonst setzt heute immer noch alle Welt das ein, was die meisten in der Welt auch benutzen.

    Und zum Thema CSS:
    Ich kann CSS und ich kann es auch so schreiben, dass alle Browser es verstehen - wenn ich auf sämtliche nette Extras verzichte. Guck dir doch mal die Kompatibilitätstabellen von CSS-Befehlen an! Da steht dann mit IE6 aber mit Firefox 2.0 kompatibel, mit IE8, aber nicht mit Safari kompatibel usw.

    Nichts destro trotz, sieht man mal wieder: Wer n Rückzieher macht und mal n Fehler eingesteht, auf den wird noch gnadenlos eingehackt, damit er ja nicht wieder aufstehen kann.
    Wenn das gängige Praxis ist, kann ich gut verstehen, dass jeder stur auf seiner Meinung hockt.

  17. Re: Du hast doch wohl n echten Schaden!

    Autor: Verwirrt 05.05.10 - 16:33

    Chrissie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag mal, was hast du eigentlich für n Problem????

    Leute wie dich

    > Du bezeichnest mich hier laufend als dumm, vollhonk etc.

    Zu recht

    > Ich hab doch bereits zugegeben, dass ich falsch gelegen hab, kann man das
    > damit nicht gut sein lassen?

    Dann hättest du nur das zugegeben und nicht weitere
    falsche Behauptungen in den Raum geworfen

    > Du schreibst hier mit hochrotem Kopf deinen Text rein von wegen "schlimm
    > genug, dass es Entscheider gibt die Leute wie dich einstellen und auf dich
    > hören.."
    > Was soll das denn bedeuten?

    Dass es in genug Firmen Deppen wie dich gibt wo man sich
    fragt aufgrund von welcher vorgespielten Qualifikation
    sie den Job bekommen haben, manchmal gewinnt man fast den
    Eindruck dass sich mittlerweile auch Männer hochschlafen

    > Ich finds auch immer wieder lustig, dass die typischen Microsoft Hasser bei
    > jedem Problem mit einem MS Produkt sofort ihren "dann setzt doch einfach
    > OpenSource ein, ist besser, billiger, schöner, etc." Senf dazu geben.

    Was hat das mit dem Thema zu tun
    Es ist doch der springende Punkt dass es SCHEISSEGAL ist ob
    jemand einen MS-Server einsetzt, auch der kann saubere
    Inhalte liefern wenn ihn nicht ein Vollhonk mit clientseitigem
    Müll zuschüttet den nur bestimmte Clients verstehen

    > Und spätestens dann, wenn der Chef die Dateien aus dem Controlling ansehen
    > will ist das alles durcheinander (Layout).

    *lol*
    Bei euch in der Schule vielleicht

    > Nicht umsonst setzt heute immer noch alle Welt das ein, was die meisten in
    > der Welt auch benutzen.

    Klar, das ist auch immer die Grundlage auf der unfähige Typen die
    den falschen Job machen ihre Entscheidungen treffen weil wenns
    schief geht kann man sagen "Die Entscheidung war OK weil das machen die anderen auch"

    Qualifikation ist das aber keine
    Abgesehen davon benutzen die meisten in der Welt eben NICHT den IIS

    > Ich kann CSS und ich kann es auch so schreiben, dass alle Browser es
    > verstehen - wenn ich auf sämtliche nette Extras verzichte.

    Schwachsinn, DU musst auf was verzichten weil du dein Handwerk nicht beherrschst

    > Guck dir doch mal die Kompatibilitätstabellen von CSS-Befehlen an! Da steht dann mit IE6
    > aber mit Firefox 2.0 kompatibel, mit IE8, aber nicht mit Safari kompatibel
    > usw.

    man "conditional comments" kleiner DAU

    > Nichts destro trotz, sieht man mal wieder: Wer n Rückzieher macht und mal n
    > Fehler eingesteht, auf den wird noch gnadenlos eingehackt, damit er ja
    > nicht wieder aufstehen kann.

    Wo ist denn dein Rückzieher bei "Woher holt sich ein Browser denn wohl die Informationen,
    die dargestellt werden? Lebst du eigentlich auch in dieser schönen "Eigentlich stellt doch
    jeder Browser das gleiche dar" Welt?"

    Ich kann ihn einfach nicht finden sondenr nur arrogantes Gesülze
    von jemandem der nicht in der Lage ist Websites so aufzubauen
    dass sie überall funktionieren

    > Wenn das gängige Praxis ist, kann ich gut verstehen, dass jeder stur auf
    > seiner Meinung hockt.

    Wieso sollte ich von meiner Meinung abrücken?
    Ich lebe seit 10 Jahren davon Websites zu entwickeln und zwar von der gesamten
    Backend-Software über die Templates bis zur Umsetzung von Style-Vorgaben der
    Grafikabteilung und dann will mir ein Rotzbub wie du erzählen das was ich
    tagtäglich mache geht eigentlich gar nicht der vorher nocht gemeint hat
    ein IIS schreibt valides HTML/CSS/JS um wenn er einen Non-MSIE sieht
    so dass es dieser nicht mehr darstellen kann

  18. Re: Du hast doch wohl n echten Schaden!

    Autor: Chrissie 06.05.10 - 13:57

    Unter dir wollt ich kein Azubi, Neuling oder Praktikant sein.
    Mal ganz davon abgesehen, dass dir das Wort "Gelassenheit" wohl vollkommen unbekannt zu sein scheint.

    Leidest du unter Verfolgungswahn? Tretest du ständig in irgendwelche Tretminen hinein, die andere angeblich hinterlassen haben?

    Mir ist ja schon bekannt, dass es in der IT-Branche üblich ist, dass der eine alles besser als der andere kann (eben ein nicht konkurrenzloser Beruf) aber so ausgeprägt wie bei dir, hab ich das noch nicht erlebt.
    Die Welt ist also grundsätzlich zu allem kompatibel... nur weil man irgendwo die richtigen Häkchen setzen muss... interessant. Eigentlich wäre dann gar kein Platz mehr für Schlagzeilen wie "X ist jetzt endlich auch kompatibel zu Y" usw.
    Naja, das Microsoft noch nicht bei dir angerufen hat und gefragt hat, ob du nicht bei deinem Wissen und Können bei denen anfangen wolltest, ist doch im Grunde ein Skandal oder nicht?

    Naja, ich bin stark am überlegen, ob ich dich nicht bei der Redaktion verpetze, weil so ausführliche und wiederholte Beschimpfungen lasse ich mir nicht nochmal bieten.

  19. Re: Du hast doch wohl n echten Schaden!

    Autor: Verwirrt 06.05.10 - 14:00

    Chrissie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unter dir wollt ich kein Azubi, Neuling oder Praktikant sein.

    Wirst du auch nicht weils bei uns keine Azubis und Praktikanten gibt und Neulinge im Vorfeld nachweisen können dass sie zu mehr in der Lage sind als gross zu reden

    > Naja, ich bin stark am überlegen, ob ich dich nicht bei
    > der Redaktion verpetze, weil so ausführliche und
    > wiederholte Beschimpfungen lasse ich mir nicht nochmal bieten.

    Heul doch!

  20. Re: Du hast doch wohl n echten Schaden!

    Autor: Verwirrt 12.05.10 - 15:25

    Und - schon geheult?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Customer Support Representative* Deutsch
    Gameforge AG, Karlsruhe
  2. IT-Professional / Bioinformatiker (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
  3. (Senior) Android Software Engineer*
    IAV GmbH, Berlin, Gifhorn
  4. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 9,50€, Tom Clancy's Rainbow Six...
  3. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  4. 4,89€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de