Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Whatsapp enthält ab…

Oh nein, wer hätte das gedacht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh nein, wer hätte das gedacht?

    Autor: keböb 01.11.18 - 11:34

    Ausnahmslos jeder.

  2. Re: Oh nein, wer hätte das gedacht?

    Autor: genussge 01.11.18 - 11:45

    Zweifle ich an. Unter den eineinhalb Milliarden Usern wird nur ein geringer Teil überhaupt wissen, dass WhatsApp zu Facebook gehört.

  3. Re: Oh nein, wer hätte das gedacht?

    Autor: Kondratieff 01.11.18 - 11:46

    keböb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ausnahmslos jeder.

    Was bewegt Menschen eigentlich immer wieder zu solchen abwegigen und unhaltbaren Behauptungen?

  4. Re: Oh nein, wer hätte das gedacht?

    Autor: Fex 01.11.18 - 12:39

    keböb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ausnahmslos jeder.


    Hätte gerne mal dein Kommentar gelesen, wenn es nicht passieren würde...

  5. Re: Oh nein, wer hätte das gedacht?

    Autor: thrust26 01.11.18 - 13:30

    Jeder, der bewusst konsumiert. Dann stimmt es.

  6. Re: Oh nein, wer hätte das gedacht?

    Autor: tomate.salat.inc 01.11.18 - 17:19

    Wäre der gleiche.

  7. Wen juckt es?

    Autor: LinuxMcBook 01.11.18 - 23:48

    Vermutlich leider nicht einmal ein Viertel der Nutzer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  2. Concentrix Wuppertal GmbH, Wuppertal
  3. Kistler Remscheid GmbH, Remscheid
  4. Wirtgen GmbH, Windhagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  3. 216,71€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

  1. ULED: Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung
    ULED
    Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

    Nach der Einführung der reinen PoE-Beleuchtung von Ubiquiti Networks bietet das US-Unternehmen jetzt auch Leuchten mit herkömmlicher Stromversorgung an. Für die Kommunikation mit Schaltern arbeiten sie mit einem alten WLAN-Standard.

  2. FTTH: Telekom und EWE gründen Glasfaser NordWest
    FTTH
    Telekom und EWE gründen Glasfaser NordWest

    Das Gemeinschaftsunternehmen von Telekom und dem Versorger EWE wird konkret. Stimmt das Kartellamt zu, sollen 2020 die ersten FTTH-Haushalte versorgt sein. Ziel sind 1,5 Millionen Haushalte und Firmen.

  3. Nasa: SLS scheitert auf Raten
    Nasa
    SLS scheitert auf Raten

    Die neue Schwerlastrakete der Nasa muss per Gesetz gebaut werden. Aber Missionen sollen auf andere Raketen umgebucht und Geld für die Weiterentwicklung gestrichen werden. Es war ein lange absehbares Desaster, das die Schwächen der heutigen Raumfahrt und ihre Angst vor der Technik zeigt.


  1. 14:40

  2. 14:20

  3. 14:00

  4. 13:20

  5. 13:00

  6. 12:28

  7. 12:04

  8. 11:25