Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fernwartung: Android-Version von…

Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: xobx 14.09.12 - 08:38

    Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht hoffen.
    Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein

  2. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: Quantumsuicide 14.09.12 - 08:52

    xobx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > hoffen.
    > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.

    1. wo ist das Problem in der Cloud zu speichern?
    2. wär ich da nicht so vorschnell... RemoteStorage über iTunes klingt nach nehm interessanten Feature - sowas in der Art könnt ich mir schon vorstellen

  3. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: ChMu 14.09.12 - 09:10

    xobx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > hoffen.
    > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.
    Also ich habe sowohl Lion als auch windows7 auf dem iPad (mit Team Viever) und kann Daten sehr wohl hin und her schicken. Als Speicher nehme ich einfach die Dropbox und das klappt problemlos.

  4. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: xobx 14.09.12 - 09:27

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xobx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > > hoffen.
    > > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.
    > Also ich habe sowohl Lion als auch windows7 auf dem iPad (mit Team Viever)
    > und kann Daten sehr wohl hin und her schicken. Als Speicher nehme ich
    > einfach die Dropbox und das klappt problemlos.
    Ja?
    Also kannst du deine Music Alben und Videos zum Ipad schicken und Sie im Music App aufrufen?
    Das wusste ich nicht..

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein

  5. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 14.09.12 - 09:29

    Was haben Musikalben und Videos jetzt mit TeamViewer zu tun? Wenn ich sowas auf's iPad schieben will, benutze ich doch nicht Teamviewer. Das ist doch, wie mit nem LKW zum Einkaufen zu fahren...

  6. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: Tylon 14.09.12 - 09:38

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was haben Musikalben und Videos jetzt mit TeamViewer zu tun? Wenn ich sowas
    > auf's iPad schieben will, benutze ich doch nicht Teamviewer. Das ist doch,
    > wie mit nem LKW zum Einkaufen zu fahren...


    Kann beim Einkauf bei Ikea auch praktisch sein.

  7. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: xobx 14.09.12 - 09:47

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was haben Musikalben und Videos jetzt mit TeamViewer zu tun? Wenn ich sowas
    > auf's iPad schieben will, benutze ich doch nicht Teamviewer. Das ist doch,
    > wie mit nem LKW zum Einkaufen zu fahren...
    """Mit der App kann von Smartphones und Tablets aus der Bildschirm von Rechnern mit Windows-, Mac-OS-X- und Linux-Betriebssystem angezeigt sowie der Rechner ferngesteuert werden"""

    """"Bislang beschränkte sich dieser Zugriff bei Android nur auf das bloße Betrachten der Dateien. In der neuen Version lassen sich auch Daten zwischen dem mobilen Gerät und dem stationären Computer austauschen, was ihre Weiterverarbeitung deutlich erleichtert.""""

    Du hast den Artikel gelesen?
    Du hasst NICHT verstanden was ich mit Daten Hin und Herschieben gemeint habe?
    Dann Bitte erst lesen..

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.09.12 09:51 durch xobx.

  8. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: Thaodan 14.09.12 - 09:58

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xobx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > > hoffen.
    > > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.
    >
    > 1. wo ist das Problem in der Cloud zu speichern?
    > 2. wär ich da nicht so vorschnell... RemoteStorage über iTunes klingt nach
    > nehm interessanten Feature - sowas in der Art könnt ich mir schon
    > vorstellen
    Das Problem ist die Cloud an sich.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  9. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: ChMu 14.09.12 - 10:31

    xobx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > xobx schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > > > hoffen.
    > > > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.
    > > Also ich habe sowohl Lion als auch windows7 auf dem iPad (mit Team
    > Viever)
    > > und kann Daten sehr wohl hin und her schicken. Als Speicher nehme ich
    > > einfach die Dropbox und das klappt problemlos.
    > Ja?
    > Also kannst du deine Music Alben und Videos zum Ipad schicken und Sie im
    > Music App aufrufen?
    > Das wusste ich nicht..
    Im Musikplayer? Nein. In jedem anderen Player, ja. Wenn Du unbedingt den Eingebauten Musikplayer nutzen musst, geht das nur ueber iCloud. Aber wozu der Aufwand?

    Ausserdem geht es hier sicher nicht um Musik oder Filme, sondern um zB Office Dateien, Presentationen ect. Und dafuer ist der Teamviewer genial.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Motan Holding GmbH, Konstanz
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Remira GmbH, Bochum
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€
  2. 37,49€
  3. 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. VBB Fahrcard: E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht
    VBB Fahrcard
    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

    Rund sechseinhalb Jahre nach dem Beginn des E-Ticket-Projekts in Berlin und Brandenburg wird in der Hauptstadt die Selbstkontrolle in Bussen zur Pflicht. Ohne korrektes Piepen geht es nur noch mit dem Handy-Ticket und Papierfahrausweisen.

  2. Glasfaser: M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an
    Glasfaser
    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

    Bei M-net ist die Winterpause vorbei. Bagger rollen und schließen weitere Haushalte kostenfrei mit FTTB/H an.

  3. Pwned Passwords: Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes
    Pwned Passwords
    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

    Bei HaveIBeenPwned können Nutzer aktuell rund eine halbe Milliarde Passwort-Hashes herunterladen. Damit könnten sie Dienste in die Lage versetzen, geleakte Passwörter abzulehnen.


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15