Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fernwartung: Android-Version von…

Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: xobx 14.09.12 - 08:38

    Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht hoffen.
    Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein

  2. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: Quantumsuicide 14.09.12 - 08:52

    xobx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > hoffen.
    > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.

    1. wo ist das Problem in der Cloud zu speichern?
    2. wär ich da nicht so vorschnell... RemoteStorage über iTunes klingt nach nehm interessanten Feature - sowas in der Art könnt ich mir schon vorstellen

  3. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: ChMu 14.09.12 - 09:10

    xobx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > hoffen.
    > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.
    Also ich habe sowohl Lion als auch windows7 auf dem iPad (mit Team Viever) und kann Daten sehr wohl hin und her schicken. Als Speicher nehme ich einfach die Dropbox und das klappt problemlos.

  4. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: xobx 14.09.12 - 09:27

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xobx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > > hoffen.
    > > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.
    > Also ich habe sowohl Lion als auch windows7 auf dem iPad (mit Team Viever)
    > und kann Daten sehr wohl hin und her schicken. Als Speicher nehme ich
    > einfach die Dropbox und das klappt problemlos.
    Ja?
    Also kannst du deine Music Alben und Videos zum Ipad schicken und Sie im Music App aufrufen?
    Das wusste ich nicht..

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein

  5. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 14.09.12 - 09:29

    Was haben Musikalben und Videos jetzt mit TeamViewer zu tun? Wenn ich sowas auf's iPad schieben will, benutze ich doch nicht Teamviewer. Das ist doch, wie mit nem LKW zum Einkaufen zu fahren...

  6. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: Tylon 14.09.12 - 09:38

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was haben Musikalben und Videos jetzt mit TeamViewer zu tun? Wenn ich sowas
    > auf's iPad schieben will, benutze ich doch nicht Teamviewer. Das ist doch,
    > wie mit nem LKW zum Einkaufen zu fahren...


    Kann beim Einkauf bei Ikea auch praktisch sein.

  7. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: xobx 14.09.12 - 09:47

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was haben Musikalben und Videos jetzt mit TeamViewer zu tun? Wenn ich sowas
    > auf's iPad schieben will, benutze ich doch nicht Teamviewer. Das ist doch,
    > wie mit nem LKW zum Einkaufen zu fahren...
    """Mit der App kann von Smartphones und Tablets aus der Bildschirm von Rechnern mit Windows-, Mac-OS-X- und Linux-Betriebssystem angezeigt sowie der Rechner ferngesteuert werden"""

    """"Bislang beschränkte sich dieser Zugriff bei Android nur auf das bloße Betrachten der Dateien. In der neuen Version lassen sich auch Daten zwischen dem mobilen Gerät und dem stationären Computer austauschen, was ihre Weiterverarbeitung deutlich erleichtert.""""

    Du hast den Artikel gelesen?
    Du hasst NICHT verstanden was ich mit Daten Hin und Herschieben gemeint habe?
    Dann Bitte erst lesen..

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.09.12 09:51 durch xobx.

  8. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: Thaodan 14.09.12 - 09:58

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xobx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > > hoffen.
    > > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.
    >
    > 1. wo ist das Problem in der Cloud zu speichern?
    > 2. wär ich da nicht so vorschnell... RemoteStorage über iTunes klingt nach
    > nehm interessanten Feature - sowas in der Art könnt ich mir schon
    > vorstellen
    Das Problem ist die Cloud an sich.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  9. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: ChMu 14.09.12 - 10:31

    xobx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > xobx schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > > > hoffen.
    > > > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.
    > > Also ich habe sowohl Lion als auch windows7 auf dem iPad (mit Team
    > Viever)
    > > und kann Daten sehr wohl hin und her schicken. Als Speicher nehme ich
    > > einfach die Dropbox und das klappt problemlos.
    > Ja?
    > Also kannst du deine Music Alben und Videos zum Ipad schicken und Sie im
    > Music App aufrufen?
    > Das wusste ich nicht..
    Im Musikplayer? Nein. In jedem anderen Player, ja. Wenn Du unbedingt den Eingebauten Musikplayer nutzen musst, geht das nur ueber iCloud. Aber wozu der Aufwand?

    Ausserdem geht es hier sicher nicht um Musik oder Filme, sondern um zB Office Dateien, Presentationen ect. Und dafuer ist der Teamviewer genial.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  4. BREKOM GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 29,99€
  2. 1,29€
  3. 59,99€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  2. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  3. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Elektroautos BMW-Betriebsrat fürchtet Akkus aus China
  2. Uniti One Günstiges Elektroauto aus Schweden ist fertig
  3. Axialflusselektromotor Leichte Elektroantriebe mit hoher Leistung entwickelt

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Critical Communications World Huawei will langsames Tetra mit eLTE MCCS retten
  2. Smartphones Huawei soll eigene Android-Alternative haben
  3. Porsche Design Mate RS Huaweis neues Porsche-Smartphone kommt in den Handel

  1. Funklöcher: Brandenburg errichtet neue Mobilfunkmasten
    Funklöcher
    Brandenburg errichtet neue Mobilfunkmasten

    Mit 32 neuen Mobilfunkmasten will ein Bundesland die Mobilfunkversorgung verbessern. Doch es gibt über 23.000 Funklöcher in Brandenburg.

  2. IT-Studium: Informatikstudiengänge haben zu wenig Professoren
    IT-Studium
    Informatikstudiengänge haben zu wenig Professoren

    Trotz wachsendem Interesse an der Informatik werden kaum mehr Professoren und Lehrkräfte eingestellt. Die Hochschulen müssten selbst mehr tun, um wissenschaftlichen Nachwuchs zu halten.

  3. Smartphone: LG Q7+ kommt für 400 Euro nach Deutschland
    Smartphone
    LG Q7+ kommt für 400 Euro nach Deutschland

    Mit der Q7-Serie hat LG Nachfolgegeräte für die im Jahr 2017 gestartete Mittelklasseserie vorgestellt. Das Topmodell Q7+ kommt als einziges der drei neuen Geräte nach Deutschland: Es hat eine 16-Megapixel-Kamera, eine AI-Bilderkennung und ein 5,5 Zoll großes Display.


  1. 18:56

  2. 18:14

  3. 16:59

  4. 16:47

  5. 16:33

  6. 16:19

  7. 15:56

  8. 15:37