1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fallout 76 Power Armor Edition…

Hättet ihr wirklich etwas anderes erwartet?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hättet ihr wirklich etwas anderes erwartet?

    Autor: meinoriginalusergehtnichtmehr 01.12.18 - 08:58

    Ubisoft legt den teuersten Editions eine hauchdünne Landkarte mit bei und vielleicht auch noch ein per Roboter bepinselten Plastik-Formguss... - in den 100¤-teuren obersten Editionen. Sucht man sich die gleichen Figuren in Fernost vom Produzenten heraus kann er diese für 10¤ über die Welt versenden. Was also bleibt sind 90¤ - davon sind vielleicht 20¤ das Spiel und der Rest geht fürs Papier drauf.
    Bei vielen anderen Spielen sehe ich genau diesen Trend, es sind meist einige später kaufbare Ingame Items hinterlegt die dann auch für nicht-premium Käufer entsprechend teuer sind. Deren Gegenwert ist aber praktisch gar nichts. Warum sollte es jetzt bei Fallout anders sein, wenn der Markt doch zeigt dass es grandios funktioniert?

    Bei Story-Basierten Spielen fahre ich seit jeher weitaus günstiger und besser das Spiel einige Wochen nach Release in irgendwelchen chinesischen Keyshops digital zu kaufen, dann entsprechend zu spielen und nach 10-20-30 Youtube videos zum Season Pass diesen dann wieder bei irgendwelchen chinesischen Keyshops zu kaufen... Alles andere bringt Null Vorteil. Spiele die mich nicht überzeugen bekommen halt keinen Season Pass verpasst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.18 08:59 durch meinoriginalusergehtnichtmehr.

  2. Re: Hättet ihr wirklich etwas anderes erwartet?

    Autor: forenuser 01.12.18 - 09:57

    a) Mansch einer sammelt halt gerne.

    b) Ich kann mich an keine LE/CE erinnern wo mit hochwertigerem Material geworben und dann billigeres Material ausgeliefert wurde - ausser wohl bei FO76.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  3. Re: Hättet ihr wirklich etwas anderes erwartet?

    Autor: Clown 03.12.18 - 14:47

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > a) Mansch einer sammelt halt gerne.

    Stimmt! Ich bin langjähriger Sammler. Davon bin ich mittlerweile größtenteils geheilt. Das hat mehrere Gründe:

    1) Die Preise: Vor ein paar Jahren waren CEs >150 Euro noch eine Seltenheit. Geschweige denn noch Teurere (obwohl es sie gegeben hat). Heute gibt es zu Release kaum eine unter 150 Euro, Zweistellig schon gar nicht mehr. Schön war z.B. die Figur in Deus Ex Human Revolution. Die CE kostete damals gerade mal 85 Euro. Oder die üppige Witcher 2 CE für 99 Euro.
    In Polen konnte ich damals eine echt schöne Edition von Risen 2 in einem Fass erwerben. Kostete 70 Euro. Heute wäre da locker noch ne "1" vor dem Preis.

    2) Qualität: Die meisten CEs haben eher mittelmäßige Qualität. Auch schon vor Jahren. Allerdings waren damals die Preise noch nicht so hoch.

    3) Preisstabilität: Während alte CEs mindestens im Preis gleich bleiben, eher aber wertvoller werden, ist es heute fast immer so, dass die eh schon viel zu teuren CEs nach ein paar Monaten nur noch für einen Bruchteil des Preises zu bekommen sind.
    Zuletzt habe ich die Elder Scrolls Summerset CE für 37 Euro bekommen (Neupreis 110 Euro). Kurz davor die Destiny 2 CE für 85 Euro (Neupreis 250 Euro). Das sind Preise, die auch durchaus für das Gebotene verhältnismäßig wären.

    Mir ist kein Sammel-Hobby bekannt, welches nicht in irgendeiner Form eine (zumindest langfristige) Preissteigerung der Sammelobjekte beinhaltet. Bei Videospielen ist das mittlerweile nicht mehr der Fall.

    Konfuzius sagt: Chinesisches Essen heißt in China einfach nur Essen.

  4. Re: Hättet ihr wirklich etwas anderes erwartet?

    Autor: forenuser 03.12.18 - 17:04

    Naja, ich kaufe eine CE/LE weil mich die Zugaben interessieren, von daher bin immer recht dankbar, wenn die Preise sinken. Als Wertanlage aber habe ich derlei nie betrachtet und verstehe jene nicht, die es also eine solche handhaben....

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  5. Re: Hättet ihr wirklich etwas anderes erwartet?

    Autor: Clown 04.12.18 - 08:18

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, ich kaufe eine CE/LE weil mich die Zugaben interessieren, von daher
    > bin immer recht dankbar, wenn die Preise sinken.

    Jop!

    > Als Wertanlage aber habe
    > ich derlei nie betrachtet und verstehe jene nicht, die es also eine solche
    > handhaben....

    Was ist daran nicht zu verstehen?

    Konfuzius sagt: Chinesisches Essen heißt in China einfach nur Essen.

  6. Re: Hättet ihr wirklich etwas anderes erwartet?

    Autor: forenuser 08.12.18 - 00:10

    Clown schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > forenuser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > Als Wertanlage aber habe ich derlei nie betrachtet und verstehe jene nicht, die es also eine solche
    > > handhaben....
    >
    > Was ist daran nicht zu verstehen?

    a) Entschuldigung für die späte Rückmeldung!

    b) Naja, für mich sind es Gebrauchsgegenstände. Warum sollte ich mir ein Videospiel mit Soundtrack, Artbook und anderem Inhalt kaufen wenn ich dann, ungeöffneter Originalzustand zum Zange sei Dank, das Spiel nicht spielen, den Soundtrack nicht hören und das Artbook nicht betrachten darf? Für mich ist das sinnfrei und ich habe (zum Glück) nicht verstanden, warum immer alles im "Wert" steigen muss...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 11,99€
  2. (-53%) 13,99€
  3. 37,49€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45