Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fernwartung: Android-Version von…

Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: xobx 14.09.12 - 08:38

    Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht hoffen.
    Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein

  2. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: Quantumsuicide 14.09.12 - 08:52

    xobx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > hoffen.
    > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.

    1. wo ist das Problem in der Cloud zu speichern?
    2. wär ich da nicht so vorschnell... RemoteStorage über iTunes klingt nach nehm interessanten Feature - sowas in der Art könnt ich mir schon vorstellen

  3. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: ChMu 14.09.12 - 09:10

    xobx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > hoffen.
    > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.
    Also ich habe sowohl Lion als auch windows7 auf dem iPad (mit Team Viever) und kann Daten sehr wohl hin und her schicken. Als Speicher nehme ich einfach die Dropbox und das klappt problemlos.

  4. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: xobx 14.09.12 - 09:27

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xobx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > > hoffen.
    > > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.
    > Also ich habe sowohl Lion als auch windows7 auf dem iPad (mit Team Viever)
    > und kann Daten sehr wohl hin und her schicken. Als Speicher nehme ich
    > einfach die Dropbox und das klappt problemlos.
    Ja?
    Also kannst du deine Music Alben und Videos zum Ipad schicken und Sie im Music App aufrufen?
    Das wusste ich nicht..

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein

  5. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 14.09.12 - 09:29

    Was haben Musikalben und Videos jetzt mit TeamViewer zu tun? Wenn ich sowas auf's iPad schieben will, benutze ich doch nicht Teamviewer. Das ist doch, wie mit nem LKW zum Einkaufen zu fahren...

  6. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: Tylon 14.09.12 - 09:38

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was haben Musikalben und Videos jetzt mit TeamViewer zu tun? Wenn ich sowas
    > auf's iPad schieben will, benutze ich doch nicht Teamviewer. Das ist doch,
    > wie mit nem LKW zum Einkaufen zu fahren...


    Kann beim Einkauf bei Ikea auch praktisch sein.

  7. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: xobx 14.09.12 - 09:47

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was haben Musikalben und Videos jetzt mit TeamViewer zu tun? Wenn ich sowas
    > auf's iPad schieben will, benutze ich doch nicht Teamviewer. Das ist doch,
    > wie mit nem LKW zum Einkaufen zu fahren...
    """Mit der App kann von Smartphones und Tablets aus der Bildschirm von Rechnern mit Windows-, Mac-OS-X- und Linux-Betriebssystem angezeigt sowie der Rechner ferngesteuert werden"""

    """"Bislang beschränkte sich dieser Zugriff bei Android nur auf das bloße Betrachten der Dateien. In der neuen Version lassen sich auch Daten zwischen dem mobilen Gerät und dem stationären Computer austauschen, was ihre Weiterverarbeitung deutlich erleichtert.""""

    Du hast den Artikel gelesen?
    Du hasst NICHT verstanden was ich mit Daten Hin und Herschieben gemeint habe?
    Dann Bitte erst lesen..

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
    A. Einstein



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.09.12 09:51 durch xobx.

  8. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: Thaodan 14.09.12 - 09:58

    Quantumsuicide schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xobx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > > hoffen.
    > > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.
    >
    > 1. wo ist das Problem in der Cloud zu speichern?
    > 2. wär ich da nicht so vorschnell... RemoteStorage über iTunes klingt nach
    > nehm interessanten Feature - sowas in der Art könnt ich mir schon
    > vorstellen
    Das Problem ist die Cloud an sich.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  9. Re: Unter IOS selbst in 10 Jahren nicht möglich.

    Autor: ChMu 14.09.12 - 10:31

    xobx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > xobx schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Obwohl ich mein Ipad liebe aber auf sowas können wir unter IOS nicht
    > > > hoffen.
    > > > Ich hasse diese Sandkasten Prinzip.
    > > Also ich habe sowohl Lion als auch windows7 auf dem iPad (mit Team
    > Viever)
    > > und kann Daten sehr wohl hin und her schicken. Als Speicher nehme ich
    > > einfach die Dropbox und das klappt problemlos.
    > Ja?
    > Also kannst du deine Music Alben und Videos zum Ipad schicken und Sie im
    > Music App aufrufen?
    > Das wusste ich nicht..
    Im Musikplayer? Nein. In jedem anderen Player, ja. Wenn Du unbedingt den Eingebauten Musikplayer nutzen musst, geht das nur ueber iCloud. Aber wozu der Aufwand?

    Ausserdem geht es hier sicher nicht um Musik oder Filme, sondern um zB Office Dateien, Presentationen ect. Und dafuer ist der Teamviewer genial.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Magdeburg
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  3. RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG, Zimmern ob Rottweil
  4. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

  1. TS-251B: Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot
    TS-251B
    Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot

    Mit dem TS-251B veröffentlicht Qnap ein NAS für zwei 3,5-Zoll-Festplatten, welches einen PCIe-Slot aufweist. Der eignet sich für Erweiterungskarten mit NVMe/Sata-SSDs, mit WLAN, mit USB 3.1 Gen2 oder mit 10-GBit/s-Ethernet.

  2. Vodafone: Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt
    Vodafone
    Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt

    Nach dem Ende des Routerzwangs hat es etwas gedauert, bis die Nutzer umsteigen. Doch die Tendenz ist nun eindeutig.

  3. Gremium: Merkel sucht unbequeme Digitalexperten
    Gremium
    Merkel sucht unbequeme Digitalexperten

    Für mehr Verve und Antrieb bei der Digitalisierung will Bundeskanzlerin Merkel einen Digitalrat gründen. Als Mitglied sind zehn Experten unterschiedlicher Fachrichtungen gesucht.


  1. 15:02

  2. 14:45

  3. 14:18

  4. 11:33

  5. 11:04

  6. 18:00

  7. 17:30

  8. 17:15