Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Family Guys Stewie braucht…

Family Guys Stewie braucht Windows 7 für die Weltherrschaft

Seth MacFarlane, Erfinder von Family Guy und Sprecher mehrerer Hauptcharaktere der Serie, macht Werbung für Windows 7. So war es zumindest geplant, aber Microsoft wollte dann lieber doch keine Werbung schalten, zumindest nicht im Fernsehen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Auch ich habe Windows 7 installiert (Seiten: 1 2 37 ) 122

    MacUser Seb | 30.11.09 11:06 03.12.09 18:28

  2. 9 Jahre Mac! Dabei 5x Neuinstallation bei 4 Geräten ... (Seiten: 1 2 ) 37

    iTHINK | 30.11.09 14:00 02.12.09 17:33

  3. Family Guy ist genial... (aber nur im O-Ton) 15

    merkbefreit | 30.11.09 13:07 01.12.09 20:22

  4. Erster Windows 7 Wurm 4

    Wissender | 30.11.09 23:28 01.12.09 11:33

  5. Breaking News 6

    78o00er | 30.11.09 11:48 01.12.09 09:44

  6. Mit irgenwas muss man die Menschheit ja Dumm halten 14

    mühlheim | 30.11.09 11:37 01.12.09 09:03

  7. Kurz Zusammengefasst: 2

    iBRAIN | 30.11.09 23:16 30.11.09 23:21

  8. der Pinkie, der Pinkie und der Brain ... 2

    bubble | 30.11.09 18:08 30.11.09 19:38

  9. Gab's schon bei den Simpsons! (Seiten: 1 2 ) 22

    Cartman hating Family Guy | 30.11.09 11:14 30.11.09 15:21

  10. Stewie und Ernie 3

    Treadmill | 30.11.09 11:34 30.11.09 14:37

  11. Die Windows 7 Werbung ist besonders schlecht. 8

    Franz Josef | 30.11.09 11:29 30.11.09 14:36

  12. Fail! Nur der Ton ist neu.. 2

    Failor | 30.11.09 14:25 30.11.09 14:27

  13. Stewies Pläne schlagen üblicherweise fehl (hier dann vielleicht wegen Win7 ?) 7

    SIga324987429437 | 30.11.09 11:15 30.11.09 13:33

  14. Windows Stewie Mobo (Video 2). 1

    ElZar | 30.11.09 13:02 30.11.09 13:02

  15. Win 7 hat OSX bereits überholt.

    Blork | 30.11.09 11:41 Das Thema wurde verschoben.

  16. Windows 7 hat bald 99% Marktanteil

    Win7 Switcher | 30.11.09 11:18 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 288€
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...
  4. (u. a. ASUS ROG Strix RTX 2070 OC für 579€, Razer Ornata Chroma für 69€ und viele weitere...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

  1. EU-Gesundheitskommissar: 5G soll nicht gesundheitsschädlich sein
    EU-Gesundheitskommissar
    5G soll nicht gesundheitsschädlich sein

    Der Gesundheitskommissar der EU hält die Debatte über eine erhöhte Strahlenbelastung durch 5G für überholt. Das sieht der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) anders.

  2. FTTC: Rund 241.000 Haushalte bekommen Vectoring
    FTTC
    Rund 241.000 Haushalte bekommen Vectoring

    Vectoring kommt erneut zu einer großen Anzahl von Kunden der Deutschen Telekom. 227 Kommunen bekommen FTTC (Fiber To The Curb).

  3. Deutschland: Vodafone legt sein Cloud-Geschäft mit IBM zusammen
    Deutschland
    Vodafone legt sein Cloud-Geschäft mit IBM zusammen

    Vodafone ist mit seinem eigenen Cloud-Angebot offenbar nicht erfolgreich und bringt den Bereich mit IBM zusammen. Auch in Deutschland werden viele Beschäftigte zu IBM wechseln, in eine vielleicht unsichere Zukunft als bisher.


  1. 18:20

  2. 17:38

  3. 17:28

  4. 16:15

  5. 15:55

  6. 14:39

  7. 13:59

  8. 13:44